Blu-Ray-Player für ein naturgetreues 3D-Erlebnis

0

Wer wissen will, warum 3D für die Fernsehwelt erfunden wurde, der sollte einmal mittels seines Fernsehers durch die farbenfrohe Welt von Pandora (Avatar: Aufbruch nach Pandora) spazieren. Auch wer eigentlich keine Science-Fiction-Filme mag, wird von der Atmosphäre auf dem exotischen Planeten fasziniert sein. Für einen optimalen Filmgenuss setzen Sie dabei am besten auf einen Blu-Ray-Player, der Ihnen ein im höchsten Maße naturgetreues 3D-Erlebnis bieten kann.

Mit dem brandneuen Blu-Ray-Player BDP-S6500 von Sony steht Ihnen hierfür das perfekte Gerät zur Verfügung.

Vorsicht: 3D ist nicht gleich 3D

Beim Kauf eines Blu-Ray-Players sollten Sie grundsätzlich darauf achten, dass dieser auch 3D-Filme abspielen kann. Schließlich werden immer mehr Blockbuster auf Blu-Rays nicht nur im gewöhnlichen 2D-Format angeboten, sondern auch in 3D. So bekommen Sie das Gefühl, mitten im Geschehen dabei zu sein. Filmkulissen und Figuren bekommen eine räumliche Tiefe − und wirken so, als könnten Sie mit einem Schritt in Richtung Ihres Fernsehers direkt in die Filmszene eintauchen.

Dank Super Wi-Fi können Sie den Sony BDP-S6500 innerhalb von wenigen Sekunden mit dem Internet verbinden.

Dank Super Wi-Fi können Sie den Sony BDP-S6500 innerhalb von wenigen Sekunden mit dem Internet verbinden.

3D ist jedoch nicht gleich 3D. Die Qualität der Bildwiedergabe hängt nicht nur von Ihrem Fernseher ab, sondern auch von Ihrem Blu-Ray-Player. So ist bei manchen Geräten die 3D-Wiedergabe mehr schlecht als recht umgesetzt, während sich andere Player als wahre 3D-Spezialisten präsentieren. Zweifellos zur zweiten Kategorie zählt der neue BDP-S6500 von Sony, der sich durch eine klare und realistische Wiedergabe von 3D-Inhalten auszeichnet. In 3D genießen können Sie dabei auch das herkömmliche Fernsehbild und 2D-Filme, denn der Player konvertiert auf Wunsch 2D-Inhalte automatisch und verleiht Filmen damit mehr Tiefe und Schärfe.

UHD-Fernseher endlich optimal nutzen

Der Blu-Ray-Player BDP-S6500 von Sony kann natürlich noch mehr als „nur“ 3D. Interessant dürfte das Modell zum Beispiel auch für Besitzer eines hochauflösenden Ultra-HD-Fernsehers sein. Der Player beherrscht nämlich auch das sogenannte 4K-Upscaling. Das bedeutet: Gewöhnliche Blu-Ray-Filme werden auf eine Auflösung von 3840 x 2160 Pixel hochgerechnet. De facto sind das mehr als acht Millionen Punkte pro Bild, was eine gestochen scharfe, detaillierte Bildwiedergabe ermöglicht und Sie die technischen Vorzüge eines UHD-Fernsehers endlich auch nutzen lässt.

Mit 4K-Upscaling sorgt der Player in Verbindung mit einem kompatiblen 4K-Fernseher für eine klarere, lebensechtere Bildqualität.

Mit 4K-Upscaling sorgt der Player in Verbindung mit einem kompatiblen 4K-Fernseher für eine klarere, lebensechtere Bildqualität.

Sämtliche Inhalte, die Sie über den neuen Blu-Ray-Player von Sony abspielen, werden während der Bildwiedergabe in Echtzeit qualitativ verbessert. Dafür sorgen die Techniken „IP Content Noise Reduction Pro“ (Rauschunterdrückung), „HD Reality Enhancer“ (Verbesserung der Bildstruktur), „Pure Picture Control“ (Kontrastoptimierung) und „Super Bit Mapping“ (Optimierung der Farbübergänge). Das Ergebnis dieses Qualitätstunings sind gestochen scharfe, atemberaubende Bilder!

Dank Super Wi-Fi können Sie den Sony BDP-S6500 innerhalb von wenigen Sekunden mit dem Internet verbinden. Dabei erlaubt der Player ein flüssiges Surfen und Streamen von Videoinhalten. Die empfangenen Inhalte können Sie auf Wunsch dank der „MIMO-Technologie“ (Multiple Input Multiple Output) sogar kabellos und störungsfrei ins ganze Haus übertragen. Interessant kann diese Technik beispielsweise sein, wenn Sie Streaming-Anbieter wie YouTube, Netflix oder Amazon Instant Video über Ihren Blu-Ray-Player nutzen möchten.

Keine Lautstärkeschwankungen mehr

Zu einem erstklassigen Filmvergnügen gehört nicht nur ein optimales Bild, sondern auch ein klangvoller Sound. Hier punktet der Sony-Player mit seinem „Digital Music Enhancer“. Sony verbindet dabei drei Techniken, um Dialoge, Effekte und Musik optimal wiedergeben zu können: DSEE (Digital Sound Enhancement Engine), „Dynamic Range Recovery“ und „Advanced Auto Volume“. So schafft es der BDP-S6500 unter anderem, dass die nervigen Lautstärkeschwankungen zwischen Musik und Dialogen, mit denen man bei vielen anderen Geräten zu kämpfen hat, endlich der Vergangenheit angehören.