PlayStation 4: Lautsprecher anschließen – so geht´s

0

Sonys PlayStation 4 bietet kinoreifes Gaming-Vergnügen. Nicht nur deshalb lohnt es sich, die Konsole mit einem externen Soundsystem zu verbinden. Wir erklären Ihnen, wie Sie Lautsprecher an Ihre PS4 anschließen.

Zusammen mit Protagonistin Chloe Frazer stelle ich mich actiongeladenen Kämpfen in „Uncharted: The Lost Legacy“. Das Spiel sieht grandios aus, erinnert vor allem auf der PS4 Pro an einen Kinofilm zum Mitspielen – und dennoch will der Funke nicht so recht überspringen.

Der Grund: Mein Fernseher bietet zwar dank 4K-Auflösung und HDR ein gestochen scharfes und farbenfrohes Bild, doch die dünnen Lautsprecher nehmen wuchtigen Soundtracks und satten Explosionen jeglichen Wumms.

So geht´s: Lautsprecher an die PS4 anschließen

Die Lösung liegt auf der Hand: Die PlayStation 4 kommt an ein vernünftiges Soundsystem. Doch ganz so trivial ist es nicht, die Sony-Konsole mit externen Lautsprechern zu verbinden. Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

PlayStation 4: Lautsprecher anschließen – so geht´s

Das Allyouneed Magazin erklärt Ihnen, wie Sie Lautsprecher an Ihre PlayStation 4 anschließen.

PlayStation 4-Sound aufbessern: Die einfache Art

Die wohl einfachste Methode, den Sound der PS4-Spiele (und aller anderen Inhalte auf dem TV!) aufzuwerten, ist die Nutzung eines Soundsystems mit HDMI-ARC-Unterstützung. „ARC“ steht für „Audio Return Channel“. Die Funktion erlaubt es, den kompletten Ton des Fernsehers über ein HDMI-Kabel an ein externes Soundsystem weiterzuleiten. Das kann beispielsweise eine Soundbar, ein Sounddeck oder ein AV-Receiver sein. In der Praxis bedeutet das: Auch, wenn die PlayStation 4 direkt mit dem Fernseher verbunden ist, wird der Spielesound statt über die Boxen des Fernsehers über das externe Soundsystem abgespielt.

Lautsprecher HDMI ARC anschließen PlayStation 4

ARC-taugliche HDMI-Anschlüsse machen den Anschluss eines Soundsystems zum Kinderspiel.

An der PlayStation 4 müssen Sie dafür keine Änderungen vornehmen. Voraussetzung ist aber, dass Ihr Fernseher den HDMI-ARC-Standard unterstützt. Solange das Modell nicht viel älter als fünf Jahre ist, ist die Wahrscheinlichkeit dafür hoch. Die entsprechenden HDMI-Eingänge erkennen Sie an der Markierung „ARC“. In diesem Fall müssen Sie lediglich TV und Soundsystem über ein Standard-Highspeed-HDMI-Kabel verbinden und gegebenenfalls in den TV-Einstellungen den ARC-Modus aktivieren. Ab sofort kommt sämtlicher TV-Sound – also auch der der PS4 – aus den kräftigen externen Boxen.

Lesetipp der Redaktion: Zu einem modernen Heimkinosystem gehört nicht nur ein tolles Bild, sondern auch ein Spitzensound. Und genau hier kommt der AV-Receiver ins Spiel. Wir erklären, was die Geräte draufhaben und wie man sie optimal anschließt. Anleitung: So schließen Sie Ihren AV-Receiver richtig an.

PlayStation 4: Lautsprecher per optischem Audiokabel verbinden

Falls die HDMI-ARC-Lösung für Sie keine Option ist, können Sie die PlayStation 4 auch direkt mit externen Lautsprechern verbinden. Die PS4 bietet zu diesem Zweck einen optischen Audioausgang. Über ein digitales optisches Audiokabel (auch TOSLINK-Kabel genannt) können Sie den Sound der Konsole an ein passendes Lautsprechersystem weiterleiten. Das ist beispielsweise bei Soundsystemen von SONOS oder anderen Herstellern hilfreich, die oft keinen HDMI-Anschluss bieten. Ein TOSLINK-Kabel legt Sony leider nicht mit in den PS4-Karton, allerdings bekommen Sie entsprechende Digital-Kabel bereits für rund 10 Euro.

