WhatsApp-Foto-Sticker auf dem iPhone verwenden

0

WhatsApp auf dem iPhone kann jetzt endlich Foto-Sticker. Zwar noch nicht viele, doch die werden mit Sicherheit demnächst erweitert. Bis dahin bietet die Funktion aber immerhin die Möglichkeit, Standort und Uhrzeit in Fotos einzufügen.

Sticker sind eine witzige Methode, um in Messengern Emotionen auszudrücken. Statt der Smileys wird eben ein sogenannter Sticker gesendet, ein kleines Bildchen, das einen beliebigen Inhalt hat. Was Facebook oder Messenger wie Telegram schon lange beherrschen, fehlte bisher in WhatsApp. Und während zumindest Android-Nutzer seit Anfang März auf ihrem System das Sticker-Feature finden, müssen iPhone-Nutzer noch ein wenig warten. Immerhin hat WhatsApp aber in Version 2.18.30 von Anfang März 2018 ein Foto-Sticker-Feature hinzugefügt: Mit diesem können Sie kleine Bildchen mit Zeit- oder Ortsinformationen vor dem Versenden in Fotos kleben.

WhatsApp: Foto-Sticker verwenden – Anleitung

So fügen Sie Ihren Fotos auf WhatsApp Sticker hinzu:

  1. Öffnen Sie WhatsApp und dort einen Chat mit einer Person oder Gruppe. Tippen Sie rechts neben dem Eingabefeld auf das kleine Kamera-Symbol, um ein Foto hinzuzufügen.
  2. Alternativ können Sie links neben dem Eingabefeld auf das +-Symbol tippen und „Foto- und Videomediathek“ auswählen.
  3. Schießen Sie ein neues Foto oder wählen Sie ein Bild aus Ihren bereits aufgenommenen Fotos aus.
  4. Das Foto wird geöffnet. Oben haben Sie mehrere Auswahlpunkte, darunter auch ein Smiley-Symbol. Tippen Sie dieses an.
  5. Sie finden hier eine Reihe von Emoticons, die Sie direkt ins Bild einfügen können. Neu sind die Sticker für Standort und Zeit, die sich oberhalb der Emojis befinden. Diese zeigen die aktuelle Zeit an oder erlauben es, einen Standort im Bild zu zeigen.
  6. Wählen Sie zum Beispiel die Uhr aus, die die aktuelle Uhrzeit zeigt. Sie können sie einfach auf dem Bild verschieben, durch Ziehen vergrößern und verkleinern oder mit der üblichen Dreh-Geste drehen.
  7. Positionieren Sie die Uhr so, wie es Ihnen gefällt. Durch Antippen kann der Look verändert werden. Wählen Sie anschließend eine Bildunterschrift. Tippen Sie danach auf den blauen „Senden“-Pfeil, um das mit dem Sticker ausgestattete Bild abzusenden.
Uhrzeit-Foto-Sticker

Sticker lassen sich in jedes Bild einfügen. Sie möchten zum Beispiel die aktuelle Uhrzeit im Bild? Kein Problem!

WhatsApp: Mehrere Sticker verwenden oder Sticker löschen

Natürlich ist es auch möglich, vor dem Absenden mehrere Sticker zu verwenden oder Elemente auf dem Foto zu löschen. Um einen weiteren Sticker oder ein Emoticon hinzuzufügen, müssen Sie erneut auf das Smiley-Symbol tippen und ein weiteres Element hinzufügen. Sie können alle Sticker im Bild beliebig verschieben, sie vergrößern und verkleinern oder drehen. Auch die Zahl der Elemente ist nicht begrenzt. Stellen Sie alle Sticker ein, wie Sie sie haben möchten. Um ein Sticker-Element wieder zu löschen, müssen Sie es nur antippen und kurz halten. Oben links erscheint dann ein Papierkorb. Schieben Sie den Sticker dort hinein, um ihn aus dem Bild zu entfernen.

WhatsApp-Foto-Sticker

Mehrere Sticker sind kein Problem und lassen sich ganz einfach anordnen.

Bitte mehr WhatsApp-Foto-Sticker!

Das war es auch schon: Emoji-, Orts- und Zeitsticker sind elegant ins Bild gesetzt, welches danach verschickt werden kann. Leider verfügt WhatsApp derzeit auf dem iPhone noch nicht über alle Funktionen der Android-Version. Die bietet nämlich längst echte Sticker. Allerdings kann es noch eine Weile dauern, bis das Sticker-System so ausgefeilt ist wie beim Telegram-Messenger: Hier können User selbst Sticker-Pakete erstellen – etwa aus Fotos – und diese dann anderen Usern zur Verfügung stellen.