Klapprad – Kompakt, stabil und überall dabei

Klapprad - Top Modelle günstig kaufen | Allyouneed.comKlappräder

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Radsport:
    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Bunt
    • Blau
    • Schwarz
    • Silber
    • Weiß

    zurücksetzen

    Junges Pärchen auf zwei Klapprädern bei einem Ausflug in der Natur

    Das Klapprad – Der perfekte Begleiter

    Ein Klapprad ist ein Fahrrad, welches durch nur wenige Handgriffe zum Gepäckstück umfunktioniert werden kann. Zu einer kleinen Paketgröße zusammengeklappt ist es handlich kompakt und daher besonders leicht zu transportieren. Außerdem ist es innerhalb weniger Sekunden wieder aufgebaut. Somit ist das Klapprad ideal für den Transport mit Auto, Bus oder Bahn, denn es garantiert höchste Mobilität auf Gehwegen, Radwegen, Busspuren, Bahngleisen und auch Fußgängerzonen oder Unterführungen sind mit einem Klapprad ein Kinderspiel.

    Die Gerüchte, dass Klappräder wacklig seien und schwer halten sich hartnäckig. Das mag vielleicht für das klassische Klapprad aus den 60/70er Jahren stimmen. Dieses hatte eine starke Orientierung am traditionellen Rahmen des bekannten Stadtrads, daher war es eher groß, robust und schwer faltbar. Außerdem basierte das Zusammenklappen auf einem alten Klappmechanismus über ein Gelenk am Hauptrahmen. Dadurch waren diese Räder häufig instabil, unergonomisch, schwer und somit auch aufwändig im Transport. Auch das Fahrgefühl selbst war von den heutigen Standards weit entfernt.

    Das moderne Klapprad hingegen gleicht diese Punkte durchweg aus. Aufgrund der fortschrittlichen Falttechniken garantiert es Sicherheit, Stabilität und Leichtigkeit. Weiterhin sind die ausgereiften Rahmenkonstruktionen ergonomisch geformt und man muss nicht mehr treten, als bei einem normalen Rad. Dadurch erzielt das moderne Faltrad in Sachen Komfort, Fahrverhalten und technische Leistung den selben Standard wie normale Fahrräder.

    Klapprad - Der Faltmechanismus

    zusammengeklapptes silbernes Rad auf weißem Hintergrund

    Auch heute noch basieren Klapp- und Falträder auf diesem einen Prinzip. Der Hauptrahmen lässt sich einmal mittig oder direkt am Sattelrohr falten. Dann liegen Vorder- und Hinterrad direkt aufeinander. Dabei sind die Gelenke und Scharniere oftmals sogar robuster als der Rahmen selbst, da darauf das Gesamtgewicht von Fahrer und Fahrrad liegen. Um das Klapprad aufzubauen und dabei eine maximale Stabilität und Sicherheit zu garantieren, sind die dafür benutzten Stifte fest in der Mechanik verbaut und werden bei Bedarf gelöst oder festgezogen.

    Das Klapprad steht dem normalen Fahrrad in nichts nach. Der Auf- und Abstieg, die Trittgeschwindigkeit, die Schaltung und die Bremse funktionieren wie gewohnt. Natürlich wird versucht, alles möglichst kompakt zu halten, daher setzen die meisten Hersteller auf eine Nabenschaltung und Felgenbremsen. Die Vorteile und Nachteile eines Klapprades liegen dabei klar auf der Hand:

    Vorteile Klapprad Nachteile Klapprad
    Transport in Bus, Bahn und Auto ohne finanzielle oder räumliche Komplikationen eventuell ungewohntes Fahrverhalten
    geringes Gewicht kostspielige Reparatur durch Extrateile
    Flexibilität im Alltag: unabhängig und zeitsparend
    platzsparend zu verstauen
    Einfach in der Handhabung

    Das Klapprad - Perfekt für Berufspendler

    Mann mit zusammengeklappten Faltrad kommt aus Haus

    Berufspendler kennen das Problem. Pendeln heißt nicht einfach von einer Stadt in die nächste zu fahren. In den meisten Fällen ist sowohl das eigene Heim als auch der Arbeitsplatz nämlich nicht direkt am Bahnhof. Bestimmte Wege müssen dann zusätzlich mit dem öffentlichen Nahverkehr, oftmals verbunden mit nervigem Umsteigen, oder zu Fuß zurückgelegt werden. Park & Ride ist dabei eine eher unbequeme Alternative, sowohl finanziell und auch verkehrstechnisch. Das Klapprad bietet sich hier als perfekter Begleiter um bequem zur Arbeit zu kommen an, denn es kann einfach in die Bahn mitgenommen werden und ist zum Überbrücken langer Fußwege immer dabei. Im Büro angekommen kann es unauffällig unter dem Schreibtisch untergebracht werden und ist so vor Diebstahl sicher.

    Sie möchten sich ein Klappfahrrad kaufen? Dann sollten Sie auf jeden Fall die folgenden Kriterien bei der Auswahl Ihres neuen Rades berücksichtigen:

    • Reifengröße in Zoll (16“-26“)
    • Falttechnik und -dauer
    • Gewicht
    • Sitzposition
    • Ausstattung (Federung, Licht)
    • Gangschaltung

    An erster Stelle sollte die eigene Sicherheit stehen. An den Punkten des Umklappens, Zusammenschiebens oder -faltens lassen sich am ehesten potentielle Schwachstellen finden, denn diese sind der größten Belastung ausgesetzt. Daher sollte man beim Kauf besonders auf die Verarbeitung und Qualität der Scharniere und Gelenke achten.

    Dann sollte auch die Frage geklärt werden, wozu das Klapprad genutzt werden soll. Wer viel pendelt, orientiert sich eher an Modellen die schnellstmöglich und mit wenig Handgriffen in wenigen Sekunden auf- und wieder zusammenklappbar sind. Bei der Anschaffung aus anderen Gründen, zum Beispiel für Reisen, tritt dieser Aspekt hingegen eher in den Hintergrund.

    Gerade beim Klapprad sollten große Menschen ab ca. 1,85m beim Kauf darauf achten, ein Modell auszusuchen, welches sich noch bequem fahren lässt. Den Lenker und Sattel ganz auszufahren, würde bei vielen Modellen die Stabilität gefährden.

    In flachen Regionen bietet es sich an auf eine Gangschaltung beim Klapprad zu verzichten, während sie in hügeligem Terrain sehr zu empfehlen ist. Die Sitzposition reicht von gemütlichen aufrechten Citycruisern bis zu sportlichen Bikes. Alle zusätzlichen Extras wirken sich auf das Gewicht aus, daher sollte man nach individuellen Vorlieben wählen und auf unnötigen Schnickschnack verzichten.

    Das Klapprad - Auch als E-Bike erhältlich

    Weißes Klapp-E-Bike in der Fußgängerzone

    Auch Klappräder können mittlerweile mit einem Elektromotor ausgestattet sein. Diese erreichen dann bis zu 25 km/h bei einer Akkulaufzeit von bis zu 5h. Die elektrische Unterstützung erhöht den Fahrkomfort enorm - sowohl um auch bei Strecken mit Steigung ohne Anstrengung ans Ziel zu kommen, als auch für ältere Menschen, um risikofrei ans Ziel zu kommen.

    Bei Allyouneed können Sie natürlich nicht nur Ihr neues Klapprad günstig kaufen. Wir halten für Sie auch eine große Auswahl an Mountainbikes und Cityrädern bereit. Klicken Sie sich durch unser Sortiment und lassen Sie sich von unserer großen Produktvielfalt überraschen!

    Ihr Kontakt zu uns