Unterputzinstallation: Leitungsverlegungen für Profis

Unterputzinstallation: Alles zum Kabelverlegen | AllyouneedUnterputz-Installation

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Elektro-Installation:
    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Schwarz
    • Grau
    • Blau
    • Weiß

    zurücksetzen

    Marken der Kategorie Unterputz-Installation

    Eine Unterputzinstallation mit frisch verlegten Kabeln

    Unterputzinstallation – so werden Schalter, Elektroleitungen und Steckdosen verlegt

    Neben Aufputzinstallationen und Imputz-Montagen gibt es noch die Möglichkeit der Unterputzinstallation, die als sauberste Lösung für die Installation von Kabelverbindungen im oder am Mauerwerk gilt. Je nachdem, ob die Installation Teil einer Neubauplanung ist oder im Zuge einer Altbausanierung durchgeführt wird, ist mit einem unterschiedlich hohen Aufwand zu rechnen.

     

    Welche Vorteile bietet eine Unterputzinstallation?

    Eine Leitung, die mit einem Bohrhammer gefräst wird

    Ein wesentlicher Vorteil einer Unterputzinstallation ist ihr unauffälliges Erscheinungsbild: Elektroleitungen können nahtlos in die Wand eingearbeitet und dadurch versteckt werden. Die Kabelführungen sind vor Beschädigungen geschützt, zudem bleiben die Leitungen nahezu unsichtbar. Bei der Unterputzinstallation lassen sich auch Rohre verlegen, die eine nachträgliche Aufrüstung mit Steckdosen oder LAN-Buchsen ermöglichen, ohne dass dafür erneut Maurerarbeiten notwendig werden.


    Unterputzinstallation: Welches Werkzeug brauchen Sie?

    Um die Stabilität der Wände durch eine Unterputzinstallation nicht zu gefährden und die Arbeit an allen Stellen sauber abzuschließen, werden Leitungen ausschließlich senkrecht oder waagerecht verlegt. Außerdem müssen, je nach Wanddicke, unterschiedliche Schlitztiefen eingehalten werden. Um diese und andere Bedingungen hinreichend zu erfüllen, sollten Sie bei einer Unterputzinstallation besonderen Wert auf gutes Werkzeug legen, damit bei den Arbeiten keine Schäden entstehen, die zu zusätzlichem Arbeitsaufwand führen. Sie können dabei durchaus zu klassischen Werkzeugen wie etwa Hammer, Stemmeisen und Meißel greifen – präziseres Arbeiten ermöglichen allerdings Bohrhämmer mit Diamant-Bohrkrone oder Mauernutfräsen. Je nach Umfang Ihres Projekts kann sich die Investition in diese Werkzeuge schnell bezahlt machen.

     

    Aufputz- oder doch Unterputzinstallation?

    Das Anbringen einer Steckdose

    Welche der beiden Optionen sich für Ihr Projekt besser eignet, müssen Sie selbst abwägen. Neben finanziellen Aspekten sollten Sie auch den damit verbundenen Aufwand sowie ästhetische Gesichtspunkte berücksichtigen. Eine Unterputzinstallation in Kellerräumen ist beispielsweise nur dann sinnvoll, wenn die Räume auch zum Wohnen genutzt werden. Wir haben für Sie die Vor-und Nachteile der beiden Varianten gegenübergestellt:


    Aufputzinstallationen

    • Einfach zu montieren – keine Fräsarbeiten nötig
    • Haben keinen Einfluss auf das Mauerwerk
    • Sind deutlich sichtbar

    Unterputzinstallationen

    • Leitungen sind flexibel oder starr verlegbar
    • Nicht sichtbar
    • Kabel sind gut geschützt
    • Höherer Aufwand im Vergleich zu Aufputzinstallationen

    Nun haben Sie einen ersten Überblick über das Thema gewonnen. Ob Sie auf der Suche nach Werkzeug, einem neuen Lichtschalter, einer elektrischen Jalousiesteuerung, einer Gegensprechanlage mit Videofunktion oder etwas ganz anderem sind: In der Baumarkt-Abteilung von Allyouneed können Sie alles, was Sie für eine Unterputzinstallation benötigen, bequem von zu Hause aus bestellen.

    Ihr Kontakt zu uns