Solarleuchten – stylishe Lampen mit vielen Vorteilen

Sie möchten Ihren Garten mit dekorativen Leuchten verschönern und Besuchern bei Dunkelheit den Weg weisen? Nutzen Sie die Kraft der Sonne. Solarleuchten sind umweltfreundlich und senken die Stromkosten. Außerdem sehen sie auch noch gut aus. Ob als Wandleuchte, Erdspieß oder Bodenstrahler, die modernen Lampen eröffnen viele Möglichkeiten, Ihren Außenbereich auch nachts oder bei schlechtem Wetter zum Blickfang zu machen. Pflegeleicht sind Sie ebenfalls. Schließlich kommen Sie ganz ohne Stromkabel aus.

Lassen Sie sich für eine energiesparende Beleuchtung im Außenbereich inspirieren!

Solarleuchten für den Außenbereich | Allyouneed.comSolarleuchten

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Lampen & Leuchten:
    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Bunt
    • Schwarz
    • Weiß
    • Grau
    • Grün
    • Silber
    • Rot
    • Blau
    • Braun
    • Gold
    • Lila
    • Transparent
    • Gelb

    zurücksetzen

    Energieeffizienzklasse eingrenzen:

    zurücksetzen

    B-Ware eingrenzen:

    zurücksetzen

    Gartenteich mit dekorativen Leuchten und Seerosen
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Solarleuchten – eine besondere Form der Beleuchtung

    Lampen allgemein erfüllen mehrere Funktionen auf einmal. Zunächst sorgen sie schlicht und einfach dafür, dass man sich auch bei Dunkelheit zurechtfindet – ob im Innen- oder Außenbereich. Zusätzlich wirken sie sich auf das optische Erscheinungsbild von Räumen oder Flächen aus. Denn die Art der Beleuchtung, etwa Lichtfarbe und Helligkeit haben einen Einfluss auf die Stimmung. Sie geben Ihnen außerdem die Möglichkeit, andere Gegenstände oder Teilbereiche gezielt in Szene zu setzen. Zudem sind viele Lampen allein durch ihre Form selbst im ausgeschalteten Zustand dekorativ.

    All das gilt für herkömmliche Leuchten genauso wie für Solarleuchten. Allerdings kommen Solarleuchten ohne Strom aus der Steckdose aus. Damit sparen Sie sich das Verlegen von Kabeln. Im Außenbereich erhöhen Sie dadurch auch die Sicherheit. Außerdem freut sich Ihre Haushaltskasse, denn Sonnenlicht ist umsonst – und umweltfreundlich noch dazu.

    Solarleuchten sind ideale Lampen für den Außenbereich

    Solarleuchten im Beet beleuchten den angelegten Weg im Garten.
     

    Solarleuchten brauchen Sonne. Deshalb eignen sie sich vor allem als Außenleuchten, ob im Garten, auf der Terrasse oder in einem Innenhof. Dabei besitzen Solarleuchten in der Regel einen Akku, der sich über den Tag hinweg selbst auflädt und bis zu acht Stunden Licht spendet. Das ist mehr als genug, denn Lampen im Außenbereich brennen üblicherweise höchstens ein paar Stunden. Sie wollen es sich sparen, zu einem Schalter zu laufen oder eine Fernbedienung zu betätigen? Ein Tageslichtsensor sorgt dafür, dass sich die betreffende Lampe abhängig von den Lichtverhältnissen automatisch ein- und ausschaltet. Sie möchten die Leuchte einsetzen, um dunkle Ecken und Wege zu beleuchten, falls Sie oder Besucher diese in der Nacht passieren? Greifen Sie zu Solarleuchten mit Bewegungsmelder. Diese schalten sich automatisch ein, sobald sich jemand nähert, und anschließend wieder aus.

    Aufhängen, aufstellen oder im Boden montieren? Arten von Solarleuchten

    Solarleuchten gibt es in verschiedenen Ausführungen, die sich jeweils für unterschiedliche Funktionen eignen:

    • Wegeleuchten: Sie dienen vorrangig dazu, Wege durch den Außenbereich zu erleuchten. Besonders weit verbreitet sind Modelle mit Erdspießen, die Sie einfach in den Boden stecken.
    • Dekoleuchten: Ob in Form eines Pflastersteins oder einer Figur, als antike Laterne oder farbenfrohe Kugeln, Dekoleuchten geben Ihrem Garten bei Dunkelheit ein faszinierendes Aussehen und sind auch für die Nachbarn ein Blickfang.
    • Wandleuchten: Solarleuchten für die Anbringung an der Wand finden gerne bei Ein- und Ausgängen Verwendung. Hier bietet sich wie bei Wegeleuchten ein Bewegungsmelder an.
    • Hängeleuchten: Für eine überdachte Terrasse sind Hängeleuchten gut geeignet, zum Beispiel in Form schillernder Lampions.

    Außerdem erhalten Sie beleuchtete Hausnummern, kleine Tischlampen und viele andere Formen von Solarleuchten in unterschiedlichen Größen und Designs.

    Ein paar Tipps für den Kauf

    Pflasterweg im Garten mit dekorativer Wegleuchte
     

    Sie haben sich entschieden, sich Solarleuchten für Ihren Außenbereich anzuschaffen. Dann stellen Sie sich ein paar Fragen, bevor Sie mit Ihrer Bestellung beginnen:

    • Wo möchten Sie die Leuchten einsetzen?
    • Welchen Zweck sollen Sie erfüllen, eher einen funktionalen oder dekorativen oder beides?
    • Wie lange werden die Lampen maximal am Stück in Betrieb sein?
    • Macht ein Bewegungsmelder Sinn?
    • Ist der betreffende Bereich vor dem Wetter geschützt?

    Solarleuchten erhalten Sie aus verschiedenen Materialien. Sind sie viel und lange im Einsatz, sorgen Aluminium oder Edelstahl für Robustheit und Langlebigkeit. Handelt es sich um Dekoleuchten, die nur zu besonderen Anlässen oder Jahreszeiten zur Verwendung kommen, ist Kunststoff eine Alternative. Schließlich ist es wichtig, dass die ausgesuchten Lampen im Einsatz Ihre Vorstellungen erfüllen, in optischer und funktionaler Hinsicht.

    Binden Sie Solarleuchten gezielt in Ihren Außenbereich ein

    Ob klein oder groß, ein Außenbereich macht am meisten Eindruck, wenn alles zusammenpasst. Mit Solarleuchten haben Sie mehrere Möglichkeiten, Ihre Gartengestaltung zur Geltung zu bringen und Ihre grüne Oase bei Dunkelheit leuchten zu lassen. Sie können großflächige Bereiche in Licht tauchen oder einzelne Areale, Gegenstände oder Pflanzen anstrahlen. Kombinieren Sie mehrere dekorative Strahler, ergeben sich viele Möglichkeiten für spannende Lichteffekte. Dabei wirkt es meist am stimmigsten, wenn Leuchten, Gartenmöbel und Bepflanzung zusammenpassen. Zu Stühlen und Tischen im verschnörkelten Antik-Look passen geschwungene Laternen, ein orientalisch eingerichteter Wintergarten macht sich gut mit Lampions. Erdspieße und Bodenstrahler sind vielseitig einsetzbar. Verwenden Sie eine Wandlampe in erster Linie, um einen Garageneingang zu beleuchten, kommt es vor allem auf die Funktionalität an. Machen Sie sich jetzt auf die Suche nach den perfekten Solarleuchten für Ihr Zuhause!

    Ihr Kontakt zu uns