Wer hat an der Uhr gedreht

 

0 Bewertungen

ausverkauft in Kürze wieder verfügbar

Produktbeschreibung

Sagt uns unser Kalender wirklich, in welchem Jahr wir leben? Keineswegs, meint Dr. Heribert Illig, der spätestens seit seinem Bestseller Das erfundene Mittelalter einem breiten Publikum bekannt ist. In seinem neuen Buch ist der Autor wieder dem Phänomen der fiktiven Zeit auf der Spur. Er geht zahllosen Widersprüchen und Fälschungen der Geschichtsschreibung auf den Grund und kommt zu einem so abenteuerlichen wie stichhaltigen Fazit: Fast 300 Jahre wurden nachträglich in unseren Kalender eingefügt. Karl der Große und all seine Zeitgenossen haben nie gelebt, und wir stehen gerade am Beginn des 18. Jahrhunderts n. Chr. Ein verblüffender Einblick in eine gigantische Geschichtsfälschung.

Produktmerkmale

UntertitelWie 30 Jahre Mittelalter erfunden wurden
AutorHeribert Illig
ProduktformEinband - flex.(Paperback)
HerausgeberUllstein Taschenbuch Verlag
Publikationsdatum01. Mai 2003
Seitenanzahl287
ISBN-103548364764
ISBN-139783548364766
SpracheDeutsch

Newsletter anmelden & Vorteile sichern

Allyouneed

Erfahren Sie als Erster von
reduzierten Produkt-Highlights!

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein.

Seite melden
Ihr Kontakt zu uns