Fetisch Masken - Für den ganz besonderen Kick

Fetisch Masken - Top Produkte jetzt kaufen | AllyouneedMasken

Auswahl verfeinern

in  Erotik:
Marke eingrenzen:

zurücksetzen

Preis eingrenzen:

zurücksetzen

Versandkosten eingrenzen:

zurücksetzen

Farbe eingrenzen:
  • Schwarz
  • Bunt
  • Grau

zurücksetzen

schwarz-weiß Aufnahme von Frau mit Spitzenmaske und Peitsche

Erotik & Fetisch Masken

Fetisch Masken sind schon lange kein Tabuthema mehr und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, sind sie doch eine wahre Bereicherung für das Liebesspiel.

Inhaltsverzeichnis

Fetisch Masken - Die Psychologie der Maskierung

Dass Menschen sich aus unterschiedlichen Anlässen maskieren, ist nicht neu, denn Maskenbälle waren auch schon vor mehreren Jahrhunderten überaus beliebt. Hinter einer Maske kann man sich verstecken, was gerade im Erotik-Bereich unter Umständen ein wichtiger Aspekt sein kann. Die Maske bewirkt, dass die Identität verborgen bleibt – dies wirkt luststeigernd und anregend. Wer sich maskiert, versteckt sein wahres Ich und kann demzufolge auch in den intimsten Situationen Anonymität wahren. Zugleich schlüpft der Träger durch die Maske in eine ganz andere, aufregende Rolle. Insofern stellt eine Fetisch Maske für viele Menschen eine interessante Bereicherung des Liebeslebens dar - und lässt sie viele neue Rollen erleben.

Vor allem im BDSM Bereich spielt die Fetisch Maske eine wichtige Rolle. Wer eine Maske trägt, die die Augen komplett von der Außenwelt abschließt, empfindet viele Berührungen deutlich intensiver. Die Sinne werden außer Gefecht gesetzt und man ist dem Partner ausgeliefert – das gibt vielen den erotischen Kick. Werden zusätzlich noch Fesseln angelegt, empfindet der Träger das aufregende Gefühl noch intensiver. Hier wird das gegenseitige Vertrauen auf die Probe gestellt.

Fetisch Masken - Tragekomfort und Material

rot-schwarze Maske, Handschellen und Peitsche auf rotem Satin

Egal, um welche Art von Fetisch Maske es sich handelt - wichtig ist in jedem Fall der Tragekomfort. Denn schließlich soll die Maske eventuell auch über einen längeren Raum getragen werden, ohne dass es dabei zu Beeinträchtigungen kommt. Vor allem bei dickeren Materialien ist es wichtig, dass nichts einschneidet oder drückt. Wenn sich an der Maske Riemen befinden, wird das Tragen angenehmer, wenn diese weich gepolstert sind. Enge Masken sind bedeutend einfacher anzulegen, wenn sie im Bereich des Hinterkopfs über einen integrierten Reißverschluss verfügen.

Auch das Material der Fetisch Masken spielt natürlich eine große Rolle. Die gängigsten und beliebtesten Materialien sind:

  • Neopren
  • Leder
  • Latex

Erhältlich sind Masken mit diesen Materialien in unterschiedlicher Stärke und Ausführung. Das vermutlich beliebteste Material ist Latex. Die daraus bestehenden Masken sind meistens schwarz und verdecken das ganze Gesicht. Latex ist pflegeleicht und in verschiedenen Materialstärken erhältlich. Echtes Leder wird für Fetisch Masken eher selten verwendet, die meisten Ledermasken sind aus Kunstleder. Eine ebenfalls beliebte Alternative sind Erotik Masken aus Neopren. Dieses ist ausgesprochen flexibel und zudem angenehm auf der Haut. Fetisch Masken aus Neopren sind aufgrund ihrer hohen Dehnbarkeit oftmals nur in Einheitsgröße erhältlich.

Besondere Fetisch Masken

Schwarzweiß-Aufnahme von Frau mit Ledermaske und Peitsche

Wer gefallen am Masken Fetisch findet und es gerne ausgefallener mag, der findet vielleicht Gefallen an speziellen Fetisch Masken in Tierform wie zum Beispiel Bunny- oder Hundemasken. Für Rollenspiele hingegen ist z.B. die beliebte Krankenschwester-Maske aus Latex genau das Richtige. Einige Fetisch Masken verfügen, je nach Vorliebe, über kleine Löcher oder Schlitze für die Augen, andere wiederum haben nur eine Aussparung im Bereich des Mundes. Besitzt die Maske nur wenige oder gar keine Öffnungen, ist derjenige, der sie trägt, maximal von der Außenwelt abgeschirmt und kann sich somit ganz seinen sexuellen Gefühlen und der Lust hingeben.

In vielen erotischen Fantasien von Paaren spielen Verkleidungen eine wichtige Rolle und dazu gehören auch Masken jeglicher Art. Sie erlauben eine ganz neuartige Spielart der Erotik, erfordern ein Sich-Fallen-Lassen und volles Vertrauen in den Partner. Aufgrund der großen Auswahl an Fetisch Masken – von kompletter Latexmaske mit Mundloch bis hin zur dezenten Augenbinde für die zärtliche Verführung - bleiben fast keine Wünsche offen und Sehnsüchte unerfüllt. Mit Hilfe von Fetisch Masken ist es möglich, diverse Fantasien rund um das Maskieren auszuleben.

Sie sind auf der Suche nach noch mehr Abwechslung im Liebesleben? Dann entdecken Sie zum Beispiel auch unser vielfältiges Angebot in den Kategorien Bondage und Perücken!

Ihr Kontakt zu uns