Haarspray - Jederzeit perfekter Halt

Haarspray - Top Produkte hier kaufen | Allyouneed.comHaarspray

Auswahl verfeinern

in  Pflegeprodukte:
Aktuelle Angebote eingrenzen:

zurücksetzen

Marke eingrenzen:

zurücksetzen

Preis eingrenzen:

zurücksetzen

Versandkosten eingrenzen:

zurücksetzen

Marken der Kategorie Haarspray

Haare werden mit Haarspray fixiert

Nicht ohne mein Haarspray?

Je nachdem, was man für eine Frisur trägt, ist es mitunter tatsächlich sinnvoll, diese nach dem Frisieren zumindest mit einem Hauch Haarspray zu fixieren. Viele Frauen haben eher feines, dünnes Haar, und genau dann fehlt nämlich oft der Halt. Frisch frisiert, hinaus an die Luft und schon ist beim ersten Windstoß die ganze Frisur ruiniert. Schade drum! Mit der oben erwähnten Betonfrisur muss dennoch heute keiner mehr rumlaufen. Schließlich lässt sich Haarspray prima dosieren, am besten ganz nach dem Motto „weniger ist mehr“.

Haarspray oder doch lieber Haarlack?

Gerade bei Kurzhaarfrisuren wird häufig auf die Variante Haarlack zurückgegriffen. Haarlack festigt nämlich noch deutlich besser als Haarspray. Allerdings muss man hierbei besonders aufpassen, dass man nicht zu viel erwischt, da die Frisur sonst hinterher tatsächlich „wie gelackt“ aussieht.

Haarspray - Ein paar Tipps zur richtigen Anwendung

Frisör fixiert Frisur einer Frau mit Spray

Der Frisör hat das naturgemäß einfach besser drauf: Bei ihm sieht die Frisur nämlich auch nach dem Verwenden von Haarspray toll aus und nicht etwa wie ein Helm.

Dafür gibt es ein paar einfache, aber effektive Tricks:

  • Die Dose nie zu dicht an den Kopf halten. Einen Abstand von 30 cm einhalten.
  • Die Dose während des Sprühens hin- und her bewegen, nicht auf einer Stelle verharren.
  • Beim Verwenden eines Lockenstabs: Die Strähne vor dem Auswickeln leicht einsprühen. Toller Effekt!
  • Ein wenig Spray auf die Ansätze sorgt für Stand und verhindert ein zu schnelles Nachfetten.

Das richtige Haarspray finden

Genügt ein Haarspray vom Discounter für wenig Geld oder sollte es vielleicht doch etwas Hochwertigeres sein? Das kommt ganz darauf an. Ein gutes Haarspray erkennt man auf jeden Fall daran, dass sich nach dem Sprühen auf die Hand keine nasse, klebrige Fläche bildet, sondern eine trockene, glänzende Schicht.

Frau frisiert sich vor Spiegel

Der Geruch

Der eine liebt ihn, der andere hasst ihn – es gibt Haarsprays, die einen ziemlich aufdringlichen Duft haben, welcher sich recht lange hält. Wer das eher nicht mag, sollte sich nach einem Haarspray umsehen, das am besten gar nicht, also neutral riecht.

Soft oder lieber extra strong?

Mittlerweile gibt es Haarspray in fünf verschiedenen Festigungsstufen – von soft bis ultrastrong ist alles dabei. Wer wirklich nur einen ganz leichten Halt mag, dem reicht vermutlich Stufe eins oder zwei. Wer die Frisur jedoch zuverlässig festigen will, so dass sie auch dann noch hält, wenn es windet und regnet, der sollte besser auf ein Produkt mit dem Festigungsgrad 4 oder 5 zurückgreifen. Nimmt man davon nur wenig, verklebt das Haar trotzdem nicht. Übrigens: In einigen Haarsprays befinden sich neben den festigenden auch noch pflegende Komponenten, die das Haar zum Glänzen bringen und vor dem Austrocknen schützen sollen.

Ganz wichtig: Vor dem Schlafengehen sollten alle Haarsprayreste gründlich ausgebürstet werden.

Bei Allyouneed können Sie nicht nur Haarspray kaufen, sondern finden natürlich auch die passenden Stylingprodukte und Bürsten und Kämme. Klicken Sie sich durch Haarspray-Sortiment!

Ihr Kontakt zu uns