• Seite drucken

Yorbay Motorradhelm Integralhelm Doppelvisier mit integrierter Sonnerblende(L: 59-60cm)

 0,0 / 5,0(0 Produktbewertungen)

StVZO zugelassen! B-Ware: es gibt nur ein Paar Kratze auf dem Helm

Nur noch 1 verfügbar bei Yorbay

Verkauf durch

Yorbay

Yorbay

100%
Kundenzufriedenheit
(1 Shopbewertungen)
29,99 € Preise inkl. ges. MwSt. versandkostenfrei
Versandfertig: in 2 Tagen
Versand durch: DHL

Produktbeschreibung

 Unbenutzt,  es gibt nur ein Paar Kratze auf dem Helm!!!

  • Integralhelm mit ausgezeichnetem Design, kann Ihren Kopf  vollkommen schützen und eine hohe Sicherheitsanforderung erfüllen.
  • Die Vorderseite des Helms gibt es Lüftungsanlagen, damit der Helm  belüftet wird und der Fahrer frische Luft einatmen kann.
  • Die integrierte Sonnenblende des Helms ist mit hoher  Bruchzähigkeit, beweglich, abnehmbar und sehr flexibel, kann sowhl Ihre  Aufmerksamkeit auf die Straße erhöhen, als auch vor Ultraviolett  schützen.
  • Nach dem Teststandard vom euopäischen Norm ECE R22-05 produziert  und wurde durch ECE R22-05 zertifiziert (Europaweit zugelassen).
  • Eine Aufbewahrungstasche mit Yorbay Logo für den Helm in Schwarz ist mitgeliefert, den Helm einfach mitzunehmen.

 

Helmgröße  L :59-60cm 


Technische Daten:
Material:
Gehäuse: ABS-Kunststoff +EPS
Blende: transparent grau-schwarz PC
Futter: Polyester-Faser + Schwamm
Helminnernfarbe: dunkelblau
Lieferumfang:
1x Motorradhelm
1x Helmbeutel
1x Deutsche Anleitung
Hinweise auf Motorrad-Helm Wählen und Tragen:  
1.  BITTE messen Sie Ihren Kopfumfang vor dem Kauf. Es wird der Helm  empfohlen, dessen Größe 1-2 cm größer als Ihr Kopfumfang ist.
2. Die  Größen des Helms gehören zu einer spezial-Größenordnung. Sie sind  geeignet für die professionellen Motorradrennfahrer. Im Vergleich zum  täglichen Gebrauch ist diese Spezial-Größe aus Sicherheitsgründen  relativ eng.
3. Der Helm soll direkt auf den Kopf und an das Gesicht  sitzen, solange die Tempel nicht von den beiden Seiten gedrückt sind.  Es ist normal, dass die Wangen und Gesicht gedrückt werden können. Wenn  man sein Kopf wackelt, soll der Helm sich nicht locker bewegen. Zum  Schluss soll der Helm angeschnallt sein.
4. Man kann sich etwas eng  fühlen, wenn man zum ersten Mal den Helm trägt. Es ist normal. Wenn der  Helm eine Weile getragen wird, fühlt man sich dann wohl und bequem in  dem Helm, weil der Helm locker werden kann nach dem Extrudieren der  Schaumschicht.    

Produktmerkmale

ZustandB-Ware
Seite melden
Ihr Kontakt zu uns