• Seite drucken

Roundup AC - 5 Liter

 0,0 / 5,0(0 Produktbewertungen)

5 Liter Nachfüllpackung | Unkrautvernichter mit Expresswirkung - ohne Glyphosat | Bekämpft schnell und wirksam alle einjährigen Unkräuter und Ungräser | Sichtbarer effektiv nach 1 ...

Mehr als 10 verfügbar bei Zoo & Gartenbedarf München

Verkauf durch

Zoo & Gartenbedarf München

Zoo & Gartenbedarf München

97%
Kundenzufriedenheit
(89 Shopbewertungen)
40,90 € (8,18 €/Liter) Preise inkl. ges. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Versandfertig: in 2 Tagen
Versand durch: DHL

Produktbeschreibung

  • 5 Liter Nachfüllpackung
  • Unkrautvernichter mit Expresswirkung - ohne Glyphosat
  • Bekämpft schnell und wirksam alle einjährigen Unkräuter und Ungräser
  • Sichtbarer effektiv nach 1 Stunde

Roundup AC bekämpft schnell und wirksam alle einjährigen Unkräuter und Ungräser in Beeten und auf unbefestigten Gartenwegen. Verdünnt wirkt es gegen Moos im Rasen, ohne die Gräser zu schädigen. Da es nur auf alle grünen, nicht verholzten Pflanzen und Pflanzenteile wirkt, können Unkräuter unter Bäumen und Sträuchern bekämpft werden.
Je nach Witterung ist die Wirkung bereits innerhalb einer Stunde sichtbar. Auch alle grünen, oberirdischen Pflanzenteile von mehrjährigen Unkräutern werden geschädigt. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig.

Gebrauchsanleitung

WEGE UND PLÄTZE MIT HOLZGEWÄCHSEN IM GARTENBEREICH UNTER ZIERGEHÖLZEN, KERN- UND STEINOBST, AB 2. STANDJAHR.

Roundup AC wird unverdünnt zur Einzelpflanzenbehandlung eingesetzt. Je nach Größe und Anzahl der vorhandenen Unkräuter werden max. 100 ml Spritzbrühe pro m² benötigt. Behandlung je nach Bedarf im Abstand von 7 bis 14 Tagen wiederholen (max. 2 Anwendungen in der Kultur/Jahr). Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z.B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit ist nicht erforderlich. Behandelte Flächen/Kulturen erst nach dem Abtrocknen des Spritzbelages wieder betreten.

Wirkung auf Unkräuter

Das Mittel beseitigt alle bekannten einjährigen Unkräuter sehr gut, ggf. müssen Unkräuter mit ausgeprägtem Wurzelwerk oder großer Blattmasse wiederholt behandelt werden, wie z.B. Löwenzahn.
Gut bekämpfbar sind: Acker-Gauchheil, Behaartes Schaumkraut, Hühnerhirse, Vielblütiges Weidelgras, Einjähriges Rispengras, Hirtentäschel, Weißer Gänsefuß, Saat Wucherblume, Ackerwinde, Purpurrote Taubnessel, Stengelumfassende Taubnessel, Vogelknöterich, Flohknöterich, Windenknöterich, Greiskraut, Ackersenf, Raue Gänsediestel, Vogelmiere, Efeublättriger Ehrenpreis, Persischer Ehrenpreis.
Weniger gut bekämpfbar sind: Echte Kamille, Kleine Brennnessel.
Nicht ausreichend bekämpfbar sind verholzte Pflanzen und Pflanzenteile.

Wirkstoff

102 g/L (9,98 Gew.-%) Essigsäure

Hinweise:
Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanweisung.

Zul.-Nr.: 024345-72

Signalwort: Achtung

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Insbesondere gilt, dass Pflanzenschutzmittel im Freiland nur auf Flächen verwendet werden dürfen, die landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzt werden.

Seite melden
Ihr Kontakt zu uns