Fitnessriegel - Power für Zwischendurch

Energieriegel, Fitnessriegel, Müsliriegel… es hört sich verlockend an, seiner Gesundheit mit solchen Riegeln etwas Gutes zu tun. Aber tut man das wirklich? Machen Fitnessriegel fit? Was gibt es für Unterschiede? Worauf sollte man beim Kauf achten? All das und noch einiges mehr erfahren Sie hier.
Fitnessriegel - Top Produkte hier kaufen | AllyouneedFitness-Riegel

Auswahl verfeinern

in  Gesundheit:
Aktuelle Angebote eingrenzen:

zurücksetzen

Marke eingrenzen:

zurücksetzen

Preis eingrenzen:

zurücksetzen

Versandkosten eingrenzen:

zurücksetzen

Zwei Müsliriegel mit Rosinen, Nüssen, Haferflocken und Honig

Machen Fitnessriegel wirklich fit?

Vor allem als Zwischenmahlzeit beim Sport oder dann, wenn der Hunger nach etwas Süßem übermächtig wird, sind Fitnessriegel durchaus eine praktische Sache. Auf jeden Fall allemal besser, als ein Schokoriegel – oder? In den meisten Fällen trifft das tatsächlich zu. Es kommt allerdings sehr darauf an, was im Fitnessriegel drin steckt. Da gibt es nämlich ganz erhebliche Unterschiede. Enthält der Riegel zu viel Zucker, beinhaltet er vermutlich genauso viele Kalorien wie ein normaler Schokoriegel. Der Vorteil von Fitnessriegeln allerdings: in der Regel enthalten sie deutlich weniger Fett. Bei einer guten Zusammensetzung mit hochwertigen Kohlenhydraten sowie Proteinen, und gleichzeitig wenig Fett und nicht zu viel Zucker ist ein Fitnessriegel also durchaus eine willkommene Alternative zum Schokoriegel. Aus diesem Grund ist er für Sportler als schnelle Mahlzeit zwischendurch einfach perfekt.

Wirklich fit machen Fitnessriegel zwar nicht, aber sie können uns einen Energieschub geben. Grundsätzlich liefern uns Fitnessriegel Energie, weil in ihnen Kohlenhydrate stecken. Optimal ist es, wenn es sich bei diesen Kohlenhydratquellen um hochwertige Kohlenhydrate wie beispielsweise Haferflocken handelt. Weniger gut hingegen ist es, wenn die Kohlenhydrate aus Einfachzuckern stammen. Diese verleihen nämlich nur kurzfristig Energie. Danach stellt sich leider ziemlich schnell wieder ein Hungergefühl ein.

Fruchtriegel mit Feigen

Fitnessriegel als Proteinquelle

Neben den enthaltenen Kohlenhydraten gibt es aber noch einen weiteren wichtigen Bestandteil in Fitnessriegeln: das Protein. Es sorgt dafür, dass der Eiweißbedarf ausreichend gedeckt ist – gerade für Menschen, die Sport treiben, ist das wichtig. Ein Proteinanteil von 20 - 30% gilt hierbei als optimal.

Diese Kombination aus komplexen Kohlenhydraten in Verbindung mit hochwertigen Proteinen kann einem Sportler dabei helfen, Muskeln und Kraft aufzubauen. Fitnessriegel helfen also dabei, dass der Körper sich nach dem Sport schneller wieder regeneriert. Zudem versorgen sie ihn mit wichtigen Vitalstoffen.

Fitnessriegel - Was steckt drin?

Die Hauptbestandteile von Fitnessriegeln sind, wie bereits erwