Netflix: Untertitel anpassen und ändern – so geht´s

0

Auf Netflix können Sie Filme und Serien mit Untertitel ansehen. Wir zeigen Ihnen, wie sich Schriftgröße und Schattierung dieser Untertitel an Ihre persönlichen Sehgewohnheiten anpassen lassen.

Originalversionen sind (meistens) besser als synchronisierte Serien und Filme. Gerade Zeitgenossen, die gerne Comedy-Trickfilme für Erwachsene – „Family Guy“, „Rick & Morty“, „Bojack Horseman“ oder die neue und grandiose Pubertäts-Comedy „Big Mouth“ – gucken, fällt das immer wieder auf. Bei der deutschen Synchronisation geht viel des Humors verloren, nicht selten verdrehen sich Witze. Ich persönlich finde zudem, dass die deutsche Synchro in vielen Fällen den Fäkalhumor zu sehr hervorhebt. Der ist in den Originalserien, etwa „Southpark“, das es nicht bei Netflix, aber dafür gratis im Netz gibt, zwar auch vorhanden, aber irgendwie wesentlich passender und subtiler. So oder so schaue ich Erwachsenen-Trickserien lieber im englischen Original. Dummerweise verstehe ich nicht alles, denn Slangsprache ist hier oft eher die Regel als die Ausnahme. Daher blende ich bei Netflix häufig Untertitel ein.

Tipp: Apple, Samsung, HTC, Sony. Sie suchen ein Smartphone zum günstigen Preis? Auf Allyouneed.com werden Sie fündig!

Netflix: Das Untertitel-Dilemma

Nun gibt es dummerweise ein Problem mit Untertiteln: Sie stören. Ständig liest man mit und vergisst dabei, die originale Tonspur bewusst zu hören. Das ist nicht nur anstrengend, sondern in manchen Fällen auch störend. Dann etwa, wenn im Original von Zeit zu Zeit englische Untertitel eingeblendet werden und die deutschen diese überlagern.

Netflix: Untertitel anpassen

Hätten Sie es gewusst? Bei Netflix können Sie die Schriftgröße und Schattierung der eingeblendeten Untertitel verändern. Wie das geht, erklärt Ihnen das Allyouneed Magazin in diesem Praxisartikel.

Zum Glück bietet Netflix eine Möglichkeit, diese Untertitel anzupassen. Da ich sie nur als „Spickzettel“ verwende, reicht es, dass sie sehr klein und weit unten im Bild mitlaufen – und so möchte ich sie auch einstellen.

Untertitel bei Netflix anpassen – so geht’s

Um die Untertitel anzupassen, muss Netflix zunächst auf dem Rechner gestartet werden. Öffnen Sie dazu www.netflix.com und loggen Sie sich ein. Danach können Sie Netflix wie an jedem anderen Endgerät auf Ihrem Computer nutzen. Für den vollen Funktionsumfang ist es sinnvoll, Google Chrome zu verwenden, allerdings läuft Netflix inzwischen eigentlich in jedem Browser.

Untertitel bei Netflix anpassen – so geht’s

Die Untertitel-Einstellungen finden Sie in Ihren Konto-Einstellungen. Schritt 1 unserer Anleitung.

Netflix: Die Untertitel lassen sich bequem über die Konto-Einstellungen ändern:

  1. Nach dem Start von Netflix im Browser bewegen Sie die Maus oben rechts auf Ihren Namen. Daraufhin erscheint ein Menü. Wählen Sie hier den Punkt „Konto“ und klicken Sie ihn an.
  2. Sie sehen jetzt die Account-Einstellungen. Hier finden Sie die für die Untertitel-Anpassung nötige Option ganz unten: Klicken Sie „Untertitel-Anzeige“ an.
  3. Nun sehen Sie einen Formatierungs-Editor, der vergleichbar mit den Schrifteinstellungen einer Office-App wie Word ist. Hier können Sie die Untertitel nach Ihrem Geschmack anpassen.
  4. Um die Untertitel meinen Wünschen entsprechend möglichst dezent anzeigen zu lassen, suche ich eine schlanke Schriftart aus, etwa „Schreibmaschine“. Praktischerweise zeigt Netflix direkt eine Vorschau der Schriftart.
  5. Anschließend wähle ich noch im Feld „Textgröße“ den Punkt „Klein“. Außerdem deaktiviere ich den Schatten und achte darauf, dass die Schrift weiß dargestellt wird. Zuletzt drücke ich auf „Speichern“. So sind die dezenten Untertitel als Spickzettel einsatzbereit.
Netflix Untertitel anpassen

Der Editor erlaubt das Feintuning der Untertitel. Auf diesem Screenshot sehen Sie Schritt 4 unserer Anleitung.

