Gartenauflagen machen Gartenstühle, Gartenliegen oder Gartenbänke komfortabel

Verlegen Sie im Sommer auch gerne das Wohnen in den Garten oder auf den Balkon? Dann sind passende Gartenmöbel und bequeme Gartenauflagen ein absolutes Muss. Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen verlassen die Gartenmöbel ihr Winterquartier und auch die Gartenauflagen dürfen aus den Auflagenboxen ausziehen. Wenn Sie Ihren Außenbereich neu gestalten möchten, sind nicht immer gleich neue Möbel notwendig. Schicke Gartenauflagen und Sitzkissen verändern das Aussehen der Gartenmöbel und sorgen für bequemes Sitzen oder Liegen an der frischen Luft. Sie sind Gartenzubehör, auf das Sie nicht verzichten sollten, wenn Sie es sich draußen gemütlich machen. Entdecken Sie komfortable Gartenauflagen und genießen Sie den Sommer!

Gartenauflagen für bequemes Sitzen | Allyouneed.comGartenauflagen

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Möbel:
    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Grau
    • Grün
    • Weiß
    • Rot
    • Beige
    • Orange
    • Blau
    • Schwarz
    • Braun
    • Bunt
    • Türkis

    zurücksetzen

    B-Ware eingrenzen:

    zurücksetzen

    Gartenauflagen in sommerlichen Farben
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Gartenauflagen in passender Größe für die Gartenmöbel

    So unterschiedlich, wie sich Gartenmöbel präsentieren, so abwechslungsreich sind auch die passenden Gartenauflagen. Es gibt unter anderem:

    • Sitzkissen für Gartenstühle
    • Gartenauflagen für Stapelstühle und Gartensessel
    • Auflagen für Hochlehner
    • Gartenauflagen für Gartenliegen
    • Kissen und Auflagen für Gartenbänke, Hängesessel und Hollywoodschaukeln
    • Polster für Strandkörbe und Sonneninseln

    Sie lieben das Relaxen in Hängematten? Auch hier liegen Sie bequemer, wenn Sie sich mit passenden Kissen eindecken. Eine gute Möglichkeit, die Outdoor-Ausstattung aufeinander abgestimmt zu kaufen, sind Gartenmöbel-Sets. Sie umfassen in der Regel Gartentische und Gartenstühle und passende Gartenauflagen. Selbst farblich abgestimmte Sonnenschirme, die für den notwendigen Schatten bei den Sitzgruppen sorgen, sind bei einigen Modellen enthalten. Ob einfarbig oder gemustert, Gartenauflagen sorgen für Bequemlichkeit und sind deshalb unverzichtbar für gemütliche Stunden an der frischen Luft.

    Warum braucht man eigentlich Gartenauflagen?

    Gartenauflagen in attraktiven Designs
     

    Gartenmöbel werden aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt. Die meisten davon sind ohne passende Gartenauflagen einfach unbequem. Holzmöbel sind ziemlich hart, Metall ist von Natur aus eher kühl, heizt sich in der Sonne aber genau wie Kunststoff extrem schnell auf. Es gibt natürlich Ausnahmen. Gartenmöbel aus Polyrattan, einem dem natürlichen Rattan ähnlichen Kunststoffgewebe, und auch Gartenmöbel, die bereits mit einer Textilbespannung versehen sind, verlangen nicht zwingend nach Gartenauflagen. Wenn Sie sich nur kurz einmal hinsetzen möchten, geht es bei diesen Möbeln also auch ohne.

    Wer jedoch bequem sitzen und sich länger auf Terrasse oder Balkon aufhalten möchte, wird den Einsatz von Gartenauflagen schätzen. Auf das angenehme Gefühl, auf einem Polster zu sitzen, wie Sie es von Ihrer Couch im Wohnzimmer kennen, müssen Sie damit nämlich auch draußen nicht verzichten.

    Gartenauflagen und Sitzkissen gibt es in unterschiedlichen Stärken, sodass Sie die Auflagen individuell auf Ihren Anspruch an den Sitzkomfort anpassen können.

    So pflegen Sie Ihre Gartenauflagen richtig

    Das Reinigen von Gartenauflagen ist relativ einfach. Starke Reinigungsmittel sind nicht notwendig. Achten Sie bereits bei der Anschaffung der Gartenauflagen darauf, dass Sie sie bei Bedarf abziehen und waschen können. Viele Gartenauflagen sind aus Baumwollstoff oder einem Baumwollgemisch hergestellt, dass sich problemlos in der Waschmaschine waschen lässt. Auf keinen Fall gehören die Bezüge der Gartenauflagen in den Wäschetrockner. Trocknen Sie sie an der frischen Luft, das verleiht den Gartenauflagen gleich einen frischen Duft.

    Bei größeren Auflagen lassen sich die Polster häufig nicht abziehen. Hier ist eine schonende Handwäsche das Mittel der Wahl. Bürsten Sie zunächst Staub und losen Schmutz mit einer weichen Bürste ab. Auch hartnäckigere Flecken lassen sich mit Seifenlauge und einer Bürste gut entfernen. Bevor Sie Polster und Auflagen wieder verwenden, müssen sie gut durchgetrocknet sein. Ansonsten besteht die Gefahr, dass sich Stockflecken bilden. Ist das doch einmal geschehen, hilft oft das Einreiben mit ein wenig Zitronensaft.

    Wohin mit den Gartenauflagen bei schlechtem Wetter?

    Die passende Aufbewahrung für Ihre Gartenauflagen
     

    Einen leichten Regenschauer, der nur kurz das sommerliche Wetter trübt, überstehen Gartenauflagen in der Regel ohne Schaden zu nehmen. Bei einer länger andauernden Schlechtwetterperiode oder wenn die Gartensaison vorbei ist, sollten Gartenauflagen passend gelagert werden. Um sie vor Verschmutzungen zu schützen, gibt es verschiedene Möglichkeiten.

    • Kunststofftaschen nehmen in der Regel bis zu vier Gartenauflagen in der Größe von Hochlehnerauflagen auf. Sie sind wetterfest und können während der ganzen Saison im Freien bleiben. Im Winter sind sie ein praktischer Schutz für Ihre Gartenauflagen, die Sie in einer Gartenhütte, im Keller oder in der Garage unterbringen.
    • Auflagenboxen gibt es witterungsbeständig und wetterfest. Worin liegt der Unterschied? Witterungsbeständig bedeutet, dass die Auflagen in der Box bei kurzfristigen Regenschauern geschützt sind. Wenn sie längere Zeit in feuchter Umgebung stehen, ist eine wetterfeste Box notwendig.

    Aus welchem Material bestehen Gartenauflagen?

    Nicht nur der Bezugsstoff, sondern auch die Füllungen sind maßgeblich für die Haltbarkeit und den Komfort von Gartenauflagen. Das Material sollte in jedem Fall UV-beständig sein. Ein guter Schutz gegen Verschmutzungen sind Materialien, die mit Teflon beschichtet sind. Wichtig ist, dass der Schaumstoffkern FCKW-frei und mit einem hochwertigen Vlies umgeben ist. So bleiben die Polster atmungsaktiv. Wenn Sie Ihre Auflagen über mehrere Jahre hinweg benutzen möchten, achten Sie auf einen möglichst festen Polsterkern. So bleibt Ihnen der Sitzkomfort lange erhalten.

    Spezielle Acrylfasern oder hochwertige Kunstfasern sind außerdem vorteilhaft für Allergiker, weil keine Pollen in diese Gewebe eindringen können. Darüber hinaus gibt es Stoffe, die resistent sind gegen Schimmel und Bakterien und die schwer entflammbar sind.

    Entdecken Sie, wie vielseitig die Auswahl an Auflagen für Ihre Gartenmöbel ist und finden Sie Ihre Favoriten, um den Sommer draußen nach Herzenslust zu genießen!

    Ihr Kontakt zu uns