Schwingschleifer für Heim- und Handwerker

Schwingschleifer – Jetzt online kaufen | Allyouneed.comSchwingschleifer

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Blau

    zurücksetzen

    Marken der Kategorie Schwingschleifer

    Mann schleift Holzbrett mit Schwingschleifer

    Wie funktioniert ein Schwingschleifer?

    Schwingschleifer simulieren die natürliche Handbewegung beim manuellen Schleifen. Dank des elektronischen Betriebs geht das Schleifen jedoch deutlich schneller vonstatten und Ermüdungserscheinungen bleiben aus. Die meist rechteckige Schwingplatte wird durch den Motor in Bewegung gebracht und sowohl vor- als auch seitwärts bewegt. Durch die Wahl eines entsprechenden Aufsatzes passen Sie die Maschine dem Werkstück an. Das Schleifpapier selbst wird per Klett- oder Klemmvorrichtung an der Schwungplatte befestigt. Dadurch ist ein schneller Wechsel der Körnung möglich.

     

    Wo kommen Schwingschleifer zum Einsatz?

    Sowohl im professionellen als auch im Heimwerkerbereich kommen Schwingschleifer zum Einsatz. Sie eignen sich beispielsweise, um Werkstücke für das Streichen und Lackieren vorzubereiten, indem die dafür notwendige ebenmäßige Oberfläche geschaffen wird, und um Lack und Farben sauber abzutragen. Aufgrund der großflächigen Schwingplatte erfolgt die Bearbeitung selbst großer Werkstücke einfach und schnell.

    Stehen Sie vor der Frage, ob sich für die Arbeit ein Schwing- oder Exzenterschleifer besser eignet? Die Antwort darauf hängt von dem zu bearbeitenden Werkstück ab. Eckige Werkstücke lassen sich mit einem Schwingschleifer aufgrund seiner rechteckigen Schwingplatte einfacher bearbeiten, da diese leichter in die Ecken gelangt. Mit dem runden Schleifteller eines Exzenterschleifers ist dies kaum möglich. Zudem erlaubt die große Schwingplatte von Schwingschleifern ein schnelles Bearbeiten großer Flächen.

    Auf Allyouneed.com können Sie Schwingschleifer online kaufen. Entdecken Sie auch unser Sortiment an Schleifzubehör.

     

    Vor- und Nachteile von Schwingschleifern

    Um Ihnen einen besseren Überblick zu verschaffen, bevor Sie einen Schwingschleifer kaufen, haben wir Ihnen Vor- und Nachteile der Geräte übersichtlich zusammengefasst:

     

    Vorteile

    • Eckige und verwinkelte Werkstücke lassen sich gut bearbeiten.
    • Große Flächen lassen sich schnell schleifen.
    • Gutes Schleifbild bei geringem Schleifhub.
     

    Nachteile

    • Schleifbild ist bei großem Schleifhub weniger gleichmäßig als bei anderen Schleifgeräten.
    • Schwingungen werden auf die Handgelenke übertragen, was langfristig anstrengen kann.
     

    Schwingschleifer kaufen: Darauf sollten Sie achten

    Frau befestigt Schleifpapier an Schwingplatte
    • Gewicht: Das Gewicht beeinflusst den Arbeitskomfort und den Abtrag. Bei einem höheren Eigengewicht erhöht sich der Druck auf die Schleifscheibe und somit der Abtrag. Gleichzeitig ist die Handhabung bei schweren Schleifern auf Dauer anstrengend.
    • Vibration: Durch die unvermeidbare Vibration beim Schleifen kann sich besonders bei längerer Nutzung ein unangenehmes Kribbelgefühl in Händen und Armen einstellen. Daher sollte man bei häufiger Nutzung auf eine aktive Vibrationsdämpfung achten. Auch Softgrip-Griffe können viel zur Ergonomie beitragen.
    • Kabelbeschaffenheit: Ein zu kurzes Kabel kann Arbeitsabläufe stören, insbesondere wenn kein Verlängerungskabel zur Hand ist. Es empfiehlt sich zudem, auf eine Verstärkung an der Kabelaustrittsstelle zu achten, um ein sicheres Arbeiten zu gewährleisten.
    • Absaugvorrichtung: Achten Sie darauf, dass der Schwingschleifer Ihrer Wahl mit einer Absaugvorrichtung oder einem Staubsaugeranschluss ausgestattet ist. So werden abgetragenes Material und Feinstaub direkt während des Scheifvorgangs aufgenommen und können nicht eingeatmet werden.
    • Scheibendurchmesser: Der Scheibendurchmesser variiert von Gerät zu Gerät. Welche Größe die richtige ist, richtet sich nach dem Werkstück. Im Idealfall sind die Schwingscheiben austauschbar. So können Sie die Größe jeweils anpassen.
    • Drehzahlautomatik: Für gröbere Arbeiten empfiehlt sich eine höhere Drehzahl, für empfindlichere Flächen eine niedrige. Mit einer Drehzahlautomatik wird die Drehzahl des Schwingschleifers optimal an die Oberfläche angepasst. Zudem lässt sich der Abtrag besser kontrollieren.
    • Schleifpapierbefestigung: Bei vielen günstigen Geräten ist das Schleifpapier genau auf den Schwingschleifer abgestimmt. Dies kann dauerhaft zu hohen Kosten führen, da nur das Schleifpapier des Herstellers verwendet werden kann. Bei Markengeräten werden hingegen meist genormte Größen verwendet, sodass sich einfach passendes Schleifpapier finden lässt. Verfügt ein Schwingschleifer über eine sogenannte Lochungsplatte für Rollenpapier, können Sie gängiges Schleifpapier verwenden und die entsprechenden Löcher zur Befestigung selbst in das Papier stanzen.

    Günstige Schwingschleifer bestellen Sie online auf Allyouneed.com. Wir bieten Ihnen ein umfassendes Angebot mit Geräten von Herstellern wie Makita und Bosch.

    Ihr Kontakt zu uns