• Seite drucken

Xanthorrhoea glauca - Grasbaum

 0,0 / 5,0(0 Produktbewertungen)

Xanthorrhoea glauca - Grasbaum

ausverkauft in Kürze wieder verfügbar

Produktbeschreibung

Der australische Grasbaum kommt, wie der Name schon sagt, aus Australien.

Er hat einen kurzen schwarz gefärbten Stamm mit einem Wipfel  aus einem großen Büschel, aus dessen Mitte in der Blütezeit helle Schilfblätter wachsen. Die schwarze Färbung kommt von den Flammen der Buschfeuer, die der Grasbaum im Gegensatz zu dem meisten übrigen Gestrüpp fast unbeschadet überlebt.

Der Stamm ist dick und verholzt. Grasbäume sind langsam wachsend. Sie werden in Australien auch "black boy" genannt. Der Grasbaum benötigt einen vollsonnigen Standort. Der Xanthorrhoea glauca sollte an einem Ort mit soviel direkter Sonneneinstrahlung wie nur möglich ist gehalten werden. 

Der Grasbaum kann sogar im Garten gehalten werden; jedoch hält diese Pflanze keinen Frost aus, und sollte an einem geschützten Ort gebracht werden, sobald die Temperatur unter 0 °C sinkt. Denn plötzlicher Frost kann die Pflanze schädigen.

Seite melden
Ihr Kontakt zu uns