Die perfekten Leuchtmittel für Wohnung und Office

Wohnräume werden bei Dämmerung und Dunkelheit erst richtig gemütlich und wohnlich, wenn das Licht stimmt. Und in Büros trägt die richtige Beleuchtung zu optimaler Produktivität und entspanntem Arbeiten bei. Außer vom Design der Lampen & Leuchten hängt die Lichtqualität und die Stimmung im Raum maßgeblich vom Leuchtmittel ab. Es lohnt sich also, die Leuchtmittel sorgfältig auszuwählen. Dabei war das Produktsortiment nie größer als heute: Es umfasst verschiedene Bauformen, Sockelvarianten und darüber hinaus unterschiedlichste Technologien von Halogen bis LED.

Erfahren Sie jetzt mehr über die Technik der einzelnen Leuchtmittel und welches das richtige für Ihre Zwecke ist!

Leuchtmittel für alle Lampen | Allyouneed.comLeuchtmittel

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Lampen & Leuchten:
    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Weiß
    • Bunt
    • Grau
    • Braun
    • Grün
    • Blau
    • Schwarz
    • Silber
    • Gelb
    • Lila
    • Rosa
    • Rot
    • Transparent
    • Orange

    zurücksetzen

    Energieeffizienzklasse eingrenzen:

    zurücksetzen

    Mehrere Leuchtmittel an Schnur
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Halogenlampen – für brillantes, strahlendes Licht

    Trotz des Trends zur LED-Lampe erfreuen sich Leuchtmittel mit Halogentechnik weiterhin großer Beliebtheit. Der Grund ist ihr Licht, das viele Menschen noch einen Tick wohnlicher als das von LED-Lampen empfinden. Die Halogenlampe ist im Prinzip eine weiterentwickelte Glühbirne, denn auch sie enthält einen Glühfaden. Allerdings glüht dieser deutlich heller als bei einer herkömmlichen Glühlampe. Dies resultiert in einem geringeren Energieverbrauch und einem brillanten, strahlenden Licht mit hoher Farbwiedergabequalität. Halogenlampen sind dort eine gute Wahl, wo eine wohnliche Atmosphäre an allererster Stelle steht, etwa im Wohnzimmer und im Schlafzimmer. Bei den Sockeln haben Sie wie bei jedem anderen Leuchtmittel heute eine breite Auswahl: Neben Modellen mit den typischen Halogensockeln wie dem GU5.3-Stiftsockel erhalten Sie auch Halogenlampen mit den verbreiteten E27- und E14-Schraubsockeln.

    LED-Lampen – die modernen Leuchtmittel

    Stehleuchte mit warmweißem Licht neben einem Sofa
     

    Leuchtmittel mit LED-Technik bieten die optimale Balance zwischen Lichtqualität und Energieeffizienz: Ihr Licht kommt fast an das von Halogenlampen heran, gleichzeitig verbrauchen sie einen Bruchteil an Energie. Das Geheimnis ist die fast vollständige Umwandlung von Strom in sichtbares Licht. Aus diesem Grund erwärmen sich LED-Lampen kaum, was ganz neue Lampendesigns speziell für LEDs ermöglicht. Falls Sie Wohnräume oder Ihr Büro mit LED-Lampen ausstatten möchten, achten Sie auf die Lichtfarbe. Sie wird als sogenannte Farbtemperatur in Kelvin angegeben. Dabei gilt: Je höher die Farbtemperatur, desto weißer und „kälter“ wirkt das Licht. Warmweiß und damit optimal für Wohnzimmer und Schlafzimmer sind Leuchtmittel mit 2700 bis 3300 Kelvin. Zwischen 3300 Kelvin und 5300 Kelvin hat das Licht einen neutralweißen Charakter, der ausgezeichnet für Küche und Bad geeignet ist. Im Büro sorgen Leuchtmittel mit mehr als 5300 Kelvin für ein tageslichtweißes Licht und hohe Produktivität.

