Geschirrreiniger - Für glänzend sauberes Geschirr

Geschirrreiniger – Top Auswahl hier kaufen | AllyouneedGeschirrreinigung

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Spülmittelflasche mit Schwämmen, Handtüchern und Bürsten

    Geschirrreiniger - Und die Gäste können kommen

    Egal, ob kein Geschirrspüler vorhanden ist oder Geschirr besonders schonend gereinigt werden soll: Es gibt viele Gründe, sein Geschirr per Hand zu spülen. Dabei stets unverzichtbar: ein Geschirrreiniger! Doch Verbraucher haben bei der Auswahl die Qual der Wahl. Welcher Geschirrreiniger sich am besten zur Reinigung des Geschirrs eignet, ist dabei von einer Reihe von Faktoren abhängig und letztlich eine individuell zu treffende Entscheidung. Wir unterstützen Sie bei der Kaufentscheidung und nehmen die Eigenheiten der wichtigsten Geschirrreiniger unter die Lupe.

    Spülbalsam

    Der Name ist bei diesem Geschirrreiniger Programm – Spülbalsam gilt als besonders schonend für die Haut und ist damit ideal für Verbraucher mit empfindlicher Haut geeignet. Wer bessere Reinigungserfahrung mit einer anderen Spülmitteln gemacht hat, kann selbstverständlich auch einfach auf entsprechende Spülhandschuhe zurückgreifen!

    Traditionelles Spülmittel

    Traditionelles Spülmittel – umgangssprachlich auch schlicht unter der Bezeichnung Spüli bekannt – ist gut geeignet, um leicht bis mittelstark verschmutztes Geschirr zu reinigen

    Öko-Spülmittel

    Für umweltbewusste Verbraucher ist Öko-Spülmittel das Produkt der Wahl. Zur Herstellung entsprechender Produkte setzen die Anbieter oftmals auf nachwachsende Rohstoffe.

    Spülkonzentrat

    Gegen sehr fettiges und stark verschmutztes Geschirr kommt klassischer Geschirrreiniger nur bedingt an. Spülkonzentrat nimmt dagegen auch mit hartnäckigem Schmutz den Kampf auf. Nicht verwunderlich also, dass sich Spülkonzentrat und Spülmittel in ihren Inhaltsstoffen unterscheiden.

    blonder Mann mit Handtuch auf Schulter beim Spülen

    Geschirrreiniger - Das passende Zubehör

    Mindestens genauso wichtig wie der Geschirrreiniger sind entsprechende Reinigungsschwämme, Reinigungstücher und Co. Mit ihrer Hilfe können Essensreste und Schmutz entfernt werden. Wir stellen die Produkte vor, die sie zur schonenden Reinigung Ihres Geschirrs unbedingt im Repertoire haben sollten.

    Allzwecktücher

    Mit Allzwecktüchern können Sie leichte Verschmutzungen problemlos beseitigen.

    Allzwecktücher

    • erlauben eine hygienische Säuberung von leicht verschmutztem Geschirr
    • sind einfach zu handhaben.
    • können auch angefeuchtet gekauft werden, was das schnelle Entfernen von Verschmutzungen vereinfacht.
    • eignen sich ideal, um nach einem Picknick oder auf Reisen Geschirr provisorisch zu säubern.
    • versprühen – abhängig vom konkreten Produkt – einen angenehmen Geruch.

    Topfreiniger

    Topfreiniger und Spülschwämme sind ein absolutes Standardprodukt bei der Reinigung von Geschirr.

    Topfreiniger

    • verfügen klassischerweise über zwei verschiedenartige Oberflächen. Während die weiche Seite zur Beseitigung normaler Verschmutzungen geeignet ist, entfernt die Scheuerseite auch hartnäckigen Schmutz.
    • eignen sich zur Reinigung von Gläsern, Geschirr, Pfannen, Töpfen und Rosten.
    • gibt es auch mit abnehmbarem Schwammkopf. Ein Austausch des Schwammkopfs ist in vielen Fällen rentabler als der Kauf eines neuen Produkts.
    • aus Metall machen auch starken Verschmutzungen den Garaus.

    Geschirrhandtücher

    Nach dem Spülgang mit der Hand muss das Geschirr gereinigt werden – zumindest dann, wenn kein entsprechendes Abtropfgestell vorhanden ist. Geschirrhandtücher zum Abtrocknen des Geschirrs gibt es viele. Doch was zeichnet eine gutes Geschirrhandtuch eigentlich aus?

