Samsung Gear VR: Tauchen Sie in eine faszinierende Erlebniswelt ein

0

Mit der finalen Version der Samsung Gear VR wurde vor wenigen Tagen die erste marktreife Virtual-Reality-Brille veröffentlicht.

Die Samsung Gear VR ist eine Virtual-Reality-Brille, die es ermöglicht, Virtual-Reality-Filme, -Spiele und 360-Grad-Videos so zu erleben, als sei man tatsächlich in der virtuellen Welt. Beispiel gefällig?

Mit der Samsung Gear VR starten Sie direkt von Ihrem heimischen Sofa aus zu einem entspannenden Kurztrip an die Nordküste Australiens. Die Virtual-Reality-Brille von Samsung entführt Sie in wenigen Minuten mitten in die atemberaubende Unterwasserwelt des Great Barrier Reef. Dort tauchen Sie mit Meeresschildkröten, schwimmen mit Clownfischen um die Wette und bestaunen dabei die Schönheit des größten Korallenriffs der Erde.

Praktisch: Sie steuern die Samsung Gear VR mit Ihren Kopfbewegungen

Die Steuerung der Gear VR erfolgt über Kopfbewegungen: Über Sensoren, die die Smartphone-Sensoren unterstützen, registriert die Virtual-Reality-Brille, wohin und wie schnell sich Ihr Kopf bewegt und erzeugt einen atemberaubenden Rundumblick. Zusätzlich sind in der Samsung Gear VR ein Touchpad, eine Zurück-Taste und Lautstärketasten integriert.

Mit der Samsung Gear VR erkunden Nutzer ferne Orte, tauchen in Gaming-Abenteuer ein und sind bei Konzerten der größten Stars hautnah dabei – ganz einfach vom Wohnzimmer aus.

Mit der Samsung Gear VR erkunden Nutzer ferne Orte, tauchen in Gaming-Abenteuer ein und sind bei Konzerten der größten Stars hautnah dabei – ganz einfach vom Wohnzimmer aus.

Die Samsung Gear VR wiegt 319 Gramm und ist damit 19 Prozent leichter als das Vorgängermodell. Im Vergleich zu früheren Modellen wurde das Touchpad vergrößert und tiefer in das Gehäuse eingelassen. Dadurch ist es leicht zu ertasten, sodass Sie Virtual-Reality-Filme, -Spiele und 360-Grad-Videos präzise bedienen können.

Für die räumliche, lebensnahe Darstellung sorgt eine innovative Linsenkonstruktion der Gear VR.

Für die räumliche, lebensnahe Darstellung sorgt eine innovative Linsenkonstruktion der Samsung Gear VR.

Die Virtual-Reality-Brille ist mit einer bequemen Schaumstoffpolsterung ausgestattet. Fixiert durch ein elastisches Trageband sitzt die Samsung Gear VR auch bei schnellen Kopfbewegungen sicher auf Ihrem Kopf.

Quad-HD-Auflösung: Die Gear VR ist mit verschiedenen Smartphones kompatibel

Die Samsung Gear VR ist mit vier verschiedenen Premium-Smartphones kompatibel. Sowohl das Samsung Galaxy S6, das Galaxy S6 edge als auch das neue Galaxy S6 edge+ ermöglichen im Zusammenspiel mit der Gear VR beeindruckende Erlebnisse in der virtuellen Realität. Für die räumliche, lebensnahe Darstellung sorgen eine Linsenkonstruktion mit einem Sichtfeld von 96 Grad sowie das brillante Display des jeweils gekoppelten Smartphones mit einer Quad-HD-Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten. Ebenfalls mit der Samsung Gear VR kompatibel ist das in Deutschland nicht erhältliche Galaxy Note 5.

Die Samsung Gear VR ist eine Virtual-Reality-Brille, die es ermöglicht, VR-Filme, -Spiele und 360-Grad-Videos so zu erleben, als sei man tatsächlich in der virtuellen Welt.

Die Samsung Gear VR ist eine Virtual-Reality-Brille, die es ermöglicht, VR-Filme, -Spiele und 360-Grad-Videos so zu erleben, als sei man tatsächlich in der virtuellen Welt.

„Das finale Modell der kabellosen Gear VR von Samsung ist mehr als einfaches Handy-Zubehör. Die erste marktreife VR-Brille überzeugt mit unkomplizierter Installation, präziser Bedienung und wachsender App-Vielfalt“, schreibt die Computerbild in ihrem Fazit zum Test (Link) der Samsung Gear VR.

Die Technik-Experten aus Hamburg haben aber auch einen Kritikpunkt gefunden. So schmälern laut der Computerbild-Redaktion Einsparungen beim Material den positiven Eindruck der Samsung Gear VR. Die Folge: Nicht abweichende Hitze erschwert längere Film- und Spielabende.

Die Samsung Gear VR ist in der Farbe „Frost-White“ zum Preis von 99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.