Gästebetten, in denen sich Ihre Gäste wohlfühlen

Egal ob es nach einer gemütlichen Runde später geworden ist oder sich die Verwandtschaft angekündigt hat: Es gibt Situationen, da brauchen Sie eine zusätzliche Schlafgelegenheit im Haus. Damit keiner Ihrer Gäste zusammengekauert auf einem zu kurzen Sofa nächtigen muss, empfehlen sich für solche Fälle Gästebetten in einem bequemen Format. Doch welches der vielen angebotenen Gästebetten ist das richtige? Das hängt von den räumlichen Gegebenheiten, dem Komfortbedürfnis Ihrer Gäste und der Intensität der Nutzung ab. Vom einfachen Klappbett bis zur Luxusvariante im Gästezimmer ist alles möglich.

Informieren Sie sich hier über die unterschiedlichen Gästebetten und deren Vorteile!

Gästebetten in vielen Varianten | Allyouneed.comGästebetten

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Möbel:
    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Bunt

    zurücksetzen

    Arbeitszimmer mit Gästebett und minimalistischer Einrichtung
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Superkompakt und praktisch: Gästebetten zum Aufpumpen

    Luftbetten sind eine relativ neue Entwicklung, die sich großer Beliebtheit erfreut. Der Vorteil von aufblasbaren Gästebetten: Sie besitzen kein festes Gestell und lassen sich bei Nichtgebrauch kompakt zusammenlegen und im Schrank verstauen. Kommen Gäste, wird aus dem handlichen Paket in wenigen Minuten ein Einzelbett oder ein Doppelbett. Auf dem Markt gibt es die aufblasbaren Gästebetten in zahlreichen Varianten. Grundsätzlich gilt: Umso höher das Luftbett, desto komfortabler. Bei modernen Gästebetten mit Luftfüllung ist die Liegefläche in der Regel weich beflockt, das gibt dem Bettlaken Halt und erhöht den Komfort. Ein weiteres Plus ist eine stabilisierende Innenstruktur, die Schaukelbewegungen minimiert. Elektrische Pumpen gehören bei größeren Gästebetten zum Aufblasen zur Standardausstattung. Falls Sie es auch beim Camping fernab eines Stromanschlusses einsetzen möchten, achten Sie darauf, ob es sich manuell aufpumpen lässt.

    Die bewährten Klassiker: Klappbetten aus Metall

    Klassisches Tagesbett aus Holz mit Schubladen
     

    Trotz aller Vorteile: Aufblasbare Gästebetten unterscheiden sich aufgrund der Luftfüllung im Schlafgefühl von normalen Betten. Als Alternative bietet sich ein klassisches Klappbett an. Hier gibt es unterschiedlich aufwendige Konstruktionen: Die einfache Variante sind Gästebetten zum Klappen, die einer Sonnenliege ähneln und eine dünne Matratze besitzen. Die komfortabelsten Ausführungen besitzen einen klappbaren Lattenrost, auf dem eine hochwertige Kaltschaummatratze liegt. Diese nehmen allerdings im eingeklappten Zustand deutlich mehr Platz weg und passen im Gegensatz zu den minimalistischen klappbaren Gästebetten nicht mehr in einen Schrank. Sie sind meist mit Rollen ausgestattet und erfordern bei Nichtgebrauch eine Abstellkammer oder Raumnische. Nehmen Sie am besten vorher zu Hause Maß. So gehen Sie sicher, dass das Bett Platz findet und grenzen die Auswahl infrage kommender Gästebetten im Vorfeld ein.

