Beim Ohrensessel trifft Tradition auf Moderne

Nach einem anstrengenden Arbeitstag gibt es nicht Schöneres, als es sich im heimischen Wohnzimmer im Sessel bequem zu machen. Ob bei einem guten Buch oder einem spannenden Fernsehfilm – in einem gemütlichen Sessel lässt sich der Alltagsstress schnell vergessen. Besonders beliebt sind hier Ohrensessel mit ihrer hohen Lehne und den seitlichen Kopfstützen. Darin lässt es sich nicht nur nach der Arbeit, sondern auch an einem Samstagmorgen oder einem verregneten Sonntagnachmittag hervorragend entspannen.

Entdecken Sie gemütliche Ohrensessel für Ihr Wohnzimmer und wählen Sie Ihren Lieblingssessel aus!

Gemütliche Ohrensessel | Allyouneed.comOhrensessel

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Möbel:
    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Braun
    • Bunt
    • Grau
    • Weiß
    • Beige
    • Blau
    • Lila
    • Gelb
    • Grün
    • Schwarz

    zurücksetzen

    Wohnstil eingrenzen:

    zurücksetzen

    Blauer Ohrensessel mit bunter Decke, Beistelltisch und Lampe
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Faszination Ohrensessel: Das macht den beliebten Sessel aus

    Viele kennen ihn noch aus dem Wohnzimmer der Großeltern: Der Ohrensessel blickt auf eine lange, traditionsreiche Geschichte zurück. Bis heute hat er sich als eines der beliebtesten Sitzmöbel gehalten. Da fragen sich viele: Was macht diesen besonderen Sessel aus?

    Der Ohrensessel zeichnet sich durch eine hohe Lehne mit zwei seitlichen Kopfstützen – den sogenannten Ohren – aus. Zudem ist er meistens mit einer breiten Sitzfläche und bequemen Armlehnen ausgestattet. Dadurch vermittelt er ein besonderes Gefühl von Behaglichkeit und Geborgenheit und Sie können sich gemütlich in den Sessel hineinkuscheln. Somit wird der Ohrensessel sowohl als Relaxsessel als auch als Fernsehsessel sehr geschätzt.

    Die Geschichte des Ohrensessels geht übrigens bis in die Zeiten von König Georges zurück. Damals, als der gregorianische Stil prägend war, wurde der Sessel speziell für den König entworfen. Zu dieser Zeit war der Ohrensessel aus besten Hölzern gearbeitet und verfügte über reichlich Verzierungen.

    Der Ohrensessel in all seinen Variationen

    Antiker brauner Ohrensessel aus Leder mit passendem Hocker vor Wohnzimmerregal
     

    Heute präsentiert sich der Ohrensessel in zahlreichen Ausführungen und Varianten, vom Stoff- bis zum Ledersessel. So gibt es Ohrensessel in antiker Optik, die beispielsweise an den Kolonial- oder Barock-Stil erinnern. Zugleich finden sich Ohrensessel auch als moderne Variante. Diese sind dem antiken Vorbild durchaus ähnlich, jedoch beispielsweise durch Farben und kleine Besonderheiten neu interpretiert.

    Während einige Ohrensessel sich durch schwungvolle Linien und diverse Verzierungen auszeichnen, verfügen andere über klare Linien und eckige Kanten. Bei all der Vielfalt haben die Ohrensessel jedoch eines gemeinsam: den sehr hohen und gemütlichen Sitzkomfort. Dieser lässt sich übrigens noch verstärken. Zu einigen Ohrensesseln gibt es nämlich passende Hocker. Auf diese Weise können Sie es sich nicht nur im Sessel gemütlich machen, sondern zugleich Ihre Füße hochlegen.

    Ohrensessel im Antik-Look

    Der antike Ohrensessel ist der, den man noch von den Wohnzimmern seiner Großeltern oder aus alten Bibliotheken kennt. Ohrensessel im Antik-Look sind meist aus Leder gefertigt und zeichnen sich vor allem durch neutrale Farben wie Schwarz und Braun aus. Typisch ist auch das Chesterfield-Design: Hierbei handelt es sich um eine geknöpfte Polsterung aus Leder, meistens an der Rückenlehne des Sitzmöbels. Solche antiken Ohrensessel versprühen ganz besonders viel Nostalgie und verleihen dem Wohnzimmer einen speziellen Charme.

    Dabei kann das Wohnzimmer vollständig im antiken Stil gehalten sein, muss es aber nicht. Auch in einem recht modern eingerichteten Wohnzimmer hat ein Ohrensessel im antiken Stil durchaus seine Berechtigung. Hier sorgt er für einen schönen Blickfang, indem er tolle Kontraste zur restlichen Einrichtung setzt.

    Ohrensessel im Landhausstil

    Schwarzer Ohrensessel in modernem Design im modernen Interieur
     

    Ohrensessel und Landhausstil, das sind zwei Elemente, die fest miteinander verbunden sind. Denn in Wohnzimmern, die im Landhausstil eingerichtet sind, findet sich fast immer ein gemütlicher Ohrensessel – natürlich auch im typischen Landhausdesign. Besonders beliebt sind dabei Sessel aus Rattangeflecht in den klassischen Farben des Landhausstils: Weiß und Pastelltöne. Aber auch viele Ohrensessel mit floralen Mustern sind charakteristische Merkmale. Damit ergänzen Sie wunderbar ein Wohnzimmer, welches bereits im Landhausstil eingerichtet ist.

    Wer eher den skandinavischen Landhausstil bevorzugt, trifft mit Ohrensesseln ebenfalls eine gute Wahl. Hierbei sollten jedoch kühlere Farben dominieren. Charakteristisch für diese Einrichtungsart sind beispielsweise Weiß und Blau, beim Material dominiert naturbelassenes Holz.

    Sie mögen lieber den italienischen Landhausstil? Dann halten Sie sich an Ohrensessel in Erdtönen wie Braun oder Terrakotta.

    Ohrensessel modern interpretiert

    Auch wer sehr modern eingerichtet ist und seinen Sessel an das restliche Mobiliar anpassen möchte, muss auf einen Ohrensessel nicht verzichten. Im Gegenteil: Neu und modern interpretierte Varianten machen es möglich, auch für zeitgemäße Einrichtungsstile den passenden Sessel zu finden.

    So zeichnen sich moderne Ohrensessel vor allem durch eine große Farbvielfalt aus. Besonders knallige Farben, zum Beispiel Rot oder Lila, liegen hier im Trend. Aber auch klassisch in Grau oder Weiß präsentieren sich viele Sessel. Ebenfalls typisch für moderne Ohrensessel sind scharf geschnittene Kanten und klare Linien statt geschwungene Ornamente. Zudem stehen solche Ohrensessel zumeist auf dünnen Beinen, in der Regel aus Holz.

    Schauen Sie sich die große Auswahl an Ohrensesseln an und suchen Sie sich einen Sessel ganz nach Ihrem Geschmack aus!

    Ihr Kontakt zu uns