Lesetipp der Redaktion: Stranger Things oder Dark? Pretty Little Liars oder Marvel’s The Punisher? Nutzen Sie den Offline-Modus von Netflix. Schauen Sie die aktuellste Folge Ihrer Netflix-Lieblingsserie bequem und ohne Internetverbindung auf Ihrem Tablet.

Wichtiger Hinweis: Einstellungen werden auf allen Geräten übernommen

Die Änderungen werden automatisch auf allen an das Netflix-Konto angeschlossenen Geräten übernommen. Egal ob am Rechner, in der App oder auf dem AppleTV: Netflix zeigt mir künftig die sehr kleinen Untertitel an, die nur wenig stören und die ich zum Nachschauen einer Übersetzung verwenden kann.

Untertitel Netflix anpassen

Die Untertitel sind mit den neuen Einstellungen dezent und stören kaum.

Netflix: Optimierung bei Sehbehinderungen oder schlechten Bildschirmen

Natürlich geht es auch andersherum: So können beispielsweise Größe und Qualität des Fernsehers oder eine Sehbehinderung eine besonders deutliche Darstellung der Untertitel notwendig machen. Auch das erlaubt der Untertitel-Editor.

Netflix Untertitel

Die Untertitel können natürlich auch sehr deutlich hervorgehoben werden. Auf diesem Screenshot sehen Sie Schritt 1 der Anleitung.

  1. Öffnen Sie erneut den Untertitel-Editor über die Konto-Einstellungen. Wählen Sie diesmal als Schriftart „Block“, als Textgröße „Groß“.
  2. Passen Sie zusätzlich den Schatten auf „Gleichmäßig“ an. Dadurch erscheint die Schrift noch einmal ein wenig fetter, da sie einen Rahmen bekommt. Wählen Sie für den Rahmen die gleiche Farbe wie für die Schrift, kann sich dies vor dunklem Hintergrund positiv auf die Lesbarkeit auswirken. Allerdings ist es möglich, dass sich die Wirkung je nach Schrift auch ins Gegenteil verkehrt – probieren Sie es am besten selber aus.
  3. Nun wird der dunkle Hintergrund ausgewählt, wobei es wichtig ist, eine möglichst kontrastreiche Ansicht zu erzeugen. Dafür ist es sinnvoll, einen Hintergrund oder das Fenster für die Untertitel auf „Schwarz“ zu setzen. Ein schwarzer Hintergrund mit weißer Schrift bietet maximalen Kontrast. Dadurch kann die Schrift auch vor sehr hellen oder sehr dunklen Hintergründen gut gelesen werden.
  4. Ein Klick auf „Speichern“ wendet die Einstellungen an. Die Untertitel sind jetzt sehr groß und vor jedem Hintergrund deutlich sichtbar – ideal, wenn es darum geht, die Lesbarkeit zu verbessern.
Untertitel bei Netflix ändern

Sehr große und deutliche Untertitel – die sind auch auf schlechten Fernsehern oder bei Beeinträchtigung der Sehfunktion wunderbar lesbar. Schritt 4 unserer Anleitung.

Fazit: Eine praktische Funktion

Insgesamt ist die Untertitel-Einstellung von Netflix eine ausgesprochen praktische Funktion, um die Untertitel von Filmen und Serien an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Ich habe die Untertitel für mich möglichst klein gesetzt – und empfinde sie dadurch nicht mehr als störend. Sie können einfach mitlaufen, was mein Netflix-Leben mit Originalserien deutlich angenehmer macht. Und wenn ich die Änderungen wieder rückgängig machen oder ändern will, kann ich einfach erneut das Untertitel-Menü mit dem Editor aufrufen. Schließlich werden die Einstellungen auf allen Endgeräten übernommen.

Lesetipp der Redaktion: Netflix bietet Tausende von Filmen und Serien. Wer da den Überblick verliert, sollte jetzt unbedingt weiterlesen: Mit den versteckten Genrelisten von Netflix finden Sie genau die Inhalte, die zu Ihrer jeweiligen Stimmung passen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenigen Klicks die geheimen Codes bei Netflix finden und so blitzschnell versteckte Serien- und Filmkategorien finden.