Saunazubehör für die Heimsauna

Saunazubehör und -technik für die Heimsauna | AllyouneedSaunazubehör

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Bad & Sanitär:
    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Frau macht Aufguss am Saunaofen

    Saunazubehör: Werten Sie Ihre Heimsauna auf

    Saunen für daheim erhalten Sie mit unterschiedlichen Grundausstattungen. Luxuriöse Modelle besitzen in der Regel bereits ab Werk eine umfassende Ausstattung für hohen Komfort, während bei günstigeren Modellen der Fokus meist auf der Funktionalität liegt. Mit separat erhältlichem Saunazubehör werten Sie den Innenraum der Sauna auf oder verschönern das gesamte Saunaerlebnis.


    Essenzielles Saunazubehör: der Saunaofen

    Einen besonders großen Einfluss auf den Saunagang hat der Saunaofen. Er erzeugt die für den Saunagang erforderlichen Temperaturen und wird je nach baulichen Gegebenheiten als Stand- oder Wandgerät, teils versenkbar oder zur Unterbankmontage angeboten. Es gibt drei Arten, die sich nach ihrer Heizart unterscheiden:

    • Holzofen: Er wird mittels Holz befeuert und erzeugt durch sein Knistern eine besonders gemütliche Stimmung. Es gilt jedoch zu beachten, dass er einen Anschluss an den Schornstein benötigt und nur unter Beaufsichtigung genutzt werden sollte.
    • Elektro-Ofen: Er wird mit Strom betrieben und überzeugt durch hohe Sicherheit sowie Komfort und erreicht schnell Betriebstemperatur. Als Kombisaunaofen verfügt er über eine elektrische Heizung und kann eine klassische Dampf-Sauna ebenso beheizen wie eine Bio-Sauna.
    • Gasofen: Er heizt besonders schnell auf und Temperaturen, Heizphasen und Betriebszeiten können individuell eingestellt werden. Jedoch sind besondere Sicherheitsvorkehrungen zu beachten: Neben einer sicheren Brennstoffzuleitung bedarf es einer modernen Rauchgasführung sowie einer hochwertigen Be- und Entlüftung.

    Achten Sie beim Kauf eines Saunaofens darauf, wann der Ofen seine volle Betriebstemperatur erreicht und ob dieser über eine interne oder externe Steuerung verfügt. Während es bei einer internen Steuerung möglich ist, Einstellungen während des Saunagangs von innen zu verändern, muss man bei einer externen Steuerung dazu die Sauna verlassen. Sie möchten nach einem anstrengenden Arbeitstag direkt in die Sauna und nicht warten, bis sich diese aufgeheizt hat? Entscheidender Vorteil bei Elektro- und auch bei vielen Gasöfen: Sie sorgen per Zeitschaltuhr dafür, dass die Sauna zu einem bestimmten Zeitpunkt betriebsbereit ist.

    Bevorzugen Sie Saunagänge mit hohen Temperaturen und Luftfeuchtigkeit oder ziehen Sie es vor, bei moderaten Temperaturen zu schwitzen? Berücksichtigen Sie beim Kauf eines Saunaofens auch Ihre Vorlieben. Dabei stehen Leistungsstufe und aufgenommene Steinmenge im Vordergrund. Die Leistung sollte sich nach der Größe der Sauna und der gewünschten Wärmeleistung richten. Sie liegt in der Regel zwischen 3 und 12 kW. Je größer die Sauna, desto höher sollte die Leistung sein. Ähnlich ist es bei der Menge der aufgenommenen Steine. Je mehr Steine der Ofen fasst, desto gleichmäßiger ist die Strahlungswärme. Ein Ofen für den Heimbedarf sollte mindestens 15 bis 20 Kilogramm Saunasteine aufnehmen. Öfen mit einem großen Fassungsvermögen haben den Vorteil, dass die Steine kaum abkühlen und bei Aufgüssen viel Luftfeuchtigkeit erzeugen. So kommen auch routinierte Saunagänger auf ihre Kosten. Saunaöfen und weiteres Saunazubehör kaufen Sie bei Allyouneed zu niedrigen Preisen.


    Frau entspannt auf Saunaliege

    Saunazubehör zur Montage kaufen

    Neben dem Ofen gibt es weiteres Saunazubehör, das den Saunagang angenehmer gestaltet. Mit einer Saunalampe sorgen Sie für stimmungsvolles Licht. Ergonomisch geformte Kopfstützen, Liegen und Rückenlehnen erhöhen den Komfort während des Saunagangs. Statten Sie Ihre Sauna mit Lautsprechern aus, können Sie Ihrer Lieblingsmusik auch in der Sauna lauschen.


    Tipp: Die beste Haltung während des Saunagangs ist die Rückenlage, da dabei der gesamte Körper in einer Temperaturzone liegt. Gegen Ende des Saunaganges empfiehlt es sich, die tiefergelegenen und damit kühleren Bereiche der Sauna aufzusuchen, um den Kreislauf auf den Wechsel zur normalen Umgebungstemperatur vorzubereiten. Setzen Sie sich etwa 2 Minuten vor dem Ende auf und lassen Sie die Füße baumeln. So bereiten Sie Ihren Körper auf das Aufstehen vor.


