• Seite drucken

Gira 085300 - Relaiseinsatz System 2000

Gira
 4,0 / 5,0(1 Produktbewertung)

Gira 085300 - Relaiseinsatz System 2000

ausverkauft in Kürze wieder verfügbar

Produktbeschreibung

System 2000Relais-Einsatz Schalten, Tasten, Dimmen Relais-Einsatz zum Schalten umfangreicher Lichtquellen und elektrischer Verbraucher in 3-Draht-Anschlusstechnik (N-Leiter erforderlich). -Glühlampen -HV-Halogen -NV-Halogen mit konventionellen Trafos -NV-Halogen mit Gira Tronic-Trafos -LeuchtstofflampenDer Nebenstellenbetrieb ist möglich. Nennspannung: AC 230 V, 50 Hz/60 Hz N-Leiter erforderlich Schaltleistung: 2300 W Glühlampen 2300 W HV-Halogen 1500 W Gira Tronic-Trafo 1000 VA gewickelter Trafo 1200 VA Leuchtstofflampen,unkompensiert 920 VA Leuchtstofflampen,parallel kompensiert 2300 VA Leuchtstofflampen,Duo-Schaltung Mischlasten der spezifizierten Lasten. Konv. Trafos mind. 85 % Nennlast mit Lampen belasten. Gesamtlast darf einschließlich Trafoverlustleistung 1000 VA nicht überschreiten. Betriebstemperatur: -20 C bis +45 C 085300

Produktbewertungen

4 von 5 Sternen

(1 Produktbewertungen)
eKomi - Garantiert echte KundenmeinungenWie kommen die Bewertungen zustande?
  • Unabhängige Bewertungen
  • Von Kunden für Kunden
  • Absolut transparent

Aktuelle Filterung: Alle Bewertungen

-4

von Gunnar F.
am 23.01.2015

Dieser Relais-Einsatz dient bei uns zur Schaltung der Flurbeleuchtung. Aufgesteckt ist bei uns ein GIRA-Bewegungsmelder. Funktioniert ohne Probleme. Der Relais-Einsatz hat gegenüber dem Triac-Einsatz den Vorteil, dass sich auch (LED-)Leuchtmittel mit weniger als 40 Watt Gesamteistung schalten lassen. Als "Nachteil" gegenüber dem Triac-Einsatz ist lediglich das leise "Klack"-Geräusch beim schalten des Relais zu nennen.

Seite melden
Ihr Kontakt zu uns