Meistgelesen: Die Top 10 der Technik-Ratgeber 2017

0

Was hat Sie im Jahr 2017 am meisten interessiert? Wir haben nachgeschaut: Diese Technik-Themen haben unser Allyouneed Magazin das letzte Jahr geprägt und fanden am meisten Beachtung bei unseren Lesern.

2017 ist schon wieder Geschichte: In unserer Technik-Rubrik war richtig viel los – von Produktneuheiten, über aktuelle Trends bis hin zu informativen und nützlichen Ratgebern. Wir haben noch einmal das Beste aus dem Jahr 2017 herausgesucht und hier für Sie zusammengefasst. Egal ob es darum geht Spotify oder Netflix offline zu nutzen, die FritzBox zurückzusetzen oder den Laptop mit dem Fernseher zu verbinden: Wir haben für alle Probleme passende Tipps und Anleitungen parat. Klicken Sie sich durch unsere Übersicht und finden Sie den richtigen Ratgeber.

Spotify offline hören – so geht´s (Offline-Modus) Instagram: Konto löschen oder deaktivieren – so geht’s Heimkino: AV-Receiver richtig anschließen Windows 10 Autostart Monitor an Laptop anschließen (Anleitung) Android: So verschicken Sie eine WhatsApp-Nachricht mit „Ok Google“ FritzBox-Reset: FritzBox 7490 zurücksetzen – so geht´s ProtectPax im Test Netflix offline schauen (Anleitung) HDMI Kabel Unterschiede

Top 10: Der Technik-Rückblick – Die 10 beliebtesten Ratgeber

Platz 10: Spotify offline hören – Musikgenuss ohne Internetverbindung
Millionen Menschen streamen ihre Musik über Spotify – doch was ist, wenn man einmal nicht online ist? Damit die Boxen in diesem Fall nicht stumm bleiben, bietet der beliebte Streaming-Dienst einen praktischen Offline-Modus. Wir zeigen in diesem Artikel, wie Sie Spotify offline hören können.

Platz 9: Instagram – So löschen oder deaktivieren Sie Ihr Konto
Ein Instagram-Account ist schnell erstellt – aber dann zeigt sich, dass er doch nicht regelmäßig genutzt wird. Damit Ihr Instagram-Konto nicht für immer als Geister-Profil im Netz herumdümpelt, sollten Sie es löschen oder deaktivieren. Doch wie geht das eigentlich? Das Allyouneed Magazin hat die Antwort.

Platz 8: So schließen Sie Ihren AV-Receiver richtig an
Blu-rays abspielen, Playstation zocken, CDs hören oder den Tatort im Fernsehen anschauen: Zu einem modernen Heimkinosystem gehört nicht nur ein tolles Bild, sondern auch ein Spitzensound. Und genau hier kommt der AV-Receiver ins Spiel. Wir erklären, was die Geräte draufhaben und wie man sie optimal anschließt.

Platz 7: Windows 10 Autostart Programme hinzufügen und entfernen
Bei Ihrem Windows-10-PC sollen bestimmte Programme automatisch gestartet werden, wenn Sie Ihren PC einschalten? Oder Sie möchten überflüssige Programme, die automatisch gestartet werden und so das Booten verlangsamen, aus dem Autostart entfernen? Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Platz 6: Externen Monitor an Laptop anschließen
Wir zeigen Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten einen externen Monitor an Ihren Laptop anschließen. Befolgen Sie dazu einfach unsere praxisnahe Anleitung.

Platz 5: So verschicken Sie eine WhatsApp-Nachricht mit „Ok Google“
Der Messenger WhatsApp ist von den meisten Android-Smartphones nicht mehr wegzudenken. Doch wussten Sie, dass Sie die WhatsApp-Nachrichten auch per Spracheingabe verschicken können? Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Platz 4: FritzBox 7490 zurücksetzen – so geht´s
Manchmal zickt die AVM FritzBox. In solchen Fällen kann es sinnvoll sein, den Router zurückzusetzen und neu zu installieren. Keine Sorge: Das dauert nicht lange. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenigen Schritten einen FritzBox-Reset durchführen.

Platz 3: ProtectPax im Test: Der flüssige Schutz fürs Handy-Display
ProtectPax, der flüssige Displayschutz fürs Handy: Keine Kratzer, wasserfester Schutz und zu 100 Prozent passgenau. Das wird zumindest vom Hersteller versprochen. Aber stimmt das auch? Wir haben den Test gemacht!

Platz 2: Offline-Modus – So speichern Sie Netflix-Filme auf Ihrem Tablet
Unterwegs oder im Urlaub mit Tablet oder Smartphone gibt es bei der Nutzung von Netflix häufig Probleme. Zum Glück gibt es den Netflix-Offline-Modus, mit dem Sie Filme und Serien vor der großen Fahrt downloaden können. So nutzen Sie ihn!

Platz 1: Notebook mit Fernseher per HDMI-Kabel verbinden
Ein HDMI-Kabel verbindet Fernseher und Endgeräte wie Set-Top-Boxen, Blu-ray-Player oder Notebooks. Gerade letztere können dank Streaming-Apps und Video-Downloads als praktische Allroundgeräte am TV von großem Nutzen sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Fernseher richtig mit dem Notebook verbinden.

Lesetipp der Redaktion: Auch in den Kategorien Haushalt und Wohnen gab es 2017 viele interessante Artikel! Die Top-10 Ratgeber Haushalt & Wohnen haben wir für Sie zusammengestellt.