Lipgloss – Tolle Lippen schnell gezaubert

Lipgloss - Top Produkte jetzt kaufen | Allyouneed.comLipglosse

Auswahl verfeinern

in  Parfümerie & Kosmetik:
Aktuelle Angebote eingrenzen:

zurücksetzen

Marke eingrenzen:

zurücksetzen

Preis eingrenzen:

zurücksetzen

Versandkosten eingrenzen:

zurücksetzen

pinkfarbenes Gloss und Applikator vor weißem Hintergrund

Mit Lipgloss Akzente setzen

Lipgloss erfreut sich schon seit langem großer Beliebtheit und ein Ende des Trends ist nicht abzusehen. Aber was macht gerade Lipgloss so attraktiv und wie wird es eigentlich richtig aufgetragen?

Inhaltsverzeichnis

Lipgloss vs. Lippenstift

Volle, schön geschminkte Lippen liegen eindeutig im Trend und entsprechen dem heutigen Schönheitsideal. Mit Lipgloss oder Lippenstift können Frauen mit nur wenig Übung schnell aufregende Ergebnisse erzielen. Besonders Lipgloss erfreut sich auf Grund seiner einfachen Handhabung immer größerer Beliebtheit. Aber was ist eigentlich der Unterschied Lipgloss zwischen Lippenstift?

Zunächst einmal ist Lipgloss nicht fest, wie der Lippenstift, sondern flüssig. Der Vorteil liegt hier auf der Hand: Ein Gloss kann nicht weich werden oder abbrechen, sondern ist in seiner kleinen Flasche oder Tube gut geschützt vor äußeren Einflüssen. Der im Produkt enthaltene höhere Anteil an Wasser und pflegenden Ölen (häufig Jojoba- oder Mandelöl) eignet sich besonders gut für Frauen mit eher trockenen Lippen – denn im Gegensatz zum Lippenstift trocknen so die Lippen nicht ganz so schnell aus. Wer sehr trockene Lippen hat und auf Nummer sicher gehen will, sollte aber trotzdem auch unter dem Lipgloss eine feuchtigkeitsspendende Lippenpflege auftragen. Übrigens: Durch seine Konsistenz kann ein Gloss auch sehr gut kleine Lippenfalten kaschieren – bei einem Lippenstift treten diese auf Grund der eher trockenen Produktbeschaffenheit deutlich mehr zu Tage. Einen kleinen Nachteil hat das beliebte Gloss jedoch auch zu verzeichnen: da es nicht so fest ist wie sein Konkurrent, hält es auch nicht so gut auf den Lippen und muss häufiger nachgebessert werden.

Lipgloss enthält auch weniger Farbpigmente als der Klassiker Lippenstift. Dadurch sind die Farben in der Regel auch nicht so kräftig wie beim Konkurrenten. Dafür enthält Lipgloss jedoch einen Anteil von Glanz- und Glitterpartikel, welche in Kombination mit der flüssigeren Konsistenz des Produkts die Lippen verführerisch glänzen lassen. Lipgloss eignet sich auf Grund seiner Transparenz besonders gut für natürliche Looks und schönen Glanz auf den Lippen. Grundsätzlich gilt: Je transparenter ein Lipgloss ist, desto mehr Glanz spendet es. Und der Glanz hat noch einen weiteren, positiven Nebeneffekt: er lässt die Lippen voller erscheinen.

Mit Lipgloss zu volleren Lippen

Frau mit pinkfarben Lippen hält Hände mit passendem Nagellack vor Gesicht

Lipgloss eignet sich auf Grund des mit ihm erzielten Wetlooks besonders dazu, schmale Lippen voller aussehen zu lassen. Dazu sollte es immer von innen nach außen aufgetragen werden. So erzeugen Sie einen Look, der den Lippen automatisch mehr Fülle verleiht. Ein extra Tupfer Gloss auf die Mitte der Oberlippe gegeben verstärkt diesen Effekt zusätzlich.

Wer sehr schmale Lippen hat oder einfach nur einen besonders voluminösen Effekt erzielen möchte, kann übrigens auch zu einem Lipgloss mit speziellen Inhaltsstoffen greifen. Diese fördern die Durchblutung der Lippen und lassen sie so für einige Stunden deutlich voller erscheinen. Diese Wirkung können Sie unter anderen mit den folgenden Lipgloss Zusatzstoffen erzielen:

  • Kollagen
  • Menthol
  • Pfefferextrakt
  • Hyaluronkügelchen

Wichtig: Wenn Sie sich vollere Lippen zaubern möchten, sollten Sie möglichst helle Farbtöne wählen – denn dunklere Farbtöne verkleinern die Lippen optisch und wären dem Ergebnis eher abträglich.

