Inline-Skates – Sportlich und modern auf den Beinen

Schnell wie auf dem Fahrrad aber genauso wendig wie zu Fuß - Inliner bieten eine Sportaktivität der Extraklasse! Ob im Parcours oder auf der gepflasterten Straße, im Sportunterricht oder auf der Sommer-Tour – mit den Inline-Skates von Allyouneed.com machen Sie sicher eine gute Figur. Erfahren Sie mehr über den Trend der modernen Rollschuhe.
Inliner kaufen - Sportlich unterwegs | Allyouneed.comInline-Skates

Auswahl verfeinern

in  Inline-Skates, Skating & Roller:
Marke eingrenzen:

zurücksetzen

Preis eingrenzen:

zurücksetzen

Versandkosten eingrenzen:

zurücksetzen

Farbe eingrenzen:
  • Bunt
  • Schwarz
  • Blau
  • Grau

zurücksetzen

Das macht die Inliner aus

Inline-Skates

Wer einen Blick auf die modernen Inliner wirft kann sich schwer vorstellen, dass dieses Design einem Modell aus dem 18. Jahrhundert entspringt. Doch genauso ist es. Denn bereits im Jahre 1760 erfand Jean-Joseph Merlin die ersten Rollschuhe. Im Laufe der Zeit wurden die fahrbaren Schuhe immer weiter entwickelt bis etwa um 1852 rum die ersten Rollschuhe mit den vier typischen Rollen präsentiert wurden. Gerieten sie anschließend in Vergessenheit, kamen die Inliner erst 1990 wieder neu auf den Markt. Ursprünglich für ein alternatives Eishockeytraining im Sommer intensiv weiterentwickelt griffen Firmen die Idee auf und vermarkteten die bis heute bekannten Inline-Skates.

Neben der Entwicklung vom vierrädrigen Rollschuh, dessen Rollen in Zweierreihen hintereinander sitzen, ist der Inliner mit seinen vier in einer Linie angebrachten Rollen die deutlich modernere und flexiblere Variante. So wird das Skaten über den Asphalt zu einem ganz besonderen Spaß, auch in der Gruppe!

Diese Modelle gibt es

Inliner werden von verschiedenen Herstellern produziert, dementsprechend umkämpft ist der Markt für die rollenden Schuhe. Ein Hersteller hat sich im Laufe der Zeit jedoch zum Marktführer durchgerungen: K2. Aus diesem Grunde erhalten Sie neben diversen anderen Marken besonders K2-Modelle in unserem Inliner-Sortiment. Qualität und Funktionalität sind maßgeblich für ein sicheres Fahren mit den Inlinern – diese Tatsache hat sich auch Allyouneed.com zu Herzen genommen und bietet Ihnen ausschließlich Top-Waren zu günstigen Preisen. Die Inliner teilen sich in folgende Modell-Typen:

  • Hardboot- und Softboot-Inliner
    Inliner werden für verschiedene Zwecke aus entsprechend unterschiedlichen Materialen gefertigt. Hardboot-Inliner bestehen so aus einer härteren Außenhülle, die die Inliner schwerer und dadurch auch robuster macht. Hierdurch sind sie ideal für den Einsatz im Street- und Stuntbereich. Softboot-Inliner bestehen hingegen aus weicheren Materialien, was einen hohen Tragekomfort verspricht. Durch diese Eigenschaften eignen sich sie optimal für den Ausdauer- und Fitnesssport.
  • Speed-Inliner
    Diese Inliner weichen äußerlich etwas von den bekannten Street-Inlinern ab. Und das hat einen bedeutenden Grund: Denn durch die Bauweise, die lediglich bis zu den Knöcheln reicht, bieten sie dem Träger hohe Beweglichkeit. Diese ist gerade beim Rennsport von großem Nutzen. Neben einem geringen Eigengewicht unterscheidet sich dieser Inliner von anderen Modellen durch die lange Aluminiumschiene für die Rollen.
  • Street-Inliner
    Street-Inliner sind für anspruchsvolles Fahren ausgelegt und halten eine Menge aus. Sprünge, Treppen und Pflastersteine werden problemlos gemeistert, währen die stabilen Inliner auch auf der Halfpipe eine gute Figur machen. Zudem sind sie mit dem speziellen High-Low-System ausgestattet, welches die Möglichkeit bietet, die Inliner mit Rollen verschiedener Durchmesser zu kombinieren. Zudem verfügen viele Street-Inliner über einen stabilen, nach innen gewölbten Block zwischen den Rollen, um das Rutschen auf Geländern zu vereinfachen. Eine weitere Besonderheit liegt in ihren Soulplates – diese bezeichnen verstärkten Flächen an beiden Seiten der Inliner und sollen das Durchführen von verschiedenen Tricks erleichtern.
  • Offroad-Inliner
    Im Gegensatz zu anderen Modellen sind für diese Inliner auch anspruchsvolles Gelände wie Waldwege und Pflastersteine kein Problem. Zu verdanken haben sie es den breiten, mit Luft gefüllten Rollen, die auch groben Geländen trotzen.

Die Reifengröße macht den Unterschied

Inline-Skates schnüren

Wer Inliner kaufen möchte, de muss sich um den Verschleiß seiner Rollen keinen Sorgen machen. Die Abnutzung auf langen Strecken ist ganz normal – allerdings erhalten Sie in unserem Sortiment bequem und günstig Ersatzrollen für Ihre Inliner! Dabei müssen die Rollen nicht von der Marke Ihrer Inliner sein, da Kugellagergrößen allgemeinhin genormt sind. Wichtig ist lediglich der Durchmesser der Rollen, welche es wiederum in verschiedenen Härten gibt. Die einzelnen Durchmesser der Rollen sind genormt und in folgenden Angaben erhältlich:

  • Bis 74mm
  • 76mm
  • 78mm
  • 80mm
  • 84mm
  • 90mm
  • 100mm
  • 110mm

Sicherheit in Sport und Hobby

Mit den Inlinern können beachtliche Geschwindigkeiten erreicht werden. Wer das erste Mal Inliner an den Füßen trägt, sollte daher auf einige Sicherheitsmaßnahmen achten. Allen voran ein Modell mit Bremse! Fortgeschrittene Fahrer beherrschten das Bremsen durch das richtige positionieren der Füße beim Skaten. Anfänger sollten sich vorerst auf die sicherere Variante verlassen. Durch einen Bremskopf am Ende des Inliners ist ein Stoppen bequem möglich – sollte zu Beginn jedoch zuvor einmal ausprobiert werden. Damit das Skaten auch im Straßenverkehr kein Problem ist – achten Sie auf Reflektoren und gegebenenfalls Stirnleuchten und schützen Sie sich zusätzlich mit den passenden Schonern und Helmen. Ihre persönlichen Inliner kaufen Sie bequem bei uns! Also – rein geklickt in unser Sortiment und günstig nach Hause bestellt!

Ihr Kontakt zu uns