Attraktive Wandleuchten sind eine Zierde für jeden Raum

Eine stimmungsvolle Wandbeleuchtung verleiht Ihrem Zimmer eine behagliche Atmosphäre. Sie taucht Ihr Wohnzimmer an langen Fernsehabenden in sanftes Licht, beleuchtet Ihren Flur und spendet Ihren Gästen Licht an lauen Sommerabenden auf der Terrasse. Wählen Sie aus einer Fülle verschiedener Modelle und Stilrichtungen die passenden Wandleuchten für Ihre Räume und für den Außenbereich, um Ihr Heim geschmackvoll zu beleuchten. Von charmanten gusseisernen Außenlampen bis zu hochmodernen LED-Lichtern für den Innenbereich ist für jeden etwas dabei!

Finden Sie die zu Ihrem Stil passenden Wandleuchten jetzt online!

Wandleuchten für innen und außen | Allyouneed.comWandleuchten

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Lampen & Leuchten:
    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Weiß
    • Grau
    • Bunt
    • Schwarz
    • Braun
    • Gelb
    • Beige
    • Silber
    • Transparent
    • Grün
    • Blau
    • Rot
    • Lila
    • Orange

    zurücksetzen

    Energieeffizienzklasse eingrenzen:

    zurücksetzen

    B-Ware eingrenzen:

    zurücksetzen

    Fassung eingrenzen:

    zurücksetzen

    Klassische Wandleuchten
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Welche verschiedenen Wandleuchten gibt es?

    Wandleuchten sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich, sodass Sie sie ganz Ihrem persönlichen Einrichtungsstil anpassen können. Mögen Sie einen modernen, minimalistischen Stil, können Sie LED-Lampen wählen, die ausgeschaltet wie ein schlichter Streifen Metall an der Wand wirken. Nach dem Einschalten strahlen sie sanftes Licht nach oben und unten ab. Mögen Sie es eher klassisch, wählen Sie Wandleuchten mit einem hübschen Lampenschirm oder mit künstlichen LED-Kerzen, die nach herrlich nostalgischen Kerzenleuchtern aussehen.

    Im Schlafzimmer können Sie statt der klassischen Tischleuchte auf dem Nachttisch kleine Wandleuchten mit verstellbarem Arm oberhalb der Betten anbringen. So können Sie das Licht immer genau so adjustieren, dass es auf Ihre Bettlektüre fällt.

    Auch in Eingangsbereichen, Fluren und Treppenhäusern sind Wandleuchten häufig anzutreffen. Hier dienen sie oft zugleich als Wanddekoration oder setzen Wandbilder in Szene.

    Was muss ich bei Wandleuchten im Innenbereich beachten?

    Wandleuchten Badezimmer
     

    Ehe Sie Wandleuchten und andere Innenleuchten kaufen, sollten Sie sich zunächst ein Beleuchtungskonzept für das Zimmer überlegen. Im Wohnzimmer darf eine Deckenbeleuchtung nicht fehlen, um das Zimmer bei Bedarf stark zu erhellen: Beim Putzen in trübem Winterlicht zum Beispiel oder wenn Sie Gäste empfangen.

    Wählen Sie zwischen einer einzelnen großen Deckenlampe und mehreren in die Decke eingebauten Spots, die das Zimmer gleichmäßiger erhellen. Eine einzelne Wandleuchte schafft eine stimmungsvolle Lichtkonzentration an einer Seite des Raumes, wenn Sie abends bei sanftem Licht fernsehen, Musik hören oder lesen möchten. Weitere Lichtinseln schaffen Sie zum Beispiel mit Windlichtern und Kerzen auf einem Beistelltisch.

    In einem langen Flur erzielen drei oder vier in regelmäßigen Abständen montierte Wandlampen einen großartigen Effekt. Im Badezimmer und Gäste-WC können Sie die Spiegel jeweils mit kleinen Wandleuchten einrahmen, um sie sanft auszuleuchten.

