Jagdmesser – finden Sie Ihren perfekten Begleiter

Jagdmesser - die perfekten Begleiter | Allyouneed.comJagdmesser

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Qualität und gute Pflege zahlen sich aus

    Jagdmesser

    Ein hochwertiges Jagdmesser kann gut und gerne das ganze Leben lang halten – oder sogar weiter vererbt werden. Damit dies der Fall ist, kommt es auf die richtige Qualität und Pflege an. Investieren Sie lieber ein bisschen mehr in Ihr Messer – mit 150 Euro aufwärts können Sie hier nichts falsch machen. Dann ist es robust, stabil und scharf. Der Stahl der Klinge sollte schnitthaltig korrosions- und rostresistent sein. Damit das Messer auch so scharf bleibt, sollten Sie die Klinge immer gut säubern und regelmäßig schärfen. So haben Sie stets gute Schnittergebnisse.

    Wo kommt Ihr Messer zum Einsatz?

    Beim Kauf eines Jagdmessers sollten Sie sich zunächst gut überlegen, für welche Aufgaben Sie das Messer einsetzen wollen. Das Spektrum reicht vom Erlegen und Ausweiden des Tieres, bis hin zum Schneiden von störenden Zweigen im Wald. Die meisten traditionellen Messer besitzen eine sogenannte Drop-Point Klinge. Diese besteht aus einem leicht konvex geformten Rücken und einem ausgeprägten Bauch. Damit kann man leicht in das Wild eindringen und erzielt beim Häuten des Tieres gute Schnittergebnisse. Insgesamt ist diese Form sehr robust und erfüllt die Hauptaufgabe eines jeden Jagdmessers – das Aufbrechen des erlegten Wildes – sehr gut. Natürlich gibt es auch noch weitere Klingenformen, die speziell für einzelne Einsatzgebiete konzipiert sind. Überlegen Sie sich also vorher gut, wofür Sie Ihr Messer einsetzen wollen.

    Multitools – nicht nur für die Jagd

    Aufgrund Ihrer Stabilität und guten Schnittfähigkeit sind Jagdmesser auch bei Campern und Outdoorsportlern stets beliebt. Gerade die Multitools erfüllen viele Funktionen in freier Natur. Hier sind jedoch die einzelnen Werkzeuge nicht so leistungsstark, wie bei den reinen Messern. Trotzdem sind sie ein stets nützliches Tool, das in so mancher verzwickten Lage helfen kann.

    Klappmesser vs. freistehende Klinge

    Bezüglich der Form bzw. des Aufbaus eines Messers wird im Wesentlichen in Klappmesser und Messer mit einer feststehenden Klinge unterschieden. Erfahren Sie hier, welche Vor- und Nachteile die beiden mit sich bringen und welches besser für Ihre Zwecke geeignet ist.

      Freistehende Klinge Klappmesser
    Vorteile
    • Robust
    • Für schwere Arbeiten geeignet
    • Kein Verschleiß an Gelenken
    • Leichte Reinigung
    • Klein und handlich
    • Geringes Gewicht
    • Hohe Sicherheit beim Mitführen
    Nachteile
    • Mitführen in einer Scheide nötig
    • Höheres Gewicht
    • Höhere Gefahr von Verletzungen
    • Nicht so robust
    • Schwerer zu Reinigen
    • Höherer Verschleiß

    Ihr perfektes Jagdmesser

    Messer im Wald

    Jagdmesser gibt es ganz traditionell mit einem Griff aus Holz, Horn oder Gebein, aber auch in moderner Optik. Hier gibt es beispielsweise Kunststoffgriffe aus strukturiertem Kunststoff, beispielsweise Zytel, die gerade bei Nässe sehr rutschfest ist. Dieses Material wird auch häufig für die Scheiden benutzt, da es wetterfest, lange haltbar und gut zu reinigen ist. Grundsätzlich sollte Ihr Messer, egal für welches Material und Modell Sie sich entscheiden, gut in der Hand liegen, einen Fingerschutz haben und ergonomisch geformt sein. So können Sie sicher mit dem Messer umgehen und Verletzungen vermeiden. Für mehr Zubehör zur Jagd finden Sie in unserem Shop beispielsweise auch Zielfernrohre, Waffenzubehör und vieles mehr. So steht der perfekten Jagd nichts mehr im Weg.

    Ihr Kontakt zu uns