Lattenroste: das A und O für einen hohen Liegekomfort

Wer die Grundlage für einen gesunden Schlaf und eine bequeme Lage im Bett schaffen möchte, denkt zuerst an eine hochwertige Matratze. Doch das ist nur die halbe Miete. Eine Matratze kann noch so gut sein, nur mit qualitativ hohen Lattenrosten, die sie optimal stützen, entfaltet sie ihre volle Wirkung. So kommen Sie in den Genuss einer komfortablen Liegeposition. Es lohnt also, sich mit den verschiedenen Lattenrosten genauer auseinanderzusetzen und sich zu überlegen: Welche Lattenroste passen am besten zu meinen Bedürfnissen?

Finden Sie hier Lattenroste für Ihren optimalen Liegekomfort!

Lattenroste unterstützen die Matratze | Allyouneed.comLattenroste

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Braun
    • Bunt

    zurücksetzen

    B-Ware eingrenzen:

    zurücksetzen

    Nahaufnahme eines Lattenrostes aus Holz
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Warum sind Lattenroste so wichtig?

    Lattenroste erfüllen eine äußerst wichtige Aufgabe: Sie unterstützen die Matratze und sorgen somit für einen komfortablen und ausgeglichenen Liegekomfort. Dabei ist das Zusammenspiel von Lattenrost und Matratze von besonderer Bedeutung. Ein guter Lattenrost entlastet die Matratze und trägt dazu bei, dass sich unterschiedlich federnde Zonen dem Körper individuell anpassen. Daraus ergibt sich im Idealfall eine waagerechte Position der Wirbelsäule, und zwar sowohl in der Rücken- als auch in der Bauch- und Seitenlage. Dies ist für einen gesunden Schlaf – und Rücken – besonders wichtig, da sich auf diese Weise die Rückenmuskulatur entspannt.

    Ein weiterer Vorteil, den Ihnen Lattenroste bieten, ist die Belüftung im Bett. Lattenroste sorgen dafür, dass auch von unten genügend Luft an die Matratze kommt. Somit geben Sie Stockflecken oder Schimmel, entstehend durch Feuchtigkeit wie zum Beispiel Schweiß, keine Chance.

    Ein oder zwei Lattenroste für das Doppelbett?

    Großes Lattenrost für ein Doppelbett
     

    Wenn Sie ein Einzelbett besitzen, stellt sich die Frage nach der Anzahl der Lattenroste nicht. Hier wählen Sie einfach einen Lattenrost passend zu der Größe Ihres Bettes. Wer zusammen in einem Doppelbett schläft, steht jedoch vor der Wahl: Sollen sie einen Lattenrost kaufen oder entscheiden sie sich für zwei Stück? Grundsätzlich empfiehlt es sich, bei einem Bett mit einer Breite von mindestens 160 Zentimeter auf zwei Lattenroste statt auf einen zu setzen. Das hat mehrere Gründe:

    • Jeder Lattenrost lässt sich individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse des Liegenden einstellen.
    • Zwei Lattenroste halten in der Regel länger als einer, da dieser die doppelte Menge an Gewicht aushalten muss.
    • Das Federungsverhalten bei einem durchgängigen Lattenrost ist nicht so gut wie bei zwei einzelnen Lattenrosten.

    Übrigens können Sie trotz zwei Lattenrosten eine gemeinsame Matratze benutzen. Nur bei verstellbaren Lattenrosten empfiehlt es sich, auch auf zwei separate Matratzen zu setzen.

    Die Klassiker: Federholzrahmen

    Grundsätzlich bestehen Lattenroste aus Latten, die zumeist aus Holz sind, wobei es auch Varianten mit Latten aus Metall oder Kunststoff gibt. Die Latten sind durch elastische Kunststoffhalterungen an einem Rahmen befestigt. Je mehr Latten Lattenroste haben, desto besser ist der Liegekomfort.

    Die Besonderheit bei Federholzrahmen zeigt sich in der Form der Latten: Sie sind aus geschichtetem Holz gefertigt und leicht nach oben gebogen. Wenn Sie sich darauflegen, gibt der Rahmen dem Druck nach und passt sich dem Körper an. Dabei gilt: Je schmaler die einzelnen Latten sind und je geringer ihr Abstand zueinander ist, desto komfortabler ist das Liegegefühl.

    Aufgrund ihres angenehmen Liegekomforts und ihres vergleichbar geringen Preises zu anderen Lattenrostvarianten zählen Federholzrahmen zu den beliebtesten Lattenrosten und finden sich in den meisten deutschen Schlafzimmern.

    Die Komfortablen: verstellbare und elektrische Lattenroste

    Lattenrost mit verstellbarem Kopf- und Fußteil
     

    Liegen Sie gerne leicht erhöht, zum Beispiel, wenn Sie ein Buch lesen oder im Bett fernsehen? Dann sind verstellbare Lattenroste für Sie ideal. Anders als starre Lattenroste lassen sich diese einstellen: Manche Lattenroste lassen sich nur am Kopfteil verstellen, mit anderen können Sie zusätzlich Ihre Füße hochlagern – sehr angenehm, wenn Sie nach einem langen Tag Ihren beanspruchten Beinen eine Auszeit gönnen möchten.

    Noch mehr Komfort bieten Ihnen elektronische Lattenroste. Auch diese lassen sich in verschiedene Liegepositionen verstellen – und zwar auf Knopfdruck. Auch hier gibt es unterschiedliche Varianten: Einige Lattenroste lassen sich am Kopf- und Fußteil verstellen, andere ermöglichen auch eine individuelle Einstellung des Rückenteils. Wichtig ist, dass Sie beim Kauf eines elektrischen Lattenrostes darauf achten, dass sich Fuß- und Kopfteil unabhängig voneinander verstellen lassen. Sinnvoll ist außerdem eine stufenlose Verstellung.

    Die Günstigen: Rollroste

    Der Rollrost stellt eine Alternative zu den herkömmlichen Lattenrosten dar. Der wesentliche Unterschied zwischen einem Rollrost und einem herkömmlichen Lattenrost besteht darin, dass die Querlatten mit Textil- oder Kunststoffbändern verbunden sind. Durch diese lassen sich Rollroste ganz einfach zusammenrollen – daher auch der Name. Das hat den Vorteil, dass sich Rollroste schnell und einfach transportieren lassen. Auch der Aufbau gestaltet sich unkompliziert: Legen Sie den Rollrost einfach auf den Bettrahmen.

    Da Rollroste zusammengerollt wenig Platz einnehmen, sind sie ideal für Gästebetten geeignet, die nicht dauerhaft in Betrieb sind. Qualitativ können viele Rollroste nicht mit starren Lattenrosten oder anderen Varianten mithalten, auch wenn es hier zum Teil erhebliche Unterschiede gibt. Dafür sind sie jedoch meist recht preisgünstig.

    Entdecken Sie hier die Vielfalt an Varianten, finden Sie praktische Lattenrost-Sets und bestellen Sie gleich passendes Zubehör für Lattenroste dazu!

    Ihr Kontakt zu uns