    Saunazubehör für ein perfektes Saunaerlebnis

    Es muss nicht immer ein neuer Saunaofen sein, der das Saunaerlebnis optimiert. Sie erhalten auch Saunazubehör, das günstig ist, und trotzdem den Komfort hebt. Aufgusskonzentrat gehört beispielsweise dazu. Das klassische Saunaöl enthält ätherische Stoffe aus Birkenblättern. Sie erhalten aber auch viele weitere aromatische Essenzen, die sich einfach auf die jeweilige Stimmung und Situation abstimmen lassen:

    • Birke: ausgleichend, stabilisierend, krampflösend
    • Lavendel: krampflösend, beruhigend, entspannend
    • Limone: aufmunternd, erfrischend, belebend
    • Menthol: erfrischend, aktivierend, belebend
    • Kamille: reinigend, krampflösend, entzündungshemmend

    Achtung: Geben Sie das Aufgusskonzentrat in das Wasser des Aufgusskübels. Bereits wenige Tropfen reichen aus. Eine zu hohe Dosierung kann die Schleimhäute reizen. Zudem sollten Sie das Öl nie direkt auf die Steine gießen, da dies zu einer gefährlichen Verpuffungsreaktion führen kann.

    Möchten Sie Ihren Saunagang individuell gestalten, finden Sie ein umfangreiches Sortiment an Saunazubehör auf dem Online-Marktplatz von Allyouneed. Neben verschiedenen Aufgusskonzentraten erhalten Sie auch einzelne Aufgusskübel sowie Sets aus Aufgusskübel und Schöpfkelle. Sie sind kein Freund von ätherischen Ölen, sondern bevorzugen Kräuter? Mit einem Kräutertopf, den Sie über den Saunaofen hängen, verleihen Sie der feuchten Saunaluft ebenfalls ein individuelles Aroma.

    Weiteres Saunazubehör, mit dem Sie den Wellness-Effekt verstärken, ist Saunasalz. Es wird nach dem Saunagang erst auf die feuchte Haut aufgetragen und diese dann damit massiert. Haben Sie sich zwei bis drei Minuten mit dem Salz abgerieben, waschen Sie es mit klarem Wasser ab. Das Saunasalz entfernt abgestorbene Hautschüppchen und weicht verhornte Hautstellen auf. Das Ergebnis: Die Haut ist spürbar weicher und besser durchblutet.


    Frau steigt in ein Saunatauchbecken

    Saunazubehör für die Entspannung danach

    Der gesundheitsfördernde Effekt von Saunagängen beruht nicht allein auf den hohen Temperaturen innerhalb der Sauna. Das Wechselspiel aus Wärme und Kälte ist essenzieller Bestandteil. Aus diesem Grund sollte auf jeden Saunagang eine Kaltanwendung folgen. Kühlen Sie zunächst die Atemwege an der frischen Luft ab. Vorsicht: Die erste Abkühlung sollte kurz sein und nicht zum Frösteln führen. Gehen Sie dabei etwa 2 Minuten auf und ab, um die Muskeln in Bewegung zu halten und den Kreislauf in Schwung zu bringen. Gleich darauf sollte eine Kaltwasseranwendung mit entsprechendem Saunazubehör folgen. Gießen Sie dazu mit kaltem Wasser zunächst die rechte Körperseite, beginnend mit dem Fuß, ab. Führen Sie dann den Wasserstrahl über Unter- und Oberschenkel bis hin zum Gesäß und an der Innenseite des Beines wieder abwärts. Gehen Sie auf der linken Körperhälfte ebenso vor. Im Anschluss folgen rechte Hand, Arm, Schulter und Rückenpartie, gefolgt von der linken Seite. Am Ende kühlen Sie Hals, Nacken und Gesicht. Für Mutige sind Schwalldusche oder Tauchbecken gute Alternativen zum Abkühlen. Wenn Sie unter hohem Blutdruck leiden, sollten Sie auf Letzteres verzichten, da die schnelle Abkühlung womöglich eine zu große Belastung wäre.


    Tipp: Nehmen Sie nach der Kaltanwendung ein warmes Fußbad. Es erweitert die Gefäße und ermöglicht den Wärmetransport aus dem Körperinneren an die Hautoberfläche, denn auch nach der Abkühlung ist im Inneren des Körpers noch viel Wärme gespeichert.

    Nach der Abkühlung und dem Fußbad folgt die Entspannungsphase. Ziehen Sie einen Saunamantel an oder mummeln Sie sich in ein großes Handtuch ein – die Entspannung kommt von ganz allein.

    Egal, ob Sie nach technischem Saunazubehör suchen, ätherischen Saunaölen oder Zubehör zum Abkühlen, auf Allyouneed.com finden Sie, was Sie wollen.

    Ihr Kontakt zu uns