TV Lowboards – genauso modern und funktional wie Ihr Fernseher

Wenige Möbel haben sich in den letzten Jahren so stark gewandelt wie TV-Möbel. Dies hängt vor allem mit der technischen Entwicklung zusammen: Die einst großen und wuchtigen Fernseher mit Röhrentechnik sind modernen Flachbildschirmen gewichen. Diese modernen TV-Geräte sind zu schön, um sie hinter einer Schrankwand zu verstecken. Stattdessen hängen Fernseher heute dekorativ an der Wand – oder stehen auf sogenannten TV Lowboards. Diese niedrigen Verwandten der Sideboards sind in Design und Funktion exakt auf Fernseher und Heimkino-Anlage abgestimmt.

Entdecken Sie jetzt, was Ihnen moderne TV Lowboards bieten!

Moderne TV Lowboards | Allyouneed.comTV Lowboards

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Möbel:
    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Weiß
    • Beige
    • Grau
    • Schwarz
    • Braun
    • Bunt
    • Transparent
    • Rot

    zurücksetzen

    Wohnstil eingrenzen:

    zurücksetzen

    Niedriges TV Lowboard in Schneeweiß
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Von Hochglanzlack bis Holzfurnier – TV Lowboards für jeden Geschmack

    Bei geradlinigen Aufbewahrungsmöbeln wie TV Lowboards stechen zuerst die Oberflächen ins Auge: Zu den Bestsellern gehören hochglanzlackierte Ausführungen in den Farben Weiß und Schwarz. Sie harmonieren schön mit den glänzenden Oberflächen der heutigen Fernsehgeräte. TV Lowboards mit Hochglanzlack sind in der Regel sehr schlicht gestaltet und fügen sich optimal in eine moderne Wohnzimmereinrichtung ein. Ebenfalls populär sind klare, schnörkellose Formen in Verbindung mit warmen Holzoberflächen. Hier geht der Trend vor allem zu stark gemaserten Hölzern wie Wildeiche oder Nussbaum, die einen interessanten Kontrast zu einer strengen Quaderform bilden. Apropos Trend: TV Lowboards in den angesagten Einrichtungsstilen Industrial Style und Shabby Chic stehen ebenfalls zur Auswahl. Beide Stile setzen auf eine authentische, lebendige Optik. Der Industrial Style verzichtet auf verspielte Details und es kommen zum Beispiel rohe Metallbleche oder unbehandeltes Holz zum Einsatz. Beim Shabby Chic dominieren Oberflächen im Used-Look, diese sind beispielsweise gekalkt oder unregelmäßig lasiert.

    Über welche besonderen Eigenschaften verfügen spezielle TV Lowboards?

    TV Lowboard mit Schubladen in warmem Hellgrau
     

    Ein Vorteil spezieller TV Lowboards sind die funktionalen Maße: Tiefe und Höhe sind exakt auf Fernseher und weitere Geräte zugeschnitten. Im Gegensatz dazu bieten niedrige Bücherregale oft keine ausreichende Tiefe für die Unterhaltungselektronik und normale Sideboards sind für große Bildschirme zu hoch. Auf den ersten Blick nicht sichtbar sind die durchdachten Details im Inneren gut ausgestatteter TV Lowboards. Hier finden sich Kabeldurchlässe oder integrierte Kabelkanäle, die für ein aufgeräumtes Erscheinungsbild sorgen und Kabelsalat verhindern. Ebenfalls praktisch: Dank spezieller Materialien lassen sich Geräte wie der TV-Receiver komfortabel in einem geschlossenen TV Lowboard verstecken. Dafür sorgen Türen oder Klappen aus infrarotdurchlässigem Glas oder Stoff, die die Signale der Fernbedienung ungehindert passieren lassen. Eine Doppelfunktion erfüllen integrierte LED-Lampen: In Farben wie Blau, Grün oder Violett dienen sie als Blickfang und sorgen zugleich für eine dezente Hintergrundbeleuchtung.

