Die Fußball-WM im Live-Stream verfolgen

0

Bald beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Nicht immer kann man die Spiele im Fernseher auf der eigenen Couch im Wohnzimmer verfolgen. Doch was sind die Alternativen, wenn man unter freiem Himmel oder, Erlaubnis des Arbeitgebers vorausgesetzt, die Spiele im Büro schauen möchte? Wir stellen die besten WM Live-Stream Möglichkeiten vor!

Wenn man bei Google oder einer anderen Suchmaschine nach „WM Live-Stream“ sucht, bekommt man eigentlich immer reichlich Treffer angezeigt. Jedoch werden neben den legalen Möglichkeiten auch illegale oder fragwürdige Angebote aufgelistet. Bei der Benutzung dieser Streams befindet man sich nicht nur aus rechtlicher Sicht in einer Grauzone. Oft laden diese Seite Viren und Trojaner auf den Rechner, ohne dass man etwas davon mitbekommt. Aber wo kann man die Spiele der WM legal schauen? Wir klären Sie auf!

WM Live-Stream

Alle Spiele der Weltmeisterschaft in Russland werden live im Free-TV (ARD, ZDF) und auch per kostenlosem Live-Stream übertragen.

Übrigens: Alle Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft werden von den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern übertragen. ARD und ZDF zeigen die 64 Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft live. Zusätzlich werden 25 Spiele vom Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland in Ultra-HD übertragen.

WM Live-Stream über Zattoo, Magine und waipu

Die Sender von ARD und ZDF sind zumindest in SD (Standard-Definition) im kostenlosen Angebot der IPTV-Anbieter Zattoo, Magine und waipu verfügbar. Es genügt eine Registrierung für ein kostenloses Benutzerkonto. Anschließend können Sie über den Browser oder per App die Sender direkt über das Internet schauen. Zusätzlich zum kostenlosen Angebot bieten die Dienste auch kostenpflichtige Abomodelle an. Diese ermöglichen den Empfang von deutlich mehr Sendern, davon viele in HD (High-Definition). Die Nutzung dieser Zusatzdienste kostet zwischen 4,99 € und 14,99 € im Monat. Beim Live-Streaming werden übrigens sehr viele Daten übertragen. In SD-Qualität können Sie mit 12 MB pro Minute rechnen, in HD fällt locker das Fünffache an. Informieren Sie sich daher vorher, ob Sie einen geeigneten Datentarif haben oder, im Idealfall, sich über ein WLAN mit dem Internet verbinden können.

WM Live-Stream

Sowohl Zattoo als auch Magine und waipu bieten Premium-Angebote mit HD-Streaming an. Wer darauf verzichten kann, verpasst auch mit den kostenlosen Angeboten keine Minute der WM.

WM Live-Stream über ARD und ZDF

Auf den Webseiten der beiden Fernsehanstalten ARD und ZDF werden ebenfalls Live-Streams der Sender angeboten. Die aktuellen Sendesignale von Das Erste und vom ZDF sind direkt über die jeweilige Homepage verfügbar. Über das Navigationsmenü findet man alle übrigen Sender der jeweiligen Senderfamilie. Falls die Übertragung auf Tablets und Smartphones über den Browser nicht klappen sollte, können Sie sich für die mobilen Endgeräte auch die sendereigenen Apps herunterladen. Diese bieten ebenfalls Live-Streams der Sender an.

WM Live-Stream

Dank WM Live-Stream über Browser oder App kann man die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 auch mobil verfolgen. Garantiert kostenlos und legal.

Das sollten Sie bei WM Live-Streams beachten

Für ruckelfreies und qualitativ hochwertiges Streaming ist ein schneller Internetzugang nötig. Beim Streamen im Garten oder auf dem Balkon kann das eigene WLAN durch die Router der Nachbarn, die auf dem gleichen Kanal senden, beeinträchtigt werden. Sollten Sie Probleme bei der Verbindung feststellen, weichen Sie am besten auf einen anderen Funkkanal aus. Diesen können Sie in den Einstellungen Ihres Routers ändern.

Je nach Empfangsweg dauert die Übertragung des TV-Signals unterschiedlich lange. Während das Bild beim Empfang via Satellit oder DVB-T2 am schnellsten ankommt, müssen Kabelkunden mit einer Verzögerung zwischen vier und acht Sekunden rechnen. Bei den Live-Streams ist noch mehr Geduld gefragt: Erst knapp eine halbe Minute später kann auch über diesen Empfangsweg gejubelt werden. Dies gilt auch für die IPTV-Angebote der Internetanbieter wie EntertainTV von der Deutschen Telekom und GigaTV von Vodafone.

Eine weitere nennenswerte Alternative ist Public Viewing. In jeder Stadt gibt es mittlerweile öffentliche Plätze, an denen man zusammen mit anderen Fans die Spiele verfolgen kann. Wem das nicht liegt, kann seine Freunde einladen und die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft an einem gemütlichen Plätzchen im Garten oder in einem Park schauen. Dank unserer Tipps zum mobilen TV-Empfang ist das kein Problem mehr.

Datum Spiel Sender
17.06.2018 – 17:00 Uhr Deutschland – Mexiko ZDF
23.06.2018 – 20:00 Uhr Deutschland – Schweden Das Erste
27.06.2018 – 16:00 Uhr Südkorea – Deutschland ZDF
02./03.07.2018 – 16:00 Uhr Achtelfinale mit deutscher Beteiligung Das Erste
06./07.07.2018 Viertelfinale mit deutscher Beteiligung ZDF
10./11.07.2018 – 20:00 Uhr Halbfinale mit deutscher Beteiligung Das Erste
15.07.2018 – 17:00 Uhr Finale ZDF

Tipp: Wenn Sie ein Tablet kaufen möchten, sind Sie bei Allyouneed.com genau richtig. Stöbern Sie jetzt in unserem umfangreichen Sortiment und bestellen Sie Ihr Tablet direkt online. Tablets bei Allyouneed

Redaktion: Sam Atebbai