Lipgloss Variationen

Lipglosse gibt es in einer schier unendlichen Anzahl von Farbtönen – die Palette reicht von kräftigeren Farben über dezente Pastell- und Nudetöne bis hin zum transparenten Lipgloss für extra Glanz. Zudem ist es in den unterschiedlichsten Behältern erhältlich. Im Glas- oder Plastikfläschchen kommt es meist mit einem Applikator daher, welcher das Auftragen erleichtern soll. Aber auch Lipgloss im Fläschchen mit kleiner Kugel (ähnlich einem Deo Roll-On ) ist sehr beliebt. Und dann gibt es auch noch Gloss aus der Tube, welches bevorzugt mit den Fingerspitzen aufgetragen wird. Besonders bei der Variante mit Kugel und beim Tuben-Gloss ist jedoch ein präzises auftragen nicht immer ganz leicht. Abhilfe kann hier ein ein Lippenpinsel schaffen – damit wird auch punktgenaues Auftragen zum Kinderspiel.

Wem ein einfaches Lipgloss zu normal ist, kann aber auch zu ausgefalleneren Varianten greifen. Wie wäre es denn beispielsweise einmal mit einem Gloss mit Duft oder Geschmack? Beide Lipgloss Arten erfreuen sich gerade bei jungen Mädchen großer Beliebtheit. Die Bandbreite reicht hier von und fruchtig-süßen Düften und Geschmacksrichtungen bis hin zu ungewöhnlichen Variationen wie Coca Cola oder Fanta.

Lipgloss richtig auftragen

blonde Frau vor Spiegel trägt Lipgloss auf

Lipgloss ist eigentlich sehr einfach in der Handhabung und das Auftragen stellt für die meisten Frauen kein großes Problem dar. Damit das Ergebnis aber möglichst lange hält und besonders schön aussieht, haben wir im Folgenden einige Tipps für Sie zusammengestellt.

Die Lippen vorbereiten

Bevor Sie das Gloss auftragen, sollten Sie die Lippen mit einem Bürstchen (zum Beispiel einer Zahnbürste) sanft abreiben. Dieses Peeling entfernt abgestorbene Hautschuppen und sorgt somit dafür, dass das Lipgloss besseren Halt auf den Lippen findet. Tragen Sie im Anschluss eine Lippenpflege oder einen Lippenprimer auf und lassen Sie diese gut einziehen. Dann können Sie das Gloss auftragen.

Lipgloss auftragen

Da das Gloss durch seine Konsistenz schneller verläuft als ein Lippenstift empfiehlt es sich, vor dem Auftragen einen Lipliner zu verwenden. Wählen Sie Ihren Konturenstift immer entsprechend Ihrer natürlichen Lippenfarbe! Tragen Sie dann das Gloss auf. Hierbei sollten Sie stets in der Mitte der Ober- oder Unterlippe anfangen und das Lipgloss nach außen hin verwischen.

Stylingtipps

Wer sich nur schwer zwischen Lipgloss und Lippenstift entscheiden kann, kann durchaus auch beide Produkte zusammen benutzen. Tragen Sie zum Beispiel einen transparenten oder mit der Farbe des Lippenstifts harmonierenden Gloss über Ihren Lippenstift auf. So erhalten Sie leuchtende Farbkraft und glänzende, voluminösere Lippen zugleich. Oder betonen Sie lediglich die Mitter der mit Lippenstift geschminkten Oberlippe mit Lipgloss, um ein Highlight zu setzen.

Sie sehen: Die Handhabung ist wirklich einfach und mit nur wenigen Handgriffen können Sie einen frischen Look zaubern. Probieren Sie es doch mal aus. Übrigens: Bei Allyouneed können Sie nicht nur Lipgloss günstig kaufen, sondern finden auch eine große Auswahl an Lippen- und Konturenstiften. Klicken Sie rein und lassen Sie sich von unserem vielfältigen Sortiment begeistern!

Ihr Kontakt zu uns