Lockenwickler - Für die perfekte Welle

Lockenwickler - Top Produkte kaufen | AllyouneedLockenwickler

Auswahl verfeinern

in  Pflegeprodukte:
Marke eingrenzen:

zurücksetzen

Preis eingrenzen:

zurücksetzen

Versandkosten eingrenzen:

zurücksetzen

Farbe eingrenzen:
  • Schwarz

zurücksetzen

Lockenwickler in verschiedenen Ausführungen und Farben

Lockenwickler - Welches Modell darfs denn sein?

Lockenwickler können auf eine lange Geschichte zurückblicken. Schon im antiken Griechenland sollen sie verwendet worden sein. Heute werden Lockenwickler im Regelfall aus Plastik hergestellt. Sie stellen eine einfache Methode dar, um Locken in die Haare zu bekommen. Die Modellvielfalt ist groß, so dass jede Frau genau die Lockenwickler finden kann, die ihren individuellen Bedürfnissen am besten entsprechen.

Lockenwickler werden in langes Haar eingedreht

Prinzipiell lassen sich sechs Arten von Lockenwicklern unterscheiden:

Klettwickler – einfache Handhabung, schnelle Ergebnisse

Wer wenig Zeit hat, für einen besonderen Abend aber mit welligen Haaren aufwarten will, ist mit Klettwicklern gut beraten.

Klettwickler...

  • … weisen eine Oberfläche aus Klettmaterial auf.
  • … können unkompliziert in die Haare gedreht und wieder entfernt werden.
  • … können sowohl in nassem als auch in trockenem Haar angewandt werden.

Tipp: Fahren Sie im Anschluss mit Ihren Fingern durch Ihre Haare, können Sie Ihren Look problemlos auflockern.

Papilotten - unkompliziert einsetzbar

Der Einsatz von Papilotten ist so unkompliziert, dass selbst Kinder in der Regel mit ihnen zurecht kommen. Es genügt, die nassen Haare aufzuwickeln und die Enden der Papilotten zusammen zu drehen. Sind die Haare getrocknet, können die Papilotten unkompliziert wieder entfernt werden. Papilotten bestehen aus Kunststoff, in deren Mitte sich ein Draht befindet, sodass sich diese Lockenwickler problemlos biegen lassen.

Volumenwickler - der Klassiker

Volumenwickler sind der Klassiker unter den Lockenwicklern. Sie ermöglichen es, Locken unterschiedlichster Größe zu drehen. Sie sind in verschiedensten Durchmessern und Größen zu haben. Folgendes gibt es beim Kauf von Volumenwicklern zu beachten:

  • Volumenwickler mit sehr engem Durchmesser erzeugen kleine, eng am Kopf anliegende Locken. Diese eignen sich für Frauen mit kurzen Haaren und solchen, die einen frischen, lebendigen Look kreieren wollen.
  • Volumenwickler mit weitem Durchmesser sorgen für kräftiges Locken Volumen und können große Locken erzeugen.
  • Volumenwickler werden ins nasse Haar gedreht und erst entfernt, wenn die Haare vollständig getrocknet sind.

Tipp: Mit einem Fön können Sie Ihren Locken abschließend den richtigen Feinschliff geben.

Heizwickler – die Alternative

Ebenso wie Volumenwickler kommen auch Heizwickler häufig zum Einsatz. In einem speziellen Gerät werden diese zunächst erhitzt und im Anschluss verwendet. Heizwickler gehen mit einer Reihe von Vorteilen einher:

  • Sie können problemlos in trockenem Haar verwendet werden.
  • Die Entfernung aus dem Haar ist unkompliziert.
  • Binnen kürzester Zeit lassen sich mit Hilfe von Heizwicklern schöne Locken erzeugen.
  • Die glatte Oberfläche von Heizwicklern schont die Haare.

Der einzige Nachteil von Heizwicklern: Ihre Anwendung erfordert wegen der glatten Oberfläche der Wickler ein gewisses Maß an Übung.

Samtwickler sorgen für einen sehr guten Halt

Samtwickler verfügen über eine gelochte Oberfläche, die eine ideale Luftzirkulation ermöglicht. Die mit einer samtenen Schicht umhüllten Alu-Wickler werden mit Haarnadeln fixiert. Samtwickler werden in nassen Haaren eingesetzt. Beim Trocknen heizen sie sich kaum auf. Da sie einen sehr guten Halt bieten, erfreuen sich Samtwickler einer großen Beliebtheit.

Drahtwickler: preiswerte Lockenwickler

Die aus einem feinen Drahtgeflecht bestehenden Drahtwickler zeichnen sich durch ihren günstigen Preis aus. Leider ist der Tragekomfort in Folge des unangenehmen Drahtgeflechts nicht der beste.

Lockenwickler - Tipps und Tricks zum Kauf

blaue und pinke Lockenwickler

Prächtige Locken setzen für das Haar geeignete Lockenwickler voraus. Zum Abschluss geben wir Ihnen daher noch einige Kauftipps mit auf den Weg.

  • Wer Lockenwickler mit breitem Durchmesser verwenden möchte, muss entsprechend lange Haare (mindestens schulterlang) haben. Andernfalls eigenen sich nur Lockenwickler mit geringem Durchmesser.
  • Prinzipiell gilt: Je größer der Durchmesser der Lockenwickler, desto mehr Volumen bekommen die Locken.
  • Lockenwickler mit verschiedenen Durchmessern können auch kombiniert werden. Das sorgt für einen besonders ausgefallenen Look.
  • Wer zusätzlich zu Lockenwicklern noch Locken-Spray parat hat, erhöht die Lebensdauer der brandneuen Locken. Auch Haarschaum ist in der Lage, die Haltbarkeit der Locken zu erhöhen.

Wenn Sie diese Tipps beachten, steht Ihrer neuen Lockenpracht nichts mehr im Weg!

Auf Allyouneed.com können Sie nicht nur Lockenwickler günstig kaufen, Sie finden zudem auch eine riesige Auswahl an Lockenstäben und Stylingbürsten. Klicken Sie sich durch das unser großes Sortiment!

Ihr Kontakt zu uns