Spachtel – Werkzeug für verschiedene handwerkliche Tätigkeiten

Spachtel für handwerkliche Arbeiten | AllyouneedPinsel & Spachtel

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Bauen & Renovieren:
    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Braun

    zurücksetzen

    Malerspachtel

    Wofür werden Spachtel benötigt?

    Gipsarbeiten mit Spachtel

    Der Spachtel ist ein Werkzeug, das bei einer Vielzahl von handwerklichen Arbeiten zum Einsatz kommt. Bei Malerarbeiten dient er zum Beispiel zum Auftragen, Verteilen und Glattstreichen von Farben und Klebstoff oder zum Entfernen von Tapeten. Außerdem werden Spachtel zum Anrühren und Verarbeiten von Gips benötigt. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen. Zu den handelsüblichen Varianten zählen unter anderem:

    • Malerspachtel
    • Flächenspachtel oder Japanspachtel
    • Zahnspachtel
    • Breitspachtel

    Die unterschiedlichen Varianten unterscheiden sich vor allem in der Form des Spachtelblattes. Das Blatt kann eine dreieckige, rechteckige, teils abgerundete oder trapezförmige Form haben oder wie beim Zahnspachtel anstelle einer glatten eine gezackte Kante aufweisen.

    Woraus besteht ein Spachtel?

    Ein Spachtel besteht aus einem Griff sowie einem langen und flachen Stahlblatt. Das meist dreieckig geformte Blech ist an der kürzeren Grundseite in ein Heft bzw. Griffelement aus Holz oder Kunststoff eingefasst. Das Stahlblech kann für verschiedene Anwendungsbereiche unterschiedlich breit sowie starr oder biegsam sein. Im Regelfall ist das Blech des Spachtels auch rostfrei, sodass der Spachtel lange Zeit genutzt werden kann.

    Für welche handwerklichen Tätigkeiten werden Spachtel benötigt?

    Der leicht biegsame Malerspachtel ist ideal dazu geeignet, Gips und andere Massen mit breiiger oder zähflüssiger Konsistenz auf einen Untergrund aufzutragen. Das Blech ist zudem stabil genug, um das Handwerkzeug als Stoßspachtel zum Entfernen von Tapeten- und Farbresten zu verwenden. Eine Alternative zum Malerspachtel sind sogenannte Japanspachtel. Diese Spachtel werden auch Flächenspachtel genannt und sind mit einem sehr elastischen Metallblatt ausgestattet. Das rechteckige Metallblatt ist an einer Seite in Kunststoff eingefasst. Diese Kunststoffummantelung dient als Griff.

    Zum Auftragen und Abziehen von Gips zwischen Gipsplatten ist vor allem der Breitspachtel geeignet. Mit dem breiten Blech können Sie Spachtelmasse auf großen Flächen verteilen. Wenn Sie Fliesenkleber auf Wänden oder Böden aufbringen, sollten Sie auf einen Zahnspachtel zurückgreifen. Dieser Spachtel besitzt an einer Längsseite des Blechs spezielle Kerbungen (eine Zahnung), mit denen der Klebstoff gleichmäßig auf dem Untergrund aufgetragen werden kann. Gezahnte Spachtelblätter sind grundsätzlich besser dazu geeignet, Beschichtungen, die eine gewisse Dicke erreichen sollen, aufzutragen.

    Bei Allyouneed den richtigen Spachtel kaufen

    Ob Maler-, Japan- oder Zahnspachtel – bei Allyouneed finden Sie den richtigen Spachtel für Ihre handwerklichen Arbeiten. Durchstöbern Sie einfach unser großes Angebot an Handwerkzeugen und bestellen Sie bequem den Spachtel Ihrer Wahl sowie weiteren Werkstattbedarf.

    Ihr Kontakt zu uns