PS4 TOSLINK Lautsprecher anschließen

Auf der Rückseite bietet die PS4 einen Ausgang für optische Audiokabel.

Leider hat Sony seiner aktuellen Top-Konsole keinen klassischen Klinkenanschluss spendiert. Wollen Sie die PlayStation an ein Lautsprechersystem mit Klinke verbinden, müssten Sie einen Digital-Analog-Wandler zwischenschalten – eine aufwendige Methode. Falls Ihre Stereoanlage aber einen sogenannten Mini-TOSLINK-Anschluss bietet, können Sie die PS4 auch darüber anschließen. In diesem Fall benötigen Sie wahlweise einen Adapter, der den großen TOSLINK-Anschluss auf den 3,5-Millimeter-Port umwandelt, oder Sie nutzen direkt ein TOSLINK-auf-Mini-Toslink-Kabel.

Soundausgabe der PS4 umleiten

Wie bereits erwähnt, müssen Sie bei der HDMI-Variante keinerlei Einstellungen an der PlayStation 4 vornehmen – sobald der Sound vom TV über die Boxen kommt, hören Sie auch den Spielesound darüber. Nutzen Sie hingegen den optischen Audioausgang, müssen Sie die Tonausgabe umstellen. So gehen Sie dabei vor:

  1. Soundeinstellungen aufrufen. Wechseln Sie über die Startseite der PlayStation 4 in die Systemeinstellungen. Hier navigieren Sie zum Untermenü „Sound und Bildschirm“.
  2. Primäre Audio-Ausgabe umstellen. In diesem Menü finden Sie die Option „Audioausgabe-Einstellungen“. Öffnen Sie diese und stellen Sie dann den Menüpunkt „Primärer Ausgabeport“ von der Voreinstellung auf „DIGITAL OUT (OPTICAL)“ um.
  3. Erweiterte Soundoptionen konfigurieren. Im nächsten Schritt haben Sie noch die Möglichkeit, die Soundausgabe detailliert zu konfigurieren. Welche Optionen Sie hier aktivieren, hängt von der verwendeten Soundanlage ab. Aktivieren Sie alle Soundoptionen, die Ihre Anlage unterstützt.
PS4 optischer Audioausgang

Schritt 2 unserer Anleitung: In diesem Menü bringen Sie die PS4 dazu, den optischen Audioausgang zu nutzen.

Ab sofort gibt die PS4 den Sound von Spielen und Filmen über den optischen Audioausgang wieder.

Alternative: Kopfhörer an den PS4-Controller anschließen

Wenn krachender Surround-Sound aus Rücksicht auf Nachbarn oder Mitbewohner keine Option ist, können Sie den PS4-Sound auch per Kopfhörer aufwerten. Die Sony DualShock-4-Controller bieten einen integrierten Klinkenstecker, über den Sie Kopfhörer oder auch ein Headset per 3,5-Millimeter-Anschluss verbinden können.

Kopfhörer an den PS4-Controller anschließen

An den Klinkenanschluss des PS4-Controllers können Sie beliebige Kopfhörer anschließen.

Der Clou: Standardmäßig gibt die PS4 in diesem Fall nur den Voice-Chat wieder, also die Kommunikation mit Mitspielern. Sie können aber dafür sorgen, dass der Spielesound über den Controller-Kopfhörer kommt. Öffnen Sie dazu nach der Verbindung des Kopfhörers über die PlayStation-Taste das Schnellzugriff-Menü der PS4.

DualShock 4 Controller Kopfhörer

Über diese Option machen Sie den DualShock-4-Controller zum kabellosen PS4-Kopfhörer.

Hier navigieren Sie zum Unterpunkt „Ton/Geräte“ und öffnen die Option „Ausgabe über Kopfhörer“. Stellen Sie diese nun von der Vorauswahl „Chat-Audio“ auf „Gesamtes Audio“ um. Ab sofort gibt die PS4 den Spiele- und Filmsound kabellos über die DualShock-4-Controller wieder.

Lesetipp der Redaktion: Das Allyouneed Magazin zeigt Ihnen, wie Sie die Akkulaufzeit des DualShock-4-Controllers maximieren. So steht einem entspannten Zocker-Marathon mit der PS4 nichts mehr im Wege.