Hängematten – entspannt die Seele baumeln lassen

Hängematten haben einen ganz besonderen Charme. Sie sind echte Klassiker bei der Garten-Ausstattung und laden zum Verweilen ein. Lassen Sie sich auf die weiche Liegefläche sinken, die sich an Ihren Körper schmiegt und den optimalen Halt gibt. Schon eine kleine Bewegung reicht aus, um die Hängematte ins Schwingen zu bringen. So werden Sie sanft in den Schlaf begleitet oder können bei einem tollen Buch entspannen. Hängematten sind zudem ein tolles Highlight in Ihrem Garten und ganz sicher ein schöner Hingucker. Sie brauchen heute keine zwei Bäume mehr zum Spannen. Inzwischen gibt es die Hängematten auch zum Aufstellen.

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Sonnenschein!

In Hängematten entspannen | Allyouneed.comHängematten

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Möbel:
    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Braun
    • Bunt
    • Schwarz
    • Beige

    zurücksetzen

    Eine Hängematte zwischen Bäumen im Garten
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Hängematten – die besonderen Gartenmöbel

    Bei der Suche nach Gartenmöbeln lohnt es sich, ganz neue Wege zu beschreiten. Klassische Gartenstühle und Gartenliegen hat jeder zu Hause. Doch wie sieht es mit der Hängematte aus? War sie früher gar nicht wegzudenken und direkt neben der Hollywoodschaukel zu finden, ist sie heute wieder auf dem Vormarsch. Hängematten sind das perfekte Möbelstück, um sich zu entspannen. Sie bestehen aus einem weichen Stoff und werden durch Seile gehalten. Durch die so entstehende Spannung schwingen sie bei jeder Bewegung. Legen Sie sich in die Hängematte, passt sich der Stoff Ihrem Körper sofort perfekt an. Das können Gartenbänke nicht. Die sanften Bewegungen beruhigen Ihren Körper und Ihre Seele. Sie machen es leicht, einfach loszulassen, zu entspannen und den Moment zu genießen.

    Hängematten anbringen – wie geht das?

    Eine gestreifte Haengematte auf der Terrasse
     

    Vielleicht stehen Sie vor der Frage, wie Sie die Hängematte in Ihrem Garten anbringen sollen. Dafür brauchen Sie längst keine Bäume mehr pflanzen und warten, bis diese kräftig gewachsen sind. Die typischen Hängematten werden zwar mit einem Seil zwischen den Bäumen gespannt. Heute gibt es jedoch schon Alternativen. So können Sie sich für Modelle mit Ständer entscheiden. Das Gestell ist robust und wird aus Holz oder Metall gefertigt. Mit einer Feder und einem kräftigen Seil werden die Hängematten hier befestigt. Der Vorteil: Sie können diese Modelle überall aufstellen und auch ganz einfach von einem Ort zum anderen bringen. Kündigt sich der Winter an, werden die Gestelle eingeklappt und die Hängematten verstaut. Im nächsten Sommer finden sie dann im Garten wieder ihren Platz.

    Tolle Designs – Hängematten in verschiedenen Ausführungen

    Neben der Eigenschaft, eine bequeme Grundlage zum Entspannen zu bieten, sind Hängematten auch dekorative Accessoires für Garten oder Terrasse. Besonders toll: Heute gibt es die Modelle in verschiedenen Farben und Ausführungen. Sie können sich für ein schlichtes Modell entscheiden. Einfarbige Hängematten sind noch immer ein zeitloser Klassiker, der in jede Umgebung passt. Bunte Streifen, Blumenaufdrucke oder Color-Blocking finden auch bei Hängematten Anwendung. Gehören Sie zu den Menschen, die es gerne bunt haben, brauchen Sie also auch nicht zu verzichten. So können Sie gleich schauen, ob die Hängematte zu den Gartenauflagen passt und alles ein harmonisches Bild ergibt. Schließlich möchten Sie sich in Ihrem Garten wohlfühlen und hier den Alltag vergessen können. Eine Hängematte, die von Ihrem Design her Ihrem Geschmack entspricht, ist dafür die optimale Wahl.

    Hängesessel als Alternative zu Hängematten

    Eine Hängematte im Garten für Erholung pur.
     

    Sie haben keinen Platz für eine Hängematte oder möchten sich nicht im Liegen entspannen? Nicht jeder mag das Gefühl, im Liegen hin und her zu schwingen. Schaukeln hat jedoch einen beruhigenden Einfluss auf den Körper. Möchten Sie nicht ganz darauf verzichten, können Sie sich für eine Alternative entscheiden. Der Hängesessel bietet einen gemütlichen Platz zum Träumen. Es gibt ihn mit Ständer oder zur Befestigung an der Decke. Durch eine Feder wird der Sessel in Bewegung versetzt, wenn Sie darin Platz nehmen. Sie können ihn mit Gartenauflagen füllen und es sich mit einem Kissen im Rücken so richtig bequem machen. Übrigens: Auch Strandkörbe und Sonneninseln haben einiges zu bieten. Hier haben Sie viel Platz und ein mediterranes Feeling. Stilecht entspannen ist die Devise.

    Praktische Accessoires für Hängematten

    Gehen Sie keine Kompromisse ein, wenn es um Ihre Entspannung geht. Mit praktischen Accessoires machen Sie es sich in der Hängematte gleich noch bequemer. Nicht fehlen darf der Sonnenschirm. Auch wenn es schön ist, in der Sonne zu liegen – im Schatten entspannt es sich noch besser. Ein großer Sonnenschirm spendet ausreichend Schatten und bietet Ihnen einen tollen Schutz. Ergänzen Sie die Hängematten doch mit Kissen und Decken und kuscheln Sie sich auch an kühlen Tagen hinein. Neben der Hängematte können Sie ein Tisch aufstellen. Hier haben Sie Platz für einen kühlen Drink, einen warmen Tee und etwas zu knabbern. Damit ist alles für ein paar Stunden Entspannung vorbereitet. Entdecken Sie die perfekten Hängematten für Ihren Garten und legen Sie die Beine hoch!

    Ihr Kontakt zu uns