Tischtennisplatte für drinnen und draußen – jetzt wird es sportlich

Hoch die Kelle und los geht es. Sobald die Bälle die Tischtennisplatte berühren, beginnt der Spaß auch schon. Das Spiel selbst hat eine lange Tradition. Bis heute wird Tischtennis als Wettkampfsport angeboten, ist aber auch eine beliebte Unterhaltung für die Freizeit. Möchten Sie Ihr Training zu Hause vertiefen oder wollen Sie einfach mit Freunden gerne eine Runde spielen, darf die Tischtennisplatte natürlich nicht fehlen. Es gibt sogar Modelle für den Außenbereich.

Informieren Sie sich jetzt über die Tischtennisplatte und ihre Ausführungen und bestellen Sie das passende Modell!

Tischtennisplatte finden | Allyouneed.comTischtennis-Tische

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Tischtennis:
    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Die Tischtennisplatte als Grundlage für das Spiel
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Die Tischtennisplatte – woher kommt der Sport Tischtennis?

    Tischtennis ist ein beliebter Sport geworden, doch woher kommt er eigentlich? Erstmals aufgetaucht ist das Spiel Ende des 19. Jahrhunderts. Eine Legende besagt, dass die Adligen in England passionierte Tennisspieler waren. Ärgerlich war jedoch, dass Sport & Outdoor in England durch das regnerische Wetter nicht immer möglich war. Also wurde improvisiert. Im Innenbereich wurde am Tisch angefangen, Tennis zu spielen. Zur damaligen Zeit hieß der Sport Ping Pong. Allerdings ist Ping Pong heute eine eigene Marke. Tischtennis war geboren und wurde über die Grenzen Englands nach außen getragen. Immer mehr Menschen fanden Gefallen an dem Sport und erste Wettkämpfe wurden ausgetragen. Heute gilt China als die Nation der Tischtennis-Spieler, aber auch in Deutschland ist der Sport zu einer beliebten Beschäftigung für die Freizeit geworden.

    Tischtennis im Indoorbereich – die richtige Tischtennisplatte

    Tischtennisplatte für den Indoor-Bereich für entspanntes Spiel
     

    Tischtennis ist vor allem deshalb so beliebt, weil der Sport drinnen und draußen ausgetragen werden kann. Möchten Sie eine Tischtennisplatte für den Innenbereich kaufen, handelt es sich hierbei um ein Indoor-Modell. Dabei wird unterschieden zwischen einer klassischen Platte und einer Turnierplatte. Die Tischtennisplatte für Turniere hat exakte Maße, die eingehalten werden müssen, und ist mit einem ITTF-Siegel versehen. Gerade dann, wenn Sie die Tischtennisplatte jedoch ausschließlich für die Freizeit haben möchten, reicht eine einfache Variante aus. Die Modelle bestehen aus Pressholz und haben einen Standmechanismus aus Metall. Die meisten Varianten für den Indoor-Bereich können auch nur auf einer Seite ausgeklappt werden. Dies hat den Vorteil, dass Sie gegen die Platte spielen können, wenn Sie aktuell keinen Spielpartner haben, aber gerne trainieren würden.

    Tischtennis im Outdoorbereich mit der geeigneten Tischtennisplatte

    Die Tischtennisplatte für den Outdoor-Bereich muss noch ein paar mehr Anforderungen erfüllen als die Indoor-Variante. Dafür gibt es hier aber auch mehrere Ausführungen, aus denen Sie wählen können. Die meisten Modelle werden aus einer Melaminharzplatte gefertigt oder bestehen aus einem Aluminiumverbund. Dies hat den Vorteil, dass die Platte robust ist und auch mit Regen, Schnee, Hitze und Kälte sehr gut umgehen kann. Das Gestell bei der Tischtennisplatte für den Outdoor-Bereich wird ebenfalls aus Metall gefertigt. Zwar gibt es auch Varianten aus Stein, diese sind jedoch fest verbaut. Möchten Sie die Platte in der Winterzeit gerne wegräumen, benötigen Sie ein zusammenklappbares Modell. Tipp: Das Wegräumen der Tischtennisplatte in einen geschützten Bereich, wenn diese nicht gebraucht wird, sorgt dafür, dass die Platte noch länger hält.

    Weiteres Zubehör für das Tischtennis-Spiel

    Praktische Tischtennisplatte für den Outdoor-Bereich
     

    Die Tischtennisplatte ist natürlich eine wichtige Grundlage für den Sport. Aber auch weiteres Zubehör ist notwendig, damit Sie loslegen können. Dazu gehört:

    • Tischtennisschläger
    • Tischtennisbälle
    • Pflege für Platte und Zubehör

    Die Tischtennisschläger werden auch als Kellen bezeichnet und stehen in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung. Sie werden aus Holz gefertigt und mit einem Bezug versehen. Abhängig vom Bezug bieten sie verschiedene Möglichkeiten für das Spiel. Empfehlenswert ist es, zusätzlich zur Kelle einen Schonbezug zu bestellen. So ist Ihr Tischtennisschläger geschützt, wenn er gerade nicht genutzt wird. Auch die Tischtennisbälle dürfen natürlich nicht fehlen. Gut ist es, wenn Sie gleich mehrere Bälle zur Hand haben, um das Spiel nicht ständig unterbrechen zu müssen. Die Pflege der Geräte und des Zubehörs ist ebenfalls ein wichtiges Thema. So können Sie die Tischtennisplatte mit einem Reiniger effektiv säubern.

    Zusammengeklappt und weggeräumt – Tischtennis, wann Sie Lust haben

    Die moderne Tischtennisplatte erfüllt viele Ansprüche. Neben der Möglichkeit, zwischen einer Indoor- und einer Outdoor-Variante zu wählen, lässt sich die Tischtennisplatte in den meisten Fällen auch einfach zusammenklappen. Gerade dann, wenn Sie sich für ein leichtes Modell mit Rädern oder eine Midi-Platte entscheiden, ist dies ein Vorteil. Mit wenigen Handgriffen können Sie die Tischtennisplatte aufstellen und wieder zusammenklappen. So kann sie einfach an die Seite geschoben werden. Bevor Sie die Platte wegräumen, sollte sie jedoch gereinigt werden. So verhindern Sie, dass es auf der Oberfläche zu Unebenheiten oder Verschmutzungen kommt, die sich nicht mehr entfernen lassen und das Spiel beeinträchtigen. Entdecken Sie hier Tischtennisplatten in verschiedenen Ausführungen und sichern Sie sich das passende Modell für Ihren Freizeitspaß oder das individuelle Training.

    Ihr Kontakt zu uns