    Ein gutes Geschirrhandtuch

    • hinterlässt beim Abtrocknen weder Streifen noch Fussel auf dem Geschirr.
    • ist in der Lage viel Wasser aufzunehmen und kann auf diese Weise auch große Geschirrmengen effektiv trocknen.
    • ist waschmaschinenfest, sodass es nach Gebrauch unproblematisch gereinigt werden kann.

    Geschirrreiniger für die Spülmaschine

    Wohl demjenigen, der eine Spülmaschine besitzt. Immerhin entfällt damit das ebenso lästige wie zeitaufwendige Spülen per Hand - nicht aber der Geschirrreiniger. Bei der Art des Reinigungsmittels haben Spülmaschinenbesitzer allerdings die Qual der Wahl. Was ist besser? Pulver, Tabs – oder doch Gel? Wir nehmen die verschiedenen Formen der Reinigungsmittel unter die Lupe.

    zwei Spülmaschinentabs

    Tabs

    Der große Vorteil von Tabs als Geschirrreiniger für die Geschirrspülmaschine liegt auf der Hand: Der Geschirrreiniger ist bereits abgepackt und vordosiert. Auspacken, in den Geschirrspüler einlegen, anschalten – so einfach geht die Geschirrreinigung mit Spülmaschinen-Tabs. Doch mit dem Einsatz von Tabs gehen auch noch eine Reihe anderer Vorteile einher.

    Spülmaschinen-Tabs

    • vereinen oftmals mehrere Reinigungsprodukte in sich. Klarspüler etwa ist in vielen Tabs enthalten.
    • gibt es auch mit integriertem Reinigungssalz zu kaufen.
    • können durch ihre separate Verpackung nicht verklumpen.

    Doch wo Licht ist, ist bekanntlich auch Schatten. So gibt es durchaus auch eine Reihe von Punkten, die gegen den Einsatz von Spülmaschinen-Tabs sprechen. Spülmaschinen-Tabs lassen sich – im Gegensatz zu Waschpulver und Waschgel – beispielsweise nicht so einfach individuell dosieren. Soll wenig oder nur leicht verschmutztes Geschirr gespült werden, ist der Einsatz eines kompletten Tabs schon fast Verschwendung. Bei Wassersparprogrammen kann es sogar sein, dass ein Tab so viel überschüssiges Pulver enthält, dass sich Schaum in der Spülmaschine bildet. Diese Probleme lassen sich aber umgehen, wenn Sie die Tabs per Hand in kleinere Stücke brechen.

    Waschpulver

    Für all diejenigen, die auf den Einsatz von Pulver als Geschirrreiniger für die Spülmaschine setzen, gibt es eine gute Nachricht: Im direkten Vergleich zu Tabs ist Waschpulver ganz klar die kostengünstigere Alternative. Die individuelle Dosierbarkeit des Waschpulvers ist als weiterer gewichtiger Vorteil zu nennen. Mit etwas Übung lässt sich das Pulver für einen Waschgang abhängig von Verschmutzungsgrad und Fülle der Spülmaschine so dosieren, dass es zu keiner Verschwendung kommt. Der Nachteil von Waschpulver: Klarspüler und Spülmaschinensalz müssen bei Bedarf separat zugeführt werden.

    Waschgel

    Seit einiger Zeit hat sich zu Pulver und Tabs ein weiterer Geschirrreiniger für die Spülmaschine hinzugesellt: Gel. Gel-Spülmittel ist in der Lage Pulver und Tabs vollständig zu ersetzen. Laut einem Test der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2015 können viele Gel-Artikel in punkto Reinigungsleistung allerdings noch nicht mit Tabs und Pulver mithalten. Darüber hinaus gilt Gel für die Spülmaschine als schlecht für die Umwelt. Grund hierfür sind die in entsprechenden Produkten enthaltenen Tenside.

    Egal ob von Hand oder in der Maschine gespült wird, Geschirrreiniger ist und bleibt unerlässlich. Bei Allyouneed finden Sie nicht nur eine große Auswahl an Geschirrreinigern, sonder auch viele weitere Haushaltswaren wie Waschmittel und andere Reinigungsmittel. Entdecken Sie unser vielfältiges Sortiment!

    Ihr Kontakt zu uns