Winterlicher Vitaminkick mit dem Panasonic Slow Juicer

0

Einfach entsaften war gestern: Mit dem Panasonic Slow Juicer MJ-L500 bereiten Sie Säfte, Sorbets und Frozen Jogurt besonders schonend zu. Vitamine und andere Nährstoffe bleiben so erhalten – und auch die Saftausbeute ist deutlich höher als bei klassischen Saftpressen.


Saftpresse ist nicht gleich Saftpresse: Der Panasonic Slow Juicer MJ-L500 verspricht, durch eine besonders schonende Arbeitsweise nicht nur mehr Saft aus Obst und Gemüse zu pressen, sondern dabei auch Vitamine und Nährstoffe besser zu erhalten.

Während klassische Entsafter-Geräte mit Zentrifuge vor allem schnell arbeiten, zielen Slow Juicer wie der MJ-L500 darauf ab, das zu entsaftende Gut besonders schonend zu behandeln. Aus diesem Grund besitzt der MJ-L500 eine besonders langsame Press-Schnecke aus Edelstahl, die mit nur 45 Umdrehungen pro Minute bei niedriger Temperatur arbeitet. Dadurch ist auch das Entsaften von sehr weichem Obst wie zum Beispiel Trauben oder Erdbeeren möglich, die in normalen Geräten kaum Saft abgeben oder direkt zu Trester verarbeitet werden. Doch auch bei hartem Obst und Gemüse – Äpfeln, Birnen, Karotten oder Ingwer – geht der MJ-L500 kräftig zu Werke und erzielt das Maximum an Saft. Zudem können Schneckenpressen auch genutzt werden, um Saft aus Kräutern oder Blattgemüse wie zum Beispiel Salat herzustellen.

Panasonic Slow Juicer: Auch für gefrorenes Obst und Gemüse geeignet

Aufgrund der Leistungsstärke des Entsafters sind der Kreativität in der heimischen Küche keine Grenzen gesetzt: Ein spezieller Einsatz erlaubt die Verarbeitung gefrorener Zutaten und ermöglicht die Zubereitung von Sorbets, Frozen Jogurt oder kalten Gemüsesuppen. Leckere und gesunde Desserts ohne Zusätze sind so im Handumdrehen zubereitet, ohne dass Vitamine oder Mineralien verloren gehen.

Panasonic Slow Juicer: Kinderleichte Bedienung

Bei der Konstruktion des Slow Juicer MJ-L500 hat Panasonic größten Wert auf eine einfache Bedienbarkeit und Reinigung gelegt: Das Gerät besitzt einen einzigen Knopf, um den Entsaftungsvorgang durchzuführen. Geschnittene Zutaten werden oben eingefüllt, danach reicht ein Druck auf den Startknopf. Bei konstant 45 Umdrehungen pro Minute wird das eingefüllte Obst oder Gemüse langsam, aber zuverlässig entsaftet. Bei Bedarf kann mit dem mitgelieferten Stößel nachgedrückt werden. Der Trester landet im dafür vorgesehenen Auffangbehälter mit einer Kapazität von 1,3 Litern, der Saft im Saftbehälter, der rund 980 Milliliter fasst. Letzterer ist gleichzeitig als Saftkrug konzipiert und kann nach dem Pressvorgang problemlos entnommen werden, um den Saft ins Glas zu gießen.

 Der Panasonic Slow Juicer ist mit einer edelstahlverstärkten Press-Schnecke ausgestattet. Diese ermöglicht ein neuartiges Press-Verfahren für eine besonders effiziente Saftausbeute und eine hohe Qualität der gepressten Säfte.

Der Slow Juicer ist mit einer edelstahlverstärkten Press-Schnecke ausgestattet. Diese ermöglicht ein neuartiges Press-Verfahren für eine effiziente Saftausbeute und eine hohe Qualität der gepressten Säfte.

Durch die einfache und zerlegbare Konstruktion ist der MJ-L500 außerdem leicht zu reinigen. Nicht selten entscheiden sich Interessierte gegen den Kauf einer Küchenmaschine, da deren Nutzen oft in keinem Verhältnis zum Reinigungsaufwand zu stehen scheint. Nicht so bei der Panasonic-Maschine: Die Einzelteile sind mit wenigen Handgriffen demontiert, anschließend lassen sie sich wahlweise per Hand und der mitgelieferten Reinigungsbürste säubern oder bei Bedarf auch einfach in die Spülmaschine packen.



Panasonic Slow Juicer: Hochwertige Verarbeitung

Durch seine hohe Verarbeitungsqualität dürften Fans frischer Säfte eine ganze Weile Freude am Slow Juicer MJ-L500 haben: Das elegante schwarze Design mit Edelstahl-Applikationen wirkt edel und ist robust, die Auffangbehälter sind aus solidem Kunststoff gefertigt.

Kraftvoll und ergiebig geht der Entsafter bei hartem Obst und Gemüse wie z. B. Karotten, Ingwer oder Äpfeln ans Werk.

Kraftvoll und ergiebig geht der Entsafter bei hartem Obst und Gemüse wie z. B. Karotten, Ingwer oder Äpfeln ans Werk.

Durch seine kompakte Größe von 43,2 x 18,5 x 17,6 Zentimetern (H x B x T) findet das Gerät auch in kleineren Küchen Platz. Mit intelligenten Details wie dem Tropf-Stopp oder den rutschfesten Gerätefüßen ist der Betrieb des Entsafters jederzeit sauber und sicher zu bewerkstelligen. Auffällig leise ist dabei der leistungsstarke Motor: Anders als bei Zentrifugenentsaftern, die durch ihr Funktionsprinzip eine erhebliche Lärmbelästigung verursachen, arbeitet der MJ-L500 laut Panasonic besonders leise. Der Hersteller verspricht eine derart minimale Lautstärke, dass Saft und Sorbet „zu jeder Tages- und Nachtzeit zubereitet werden können, ohne Mitbewohner oder Nachbarn zu stören“.

Pansonic Slow Juicer: Ein hervorragendes Gerät für Fans frischer Säfte

Alles in allem bietet der Panasonic Slow Juicer MJ-L500 alles, was das Herz von Frischfruchtfans begehrt und punktet dabei mit hoher Funktionalität, bester Verarbeitungsqualität und einem durchdachten Design. Betrieb und Reinigung versprechen genau wie das niedrige Lautstärkeniveau viel Freude an diesem hochwertigen Küchengerät.

Weitere Haushaltstipps für Küche und Essbereich finden Sie hier: