WC-Bürsten für Ihr Badezimmer in vielseitigen Designs

Die meisten von uns versuchen nicht zu viel darüber nachzudenken, was wir genau tun, wenn wir eine Toilette putzen. Doch wie andere Badaccessoires müssen auch WC-Bürsten einige wichtige Kriterien erfüllen. WC-Bürsten müssen alle Teile der Toilettenschüssel erreichen und diese effektiv reinigen. Der Haltegriff sollte stabil und die Bürste selbst leicht zu säubern sein. WC-Bürsten müssen oft auch klein genug sein, um in einem engen WC oder Badezimmer Platz zu finden. Die Griffe von WC-Bürsten sollten zudem lang genug sein, um Ihre Hände sauber zu halten, aber flexibel genug, um komfortabel alle Positionen in der Schüssel zu erreichen.

Informieren Sie sich hier über WC-Bürsten und finden Sie eine funktionale und ansehnliche Lösung für Ihr Badezimmer.

WC-Bürsten und Badaccessoires | Allyouneed.comWC-Bürsten

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Schwarz
    • Blau
    • Bunt
    • Weiß
    • Grau
    • Silber
    • Braun
    • Grün
    • Orange
    • Gold
    • Rosa
    • Rot

    zurücksetzen

    Das Bild zeigt eine WC-Bürste aus Kunststoff vor einem neutralen Hintergrund.
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Das müssen WC-Bürsten können

    WC-Bürsten sollen Ihnen die Reinigung der Toilettenschüssel – und besonders der versteckten Bereiche – spürbar erleichtern. Die entscheidenden Merkmale von guten WC-Bürsten sind eine robuste Konstruktion, Langlebigkeit sowie ein ergonomisches und dennoch kompaktes Design. Ferner sollten WC-Bürsten sich auch nach der wiederholten Verwendung zum Reinigen und Schrubben nicht verbiegen oder gar brechen.

    Nach der Funktionalität kommen optische Merkmale für WC-Bürsten zum Tragen. Je nach Ausstattung Ihres Badezimmers haben Sie die Wahl zwischen vielen unterschiedlichen Gestaltungsformen. Mit etwas Geduld finden Sie garantiert WC-Bürsten, welche das Dekor Ihres Bades optimal ergänzen. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für eine Kombination aus WC-Bürste und Toilettenpapierhalter, wenn Sie den verfügbaren Raum optimal nutzen wollen. Oder wählen Sie WC-Bürsten mit einem passenden Kosmetikeimer für ein einheitliches Bild in einer wichtigen Ecke Ihres Badezimmers.

    Wie oft sollten Toiletten mit WC-Bürsten gereinigt werden?

    Das Bild zeigt eine WC-Bürste aus Plastik, die auf einem Holzuntergrund liegt.
     

    Jeder Haushalt ist anders und bedingt deshalb unterschiedliche Intervalle der Bad- und WC-Reinigung. Vielleicht müssen Sie Ihre Toilette aus bestimmten Gründen häufiger oder seltener reinigen als Ihre Nachbarn oder Bekannten. Grundsätzlich ist für die meisten Haushalte eine wöchentliche Reinigung ratsam. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie immer eine ganze Woche ohne den Einsatz von WC-Bürsten auskommen. Wenn viele Kinder im Haushalt sind oder häufig Gäste empfangen werden, sind kürzere Reinigungsintervalle oft nicht zu vermeiden.

    Auch die Leistungsfähigkeit Ihrer Toilette sowie die Stärke des Wasserdrucks bzw. des Spülsystems haben Einfluss auf die Reinigungsnotwendigkeit. Einige Toiletten spülen nicht kräftig genug aus, um dauerhafte Ablagerungen und Verschmutzungen zu vermeiden. Solche Umstände machen häufig den Einsatz von WC-Bürsten im Abstand von wenigen Tagen erforderlich, um das WC in einem makellosen Zustand zu bewahren.

    Der beste Weg, um Toiletten mit WC-Bürsten zu reinigen

    Je nach Verschmutzungsgrad der Toilette kann der Einsatz von WC-Bürsten ohne Hilfsmittel nicht immer zum gewünschten Erfolg führen. Es gibt jedoch zahlreiche Chemikalien und Reinigungsmittel, die Sie zur Unterstützung verwenden können. Viele von diesen Mitteln sind kontaktempfindlich für die Haut oder riechen sehr stark. WC-Bürsten helfen Ihnen dabei, die Reinigung gefahrlos und effektiv durchzuführen.

    Es gibt auch wirksame natürliche Mittel, welche Sie in Kombination mit einer WC-Bürste zur gründlichen Reinigung Ihrer Toilette verwenden können. Essig ist zum Beispiel eine beliebte Alternative und wird die Arbeit effektiv erledigen. Die WC-Bürste stellt sicher, dass Sie auch wirklich alle Ecken und Winkel mit der reinigenden Substanz erreichen. Gießen Sie einfach eine Tasse Essig in das WC und lassen Sie es einige Zeit einwirken. Der Essig wird hartnäckige Flecken zersetzen und Sie können die Reste leicht mit Ihrer WC-Bürste entfernen.

    WC-Bürsten mit Sonderfunktionen

    Das Bild zeigt eine WC-Bürste in einer Halterung in Badezimmer
     

    WC-Bürsten mit Tupfer

    Diese WC-Bürsten arbeiten mit einem einfachen Verfahren, um die Reinigung Ihres WCs zu erleichtern. Der Reiniger wird in eine mitgelieferte Tasse gegossen. Von hier wird das Reinigungsmittel gleichmäßig an die Bürste abgegeben. Im nächsten Schritt wird die Tasse zum Auswringen der Bürste verwendet. Dadurch wird überschüssiges Wasser ausgedrückt und erleichtert Ihnen so die Reinigung einer großen Fläche. Einige leichte Wischbewegungen später ist die Arbeit erledigt.

    Selbstreinigende WC-Bürsten

    Auch Reinigungswerkzeuge wollen hin und wieder gereinigt werden. Während Spülschwämme oder Zahnbürsten hier vergleichsweise wenig Aufwand erfordern, sind WC-Bürsten für viele ein ganz anderes Thema. Zu diesem Zweck gibt es selbstreinigende WC-Bürsten. Der Reinigungsmechanismus erfolgt bei einigen Modellen manuell durch regelmäßiges Nachfüllen einer Reinigungslösung in den WC-Bürstenhalter. Es gibt jedoch auch elektrisch betriebene Ausführungen mit einer automatischen Drehvorrichtung, welche dafür sorgt, dass das Reinigungsmittel jeden Millimeter der Bürste erreicht.

    So bewahren Sie WC-Bürsten in einem ordentlichen Zustand

    Nach der Benutzung von WC-Bürsten sollten Sie diese zum Austrocknen ruhen lassen. Sie können die Bürste dazu über die Schüssel legen oder sie zurück in die Halterung stellen, sofern Ihre WC-Bürste über eine verfügt.

    Verwenden Sie in regelmäßigen Abständen zusätzlich ein Desinfektionsmittel für WC-Bürsten, den Griff und die Halterung. Lassen Sie das Mittel mindestens fünf Minuten lang einwirken und waschen Sie es dann ab. Spülen Sie anschließend alle Einzelteile unter heißem Wasser gründlich ab.

    Es kann mit der Zeit vorkommen, dass die Borsten von WC-Bürsten Spuren von Rost aufweisen. Dies geschieht häufig, wenn WC-Bürsten an einem feuchten Ort aufbewahrt werden.

    Bestellen Sie hier WC-Bürsten, die Ihnen nicht nur die Reinigung Ihrer Toilette erleichtern, sondern sich auch nahtlos in Ihr Badezimmerdesign einfügen.

    Ihr Kontakt zu uns