Rennräder – die richtige Wahl für eine schnelle Fahrt

Rennräder - schnell und ultraleicht | Allyouneed.comRennräder

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Radsport:
    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Grün
    • Orange
    • Silber
    • Weiß

    zurücksetzen

    Radrennen

    Die Fliegengewichte unter den Fahrrädern

    Rennräder zeichnen sich besonders durch ihr extrem geringes Gewicht aus – so wiegen sie meist nur zwischen 6 und 9 kg. Damit lassen sich dann auch Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 70 km/h (bei Gefälle sogar bis zu 100 km/h) erreichen. Doch Sie müssen gewiss kein Radprofi sein, um sich auf ein Rennrad zu schwingen. Aufgrund ihres geringen Gewichts sind die Räder gerade bei Großstädtern sehr beliebt, denn hier können Sie locker in den 3. Stock oder zur U-Bahn-Haltestelle getragen werden. Klassische Rennräder besitzen eine Kettenschaltung, schmale Reifen (meist zwischen 23 und 25 mm breit) und einen schmalen Sattel, sowie den charakteristisch nach unten gebogenen Lenker. Außerdem fehlen meist Ausstattungselemente, wie der Gepäckträger, die Beleuchtung, Schutzblech oder Klingel, da so noch mehr Gewicht gespart wird.

    Verschiedene Rennrad-Varianten

    Rennräder

    Für unterschiedliche Nutzergruppen gibt es auch verschiedene Typen von Rennrädern. Hier ein kurzer Überblick:

    • Klassische Rennräder entsprechen der oben bereits aufgeführten Beschreibung. Sie sind besonders gut für lange Touren auf befestigten Straßen geeignet.
    • Triathlon-Rennräder haben im Gegensatz zu den klassischen Rädern einen Hornlenker mit einem Liegeaufsatz für die Ellenbogen. Außerdem sitzt man hier in einer sehr aerodynamischen und stark nach vorne geneigten Position.
    • Cross-Rennräder haben etwas dickere Reifen als üblich und ermöglichen so das Fahren abseits der Straßen durch das freie Gelände.
    • Touren- / Fitness-Rennräder zeichnen sich durch einen etwas höher positionierten Lenker aus, der eine aufrechtere Sitzposition ermöglicht. Gerade für Anfänger oder auf Reisen ist diese moderate Sitzposition gut geeignet.

    Perfekt gerahmt

    Der Rahmen spielt eine große Rolle bei den Rennrädern und er ist meistens aus Karbon oder Aluminium gefertigt. Karbon ist dabei leichter als Aluminium, jedoch teurer und empfindlicher. Insgesamt sollte Sie hier darauf achten, dass der Rahmen stabil und hochwertig ist – nur so haben Sie lange Freunde an Ihrem Rad. Für die richtige Rahmengröße gibt es eine Faustformel, die zur Berechnung helfen kann. Hierfür nehmen die Ihre Schrittlänge und multiplizieren diese mit 0,67. Das Ergebnis entspricht einer passenden Rahmenhöhe in cm. Jedoch sollte dieser Wert nur als Orientierung genommen werden. Testen Sie also, ob das Ergebnis auch tatsächlich passt. Bei qualitativ hochwertigen Rädern sind die Abstufungen zwischen den einzelnen Rahmengrößen auch sehr fein, sodass die Größe sehr individuell abgestimmt werden kann. Ein weiteres wichtiges Kriterium, das in Sachen Größe erfüllt werden sollte, ist das bequeme Stehen zwischen Lenker und Sattel. Dabei sollte Sie die Stange zwischen Ihren Beinen nicht berühren – das vermeidet unschöne Zusammenstöße.

    Fahrvergnügen für Anfänger und Profis

    Das sollten Sie als Anfänger bzw. als Profi beachten:

    Anfänger Profis
    • Der Rahmen sollte eher aus Aluminium sein. Diese sind stabiler und günstiger
    • Für eine Eingewöhnung sollten die Reifen eher ein wenig breiter sein. Das sorgt für mehr Sicherheit
    • Wählen Sie eine eher geringe Ganganzahl von max. 20 Gängen
    • Ebenso ist die moderate Sitzposition, in der man ein wenig aufrechter fährt, meist angenehmer für Anfänger
    • Karbonrahmen sind mit Ihrem geringen Gewicht für schnelle Fahrer die perfekte Wahl
    • Hier dürfen die Reifen ruhig so schmal wie möglich sein, um Bestleistungen zu erzielen
    • Eine hohe Anzahl an Gängen sorgt für eine bessere Fahreffizienz
    • Die aerodynamische Sitzposition ist hier die richtige Wahl

    Alles, was das Herz begehrt

    Zum perfekten Fahrvergnügen gehört natürlich auch noch die richtige Ausstattung. Bei Allyouneed finden Sie alles, was es zum Rennradfahren braucht. Ob atmungsaktive Fahrradbekleidung, Fahrradcomputer für bestmögliche Navigation und den Überblick über Ihre Leistung oder die Satteltasche für das Flickzeug – entdecken Sie unser großes Angebot und rüsten sich für Ihre nächste Tour.

    Ihr Kontakt zu uns