    Stehend oder wandmontiert – diese Möglichkeiten bieten TV Lowboards

    Ebenso wie bei normalen Sideboards haben Sie bei TV Lowboards die Wahl zwischen stehenden und wandmontierten Varianten. Einige Modelle eignen sich für beides. Was ist besser? Ein wichtiges Kriterium ist die Größe des Fernsehers: Bei extrem großen Modellen sind TV Lowboards auf dem Boden vorteilhaft, ansonsten ist das Ensemble zu hoch. Bei kleineren Bildschirmen bieten wandmontierte TV Lowboards zwei Vorteile: Sie wirken optisch leicht, und wenn Sie den Boden wischen oder staubsaugen, sind weder das Lowboard noch dessen Füße im Weg.

    Alternativen zu TV Lowboards

    Trotz der Vorteile der TV Lowboards gibt es bestimmte Fälle, in denen andere TV-Möbel besser geeignet sind: Falls Sie den Fernseher lieber aus dem Blickfeld verbannen möchten, ist ein geschlossener TV-Schrank empfehlenswert. Und kompakte TV-Ständer und TV-Racks nehmen in kleinen Räumen weniger Platz weg.

    TV Lowboards ohne Fernseher – als Alternative zum Sideboard

    Kubisches TV Lowboard in Holzoptik
     

    Auch wenn TV Lowboards eigentlich für Fernseher und Heimkino-Anlage gedacht sind: Sie lassen sich problemlos zweckentfremden. Das niedrige, gestreckte Format passt beispielsweise optimal zu einem bodennahen, asiatisch inspirierten Wohnstil. Anders als hohe Sideboards haben flache TV Lowboards für das Zusammenspiel mit einem niedrigen Futonbett im Schlafzimmer genau die richtige Höhe. Das Gleiche gilt für ein Wohnzimmer mit Polstermöbeln oder Sitzsäcken mit geringer Sitzhöhe. Achten Sie bei solchen Kombinationen auf die Details: Am besten lassen sich TV Lowboards verwenden, deren Design schlicht und nicht zu technisch ausfällt. Dies ist beispielsweise bei geschlossenen, kastenförmigen Varianten der Fall. Weniger geeignet sind TV Lowboards mit ausziehbaren Tablaren oder schmalen, auf Unterhaltungselektronik zugeschnittenen Fächern. Möchten Sie zwei oder drei Boards nebeneinander aufstellen? In diesem Fall wirken Modelle ohne Untergestell oder mit nach innen versetzten Füßen eleganter als solche mit außen platzierten Beinen.

    Wandfarbe und Dekoration: So setzen Sie TV Lowboards in Szene

    Wenn die Heimkino-Anlage einen prominenten Platz im Wohnzimmer einnimmt, lohnt es sich, diese effektvoll in Szene zu setzen. Ein ebenso einfaches wie wirksames Mittel sind farbige Wände: Vor einer hellgrauen rückwärtigen Wand wirkt zum Beispiel das Weiß eines hochglanzlackierten TV Lowboards außerordentlich strahlend. Zugleich fällt der Kontrast zwischen einem schwarzen Fernseher und der Wand geringer aus. Ebenfalls schön wirken warme Naturtöne wie Beige und Hellbraun, vor allem in Verbindung mit einem schwarzen Lowboard. Tipp: Bevor Sie die Wand streichen, machen Sie ein Foto und probieren Sie mit einem einfachen Bildbearbeitungsprogramm am Computer verschiedene Wandfarben aus. Den letzten Schliff erhält das Ensemble aus Wand, Board und Fernseher durch eine kleine Deko an der Seite, wie etwa eine dekorative Vase. Aber nicht vergessen: Weniger ist mehr!

    Gespannt auf die modernen TV Lowboards? Dann stöbern Sie hier in der riesigen Auswahl!

    Ihr Kontakt zu uns