Die 24 wichtigsten Shortcuts für Windows 10

0

Windows 10 ist Microsofts neuestes Werk – und räumt auf mit all den Problemen und Ärgernissen von Windows 7 und 8. Damit die Bedienung des Betriebssystems noch schneller von der Hand geht, hat Microsoft neue, praktische Tastatur-Shortcuts eingeführt. Wir haben Ihnen die 24 wichtigsten zusammengestellt.

Shortcuts sind Tastenkombinationen, mit denen bestimmte Aktionen auf einem PC oder Mac ausgeführt werden können und die die Arbeit am Computer massiv beschleunigen. Alle modernen Betriebssysteme – Linux, Mac OS X oder eben auch Windows 10 – besitzen entsprechende „Abkürzungen“, die teilweise vorgegeben sind, sich aber zum Teil auch manuell festlegen lassen.

Windows 10: Microsoft hat das Shortcut-Konzept überarbeitet

Windows 10 ist die neue Generation von Microsofts Betriebssystem und sorgt für ein noch persönlicheres und einheitlicheres Nutzererlebnis über alle Devices. Windows 10 bietet erstmals eine einheitliche Software-Plattform für alle Geräte und berücksichtigt dabei die spezifischen Eigenschaften von Tablets, Notebooks, Smartphones, der Xbox bis hin zum Internet der Dinge.

Windows 10: Startscreen.

Windows 10: Startscreen.

Mit Windows 10 hat Microsoft das Shortcut-Konzept überarbeitet und eine Reihe neuer, praktischer Shortcuts eingerichtet. So lassen sich zum Beispiel Betriebssystemfunktionen starten, ohne dass aufwändig gesucht oder lange im Startmenü herumgeklickt werden muss. Während einfache Shortcuts – etwa (Alt)+(S), um ein Dokument abzuspeichern oder (Strg)+(Alt)+(Entf) zum Aufrufen des Taskmanagers – jedem Windows-Nutzer geläufig sind, werden die komplexeren Shortcuts für Windows 10 in der Regel in Kombination mit der Windows-Taste (Win) zwischen der Alt- und der Strg-Taste auf dem Windows-Keyboard ausgelöst. Wer Windows 10 auf einem Mac mit Bootcamp benutzt, verwendet anstelle der Windows-Taste die cmd-Taste.

Lesetipp der Redaktion: Windows 10 auf dem Mac installieren. Praxisnahe Anleitung auf tutonaut.de.

Windows 10: Cortana.

Windows 10: Cortana.

Mit den folgenden 24 Shortcuts bedienen Sie Windows 10 auf jeden Fall deutlich schneller – egal, ob Sie es auf dem Mac oder dem PC verwenden. Probieren Sie es aus!

Windows 10: Multitasking-Funktionen

Startmenü aufrufen: (Win)
 Die Windows-Taste alleine ist der wohl simpelste Windows-Shortcut und ruft das Startmenü auf, in dem Sie per Pfeiltaste navigieren können.

Task View starten: (Win)+(Tabulator)
 Task View zeigt alle laufenden Programme und Desktops im System auf einen Blick. Sie können sie per Pfeiltaste oder Maus anwählen.

Alten Task Viewer öffnen: (Alt)+(Tabulator)
 Auch der alte Windows-Task-Viewer hat seinen Weg in Windows 10 gefunden: Er zeigt alle laufenden Programme an.

Desktop anzeigen: (Win)+(D)
 Viele User speichern wichtige Dateien auf dem Desktop. Auch wenn zahllose Fenster geöffnet sind, kann mit diesem Shortcut der Desktop angezeigt werden. Erneutes Drücken blendet alle Fenster wieder ein.

Explorerfenster starten: (Win)+(E)
 Der Windows-Explorer gehört zum Windows-Alltag. Mit diesem Shortcut starten Sie ihn ohne Umwege.

Windows-10-Einstellungen öffnen: (Win)+(I)
 Schnell etwas im Betriebssystem einstellen? Kein Problem: Mit diesem Shortcut öffnen Sie bequem die Windows-Einstellungen.

Action-Center aufrufen: (Win)+(A)
 Das Action-Center ermöglicht den umstandslosen Zugriff auf essenzielle Systemfunktionen.

Alle Fenster minimieren: (Win)+(M)
 Mit diesem Shortcut minimieren Sie auf einen Schlag alle Fenster in die Taskleiste. Mit (Win)+(Shift)+(M) stellen Sie sie wieder her.

Schnellzugriff auf Programme in der Taskleiste: (Win)+(Zifferntasten)
 Holen Sie mit diesem Shortcut ganz einfach Anwendungen aus der Taskleiste in den Vordergrund. Erneutes Drücken verkleinert sie wieder.

