Handkreissägen für fast jeden Schnitt

Wann immer es darauf ankommt, Werkstoffe schnell und präzise zu schneiden, sollte eine Handkreissäge nicht in der Werkzeugsammlung fehlen. Doch worin unterscheiden sich eigentlich Pendelhaubensägen und Tauchsägen? Und welchen Nutzen bringt eine Führungsschiene? Erfahren Sie mehr zum Thema Handkreissägen.
Handkreissägen günstig online kaufen | Allyouneed.comHandkreissäge

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Elektrowerkzeug:
    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Blau
    • Gelb

    zurücksetzen

    Marken der Kategorie Handkreissäge

    Handwerker bearbeitet Holz mit einer elektrischen Handkreissäge

    Pendelhaubensägen: Der Klassiker fürs Grobe

    Eine Handkreissäge lässt sich bequem mit der Hand führen. Das unterscheidet sie von einer stationären Kreissäge. Die klassische Handkreissäge, die man auch unter dem Namen Pendelhaubensäge kennt, eignet sich besonders gut, wenn Sie viele schnelle Schnitte mit einer festen Schnitttiefe durchführen möchten. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie Holzplatten und Dachlatten kürzen oder Gehrungsschnitte ausführen.

    Beachten Sie bei der Sägenauswahl die maximale Schnitttiefe, denn je dicker der Werkstoff ist, den Sie schneiden möchten, desto größer muss auch die Schnitttiefe der Handkreissäge einstellbar sein. Um Gehrungsschnitte durchzuführen, sollten Schnitttiefe und Schnittwinkel zudem stufenlos einstellbar sein. Bei den meisten Modellen können Sie Gehrungswinkel bis 45 Grad einstellen.

    Pendelhaubensägen sind mit einer Führungsplatte ausgestattet, die fest mit dem Motor der Säge und dem Sägeblatt verbunden ist. Die gewünschte Schnitttiefe muss vor dem Sägen eingestellt werden und bleibt während dem Sägen fix und unveränderbar. Erst unmittelbar beim Sägen gibt die Pendelhaube das Sägeblatt frei. Nach dem Sägen federt sie in ihre ursprüngliche Position zurück. So verhindert die Haube, dass man etwa mit der Hand in das rotierende Sägeblatt gerät. Pendelhaubensägen sind zudem robust und mit leistungsstarken Motoren ausgestattet.

     

    Tauchsägen: Für millimetergenaue Schnitte

    Eine elektrische Handkreissäge schneidet Holz.

    Eine Tauchsäge ist die richtige Wahl, wenn es auf höchste Präzision ankommt, und wenn Sie beim Sägen die Schnitttiefe variieren möchten oder müssen. Im Gegensatz zur klassischen Handkreissäge sind Sägeblatt und Motor nach unten schwenkbar. Das ermöglicht den sogenannten Tauchschnitt. Wird der Motor abgesenkt, schneidet auch das mit ihm verbundene Sägeblatt tiefer in den Werkstoff ein.

    Insbesondere, wenn Sie eine Tauchsäge mit einer Führungsschiene kombinieren, arbeiten Sie millimetergenau und verhindern, dass der Werkstoff dabei zerkratzt oder die Schnittkante ausfranst. Bei vielen Modellen ist eine Führungsschiene bereits im Lieferumfang enthalten. Diese befestigen Sie am besten mit Schraubzwingen am Werkstoff. Als Aufnahmepunkte dienen dabei je nach Modell entweder Schnellspanner, kleine runde Aussparungen auf der Führungsschiene oder die Nut an der Unterseite.

    Ist die Führungsschiene zu kurz für das Werkstück bzw. für den geplanten Schnitt, lassen sich die meisten Führungsschienen ganz einfach über ein Verbindungsstück mit einer weiteren Schiene zusammenstecken. Das Verbindungsstück kommt einfach in die Nut der Schiene. Für lange und hochpräzise Schnitte sind Tauchsäge und Führungsschiene das perfekte Gespann.

     

    Das ist beim Sägen zu beachten

    Lesen Sie in jedem Fall vor dem ersten Einsatz Ihrer neuen Handkreissäge die Bedienungsanleitung durch. Bestehen anschließend noch Unklarheiten, räumen Sie diese zunächst aus, indem Sie beim Hersteller nachfragen und/oder einen Fachmann konsultieren.

    Ohne das Sägeblatt läuft nichts. Prüfen Sie deshalb vor jedem Einsatz Ihrer Handkreissäge, ob das Sägeblatt verformt oder anderweitig beschädigt ist. Ist das der Fall, tauschen Sie es aus.

    Wenn Sie mit einer Handkreissäge arbeiten, sollten Sie Schutzhandschuhe und Schutzbrille tragen, die Ihre Augen vor fliegenden Splittern und Spänen schützt. Auch eine Atemschutzmaske ist empfehlenswert, damit keine feinen Späne in die Atemwege gelangen. Ein Gehörschutz schützt die Ohren vor dem Arbeitslärm.

    Achten Sie stets auf einen festen Stand, bevor Sie zu schneiden beginnen, und halten Sie sich mit Ihrem Körper immer hinter und nie vor der Handkreissäge auf. Tragen Sie vorzugsweise eng am Körper anliegende Kleidung, denn weite Kleidung könnte sich im Sägeblatt verfangen. Für lange Haare gilt das selbstverständlich ebenso. Binden Sie sie am besten zurück. Setzen Sie die Handkreissäge erst an den Werkstoff an, wenn sie ihre volle Drehzahl erreicht hat.

     

    Hochwertige Handkreissägen kaufen – bei Allyouneed.com

    Bei uns können Sie mit wenigen Mausklicks hochwertige Handkreissägen online kaufen. Renommierte Hersteller stehen für ausgereifte Technik und Innovation, die sich seit Langem in der täglichen Praxis bewähren. Bei Allyouneed.com finden Sie außerdem Stichsägen, Kappsägen und Kettensägen.

    Ihr Kontakt zu uns