    Leuchtstoffröhren – preisgünstig und energiesparend

    Die Stunde der Leuchtmittel mit Leuchtstoff schlägt, wenn eine preisgünstige und energiesparende Lichtquelle gefragt ist, zum Beispiel in großen Büros oder Werkstätten. Leuchtstoffröhren sind prinzipbedingt matt: Die Innenseite ist mit dem namensgebenden Leuchtstoff beschichtet. Er wandelt das von der Gasfüllung erzeugte ultraviolette Licht in sichtbares um. Von der Beschaffenheit des Leuchtstoffs hängt die Lichtfarbe der Leuchtmittel ab. Bei Leuchtstoffröhren finden Sie oft ein Kürzel für die Lichtfarbe: „ww“ steht für Warmweiß, „nw“ für Neutralweiß und „tw“ für Tageslichtweiß. Entscheidend ist darüber hinaus der Farbwiedergabeindex, abgekürzt „Ra“. Bei den besten Leuchtstofflampen – beispielsweise für Galerien – beträgt er 98 (100 = Sonnenlicht) und reicht herunter bis zu 58. Modelle mit diesem niedrigen Farbwiedergabeindex kommen für Garagen oder Keller in Betracht. Als zeitgemäß für Arbeitsplätze gelten heute Leuchtstoffröhren mit einem Farbwiedergabeindex von mindestens 93.

    Energiesparlampen – die kompakten Leuchtstofflampen

    Hängeleuchten am Arbeitsplatz mit neutralweißem Licht
     

    Energiesparlampen heißen auch Kompaktleuchtstofflampen. In der Tat ist das zugrundeliegende Prinzip der Lichterzeugung das gleiche wie bei Leuchtstoffröhren: Gas im Inneren erzeugt unter dem Einfluss von Strom ultraviolettes Licht, die Leuchtstoffbeschichtung wandelt es in sichtbares um. Der Unterschied liegt in der Bauform: Energiesparlampen sind als Leuchtmittel für Lampen gedacht, in denen bisher normale Glühbirnen Platz fanden. Zu diesem Zweck besteht die Kompaktleuchtstofflampe aus einer vergleichsweise dünnen, oft gewendelten oder u-förmigen Röhre. Bei modernen Modellen ist diese in vielen Fällen nicht mehr sichtbar, da mit einer weiteren Hülle umgeben. Typische Sockel für Energiesparlampen sind die gängigen E27- und E14-Schraubsockel. Inzwischen verdrängen Leuchtmittel mit LED-Technik die Energiesparlampen, da diese in der Regel eine höhere Lichtqualität liefern und noch weniger Energie verbrauchen.

    Glühlampen, Reflektorlampen und Speziallampen

    Die Glühlampe gilt als Auslaufmodell, hat aber immer noch viele Fans. Trotz des EU-Verbots von Glühlampen dürfen Händler Restposten weiterhin verkaufen, allerdings wird die Auswahl zunehmend geringer. Ausgenommen vom Glühlampenverbot sind Speziallampen wie etwa Backofenlampen. Andere Speziallampen sind zum Beispiel Infrarotlampen für therapeutische Zwecke und Lampen für Pflanzen und Aquarien.

    Glühlampen, Speziallampen und Reflektorlampen

    Reflektorlampen zeichnet keine spezielle Technologie zur Lichterzeugung, sondern die Bauform aus. Sie erhalten Reflektorlampen nach Wunsch mit Leuchtstoff-, LED- oder Halogentechnik und mit unterschiedlichen Sockeln. Außerdem haben Sie bei Reflektorlampen die Auswahl unter Leuchtmitteln mit verschiedenen Abstrahlwinkeln. Mit einer Reflektorlampe mit engem Abstrahlwinkel lässt sich zielgenau ein einzelnes Objekt anstrahlen. Falls Sie eine ganze Wand oder den Boden in Licht tauchen möchten, greifen Sie zu einem Leuchtmittel mit breitem Abstrahlwinkel.

    Stöbern Sie in der umfassenden Auswahl an Leuchtmitteln und finden Sie die perfekten Leuchtmittel für Ihre Zwecke!

    Ihr Kontakt zu uns