Snap verwenden: (Win)+(Pfeiltasten) 
Aktivieren Sie ein Fenster und tippen Sie zum Beispiel (Win)+(linke Pfeiltaste), um das Fenster in die linke Bildschirmseite einzupassen. Legen Sie ein zweites Fenster mit (Win)+(rechte Pfeiltaste) daneben.

Windows 10: Essenzielle Windows-Funktionen

Computer sperren: (Win)+(L)
 Kurz einen Kaffee holen und keine Lust auf neugierige Blicke der Kollegen? Mit diesem Shortcut können Sie den Rechner mit einem Tastendruck sperren, Passwort vorausgesetzt.

Poweruser-Befehle: (Win)+(X)
 Dieser Shortcut öffnet das Poweruser-Menü im Startmenü, mit dem Sie Schnellzugriff auf zahlreiche Systemeinstellungen und -funktionen haben.

Cortana starten: (Win)+(C)
 Cortana ist die neue Sprachassistentin von Windows 10. Sofern Ihr PC ein Mikrofon hat, lässt sie sich mit diesem Shortcut starten.

Cortana-Textsuche aufrufen: (Win)+(S) 
Wenn Sie kein Mikrofon haben oder einfach per Texteingabe suchen möchten, öffnen Sie mit dieser Tastenkombination die Texteingabe der Cortana-Suche.

Ausführen-Dialog: (Win)+(R)
 Mit dem Ausführen-Dialog lassen sich schnell Apps, Dateien und Funktionen in Windows ausführen, z.B. die Eingabeaufforderung.

Windows 10: Shortcuts für virtuelle Desktops

Neuen virtuellen Desktop starten: (Win)+(Strg)+(D)
 Virtuelle Desktops erlauben das effektive Anordnen von Programmfenstern unter Windows 10 und funktionieren wie zusätzliche Monitore. Mit (Win)+(Strg)+(D) legen Sie einen neuen Desktop an, mit (Win)+(Strg)+(Pfeiltaste links/rechts) schalten Sie zwischen den virtuellen Desktops hin und her.

Windows 10: Xbox Home PC.

Windows 10: Xbox Home PC.

Aktuellen virtuellen Desktop schließen: (Win)+(Strg)+(F4)
 Mit diesem Shortcut können Sie einen virtuellen Desktop ohne Aufhebens (schnell/problemlos) schließen. Alle Apps werden verkleinert und auf den anderen Desktops angezeigt.

Windows 10: Multimedia-Shortcuts

Streamingfunktion aktivieren: (Win)+(K)
 Windows 10 verfügt über eine praktische Streamingfunktion, mit der Inhalte auf andere Endgeräte im Netzwerk gestreamt werden können. Der Shortcut startet die Suche nach SmartTV und Co.

Projektorfunktion starten: (Win)+(P)
 Unter Windows 10 lassen sich Bildschirminhalte auf angeschlossene TV-Geräte oder Beamer projizieren. Mit diesem Shortcut ist das mit einem Handgriff erledigt.

Xbox-Leiste öffnen: (Win)+(G) 
In laufenden Spielestreams von der Xbox können Sie mit diesem Shortcut Funktionen aufrufen, etwa für Screenshots.

Windows 10: Sonstige Funktionen

Suche nach Netzwerkrechnern: (Win)+(Strg)+(F)
 Mit diesem Shortcut können Sie, einen Active-Directory-Dienst vorausgesetzt, im Netzwerk nach anderen Rechnern suchen.

Keyboard-Sprache und Layout ändern: (Win)+(Leertaste) 
Tastaturlayout und Sprache lassen sich schnell mithilfe dieses Shortcuts ändern, sofern eine zweite Tastatur angeschlossen ist. Hilfreich z.B. für Übersetzer.

Sprachausgabe starten: (Win)+(Enter)
 Der „Windows-Narrator“ ist eine Vorlesefunktion, die Sie mit diesem Shortcut aufrufen.

Bildschirmlupe verwenden: (Win)+(+) oder (Win)+(-) 
Die Bildschirmlupe holt kleine Details nah heran. Mit diesen Shortcuts können Sie das Bild vergrößern oder verkleinern.

Lesetipp der Redaktion: Windows 10 auf der Festplatte installieren ist einfach – erst recht, wenn Microsoft seine nervigen Update-Aufforderungen durchdrückt. Wollen Sie das System hingegen erst einmal in Ruhe ausprobieren, packen Sie es doch einfach auf einen USB-Stick! Wir zeigen Ihnen, wie das in der Praxis funktioniert.