    Was muss ich bei Wandleuchten in feuchten Räumen beachten?

    Möchten Sie Wandleuchten im Badezimmer oder in einem ausgebauten Keller mit Bad und Sauna anbringen, sollten Sie darauf achten, dass die gewählten Lampen Feuchtigkeit vertragen. Dies sehen Sie an den sogenannten IP-Schutzklassen, die auch für den Außenbereich wichtig sind. Die drei wichtigsten IP-Schutzklassen lauten:

    • IP23: Sprühwassergeschützt (z. B. unter dem Vordach an der Eingangstür)
    • IP44: Spritzwassergeschützt (an Hauswänden, die Regen ausgesetzt sind)
    • IP67: Wasserdicht bei zeitweiligem Untertauchen (vertragen auch schwere Regengüsse)

    Für feuchte Innenräume wie Badezimmer genügen in der Regel IP23 oder, wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, IP44-Lampen. Diese überstehen auch einen unverhofften Wasserguss, etwa wenn Ihnen beim Putzen die eingeschaltete Kopfbrause der Badewanne aus der Hand rutscht.

    Ein Tipp: Wählen Sie im Bad dimmbare Leuchten oder LED-Lampen, die die Farbe wechseln können. So genießen Sie entspannte Vollbäder in sanftem Halblicht und können therapeutische Farben auf sich wirken lassen.

    Wie bringe ich Wandleuchten am besten an?

    Wandleuchten außen
     

    Bei Wandleuchten gilt allgemein die Weisheit, dass weniger mehr ist. In durchschnittlich großen Zimmern genügt eine einzige Wandleuchte schon, um die Wand in stimmungsvolles Licht zu tauchen. Überlegen Sie, in welcher Höhe Sie Ihre Wandleuchte anbringen möchten.

    Unabgeschirmte Wandleuchten, deren Licht direkt in das Zimmer fällt, sollten Sie eher hoch an der Wand montieren. Ist der Schein dagegen zur Wand gerichtet, kann diese Wandleuchte auch auf Augenhöhe montiert werden. Ein Tipp: Testen Sie die verschiedenen Höhen in der Dämmerung oder Dunkelheit, ehe Sie die Wandleuchte fest an der Wand montieren.

    Einen besonders stimmungsvollen Effekt erzielen Sie, wenn Sie Leuchten knapp oberhalb des Bodens montieren. Das Licht fällt dann von unten nach oben auf die Wand. Alternativ können Sie auch LED-Lichterketten entlang der Fußleiste verlegen, um einen tollen Lichteffekt zu zaubern.

    Was muss ich bei Leuchtmitteln beachten?

    LED Leuchten haben sich heute weitgehend durchgesetzt. Sie sind weit langlebiger als frühere Leuchtmittel und wesentlich energieeffizienter. Gegenüber der klassischen Glühbirne verbrauchen LED-Lampen bis zu 85% weniger Strom. Dazu bieten sie fast unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten. Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich, können ihre Farbe automatisch oder auf Knopfdruck wechseln, sind dimmbar und nehmen verschiedene Formen an.

    Mögen Sie zum Beispiel nostalgische Wandleuchten in Form von Laternen, verwenden Sie LED-Lampen, die wie Glühlampen aussehen. In einem barock eingerichteten Wohnzimmer mit Antiquitäten können Sie Wandleuchten mit LED-Kerzen ausstatten. Treiben Sie es gerne bunt? Wählen Sie eine Wandlampe, die Ihre Wand in zwei oder drei unterschiedliche Farben taucht.

    Für den Außenbereich sind zusätzlich intensive Halogenlampen empfehlenswert, die an dunklen Wintermorgen und -abenden Ihre Garageneinfahrt oder den gesamten Eingangsbereich effektiv erhellen.

    Stöbern Sie einfach einmal im großen Angebot und suchen Sie sich Wandleuchten heraus, die genau Ihrem Geschmack entsprechen!

    Ihr Kontakt zu uns