    Multifunktional: Arbeitszimmer mit Tagesliege oder Schlafsofa

    Falls Ihre Wohnung über ein Arbeitszimmer verfügt, können Sie sich glücklich schätzen: Mit einem auch Daybed genannten Tagesbett oder einem Schlafsofa wird daraus ein multifunktionaler Raum, der bei Bedarf als Gästezimmer dient. Worin unterscheiden sich diese beiden Arten von Gästebetten? Das Daybed ist auch als Tagesbett oder Tagesliege bekannt und hat das Format eines Einzelbetts. Im Gegensatz zu einem Sofa besitzt es keine oder nur eine niedrige Rückenlehne. Ursprünglich war es für einen kurzen Erholungsschlaf gedacht und ist oft in Arbeitsräumen und Ateliers von Künstlern und kreativ Tätigen zu finden. Doch für Gäste eignet es sich ebenso. Die andere Möglichkeit ist ein Schlafsofa. Auch hier profitieren Sie und Ihre Gäste gleichermaßen: Sie bekommen eine komfortable Sitzgelegenheit, die das Arbeitszimmer wohnlicher wirken lässt, und Ihre Gäste eine komfortable Schlafgelegenheit. Übrigens: Um Ihren Gästen den Blick auf Aktenschränke oder Ähnliches zu ersparen, verwenden Sie beispielsweise Schiebevorhänge als Raumteiler.

    Ausziehbare Betten für das Kinder- oder Jugendzimmer

    Moderne Schlafsofas im ausgeklappten Zustand im Wohnzimmer
     

    Nicht nur Erwachsene brauchen Gästebetten: Wenn Freunde Ihrer Kinder zum Beispiel nach einer Pyjamaparty über Nacht bleiben, kommt ein zusätzlicher Schlafplatz im Kinder- oder Jugendzimmer gelegen. Und weil diese Zimmer im Durchschnitt nicht allzu groß sind, empfiehlt sich eine platzsparende Lösung. Wenn Sie darüber hinaus einfach zu bedienen ist, umso besser. Ideal in diesem Fall: ausziehbare Funktionsbetten, bei denen sich eine zweite Liegefläche in einer Schublade verbirgt. Je nach Aufbau und Höhe der Schublade findet darin neben der zweiten Matratze auch das zusätzliche Bettzeug Platz – praktischer geht es nicht. Apropos Bettzeug: Falls Sie dieses nur gelegentlich benutzen, ist eine dünne Decke mit Synthetikfüllung empfehlenswerter als eine dicke Daunendecke. Sie lässt sich kompakt zusammenlegen, nimmt wenig Platz weg und leidet nicht unter einer längeren Lagerung.

    Die Luxusvariante: Ein Bett im separaten Gästezimmer

    Sie bewohnen ein Haus und beherbergen regelmäßig Freunde oder Verwandte? Dann geht nichts über ein spezielles Gästezimmer. In diesem Fall haben Sie die gleichen Gestaltungsmöglichkeiten wie bei einem normalen Schlafzimmer und können es zum Beispiel mit einem Doppelbett ausstatten. Falls das Normalformat von 200 x 200 Zentimeter in einem kleinen Zimmer zu wuchtig wirkt: Es gibt kompakte Betten für zwei Personen mit Breiten von 140 bis 180 Zentimetern, die sich perfekt als Gästebetten eignen. Aufbewahrungsmöglichkeiten sind ebenfalls empfehlenswert, dürfen aber weniger umfangreich ausfallen als bei einem regulären Schlafzimmer. Und damit das Zimmer nicht zu nüchtern wirkt, denken Sie an eine ansprechende Deko. Mit einem Bild an der Wand und einer dekorativen Vase auf dem Sideboard wirkt der Raum sofort einladender. Tipp: Orientieren Sie sich daran, wie Hotels ihre Zimmer einrichten.

    Haben Sie eine Lösung oder Anregung gefunden? Dann entdecken Sie jetzt die passenden Gästebetten hier im Sortiment!

    Wohnstile entdecken

    Der persönliche Wohnstil spielt bei dem Wohlgefühl im eigenen Zuhause eine große Rolle. Lassen Sie sich von unseren Produkten und Wohnideen inspirieren:

    Mehr Inspiration rund um unser Sortiment auf Allyouneed.com entdecken.

    Ihr Kontakt zu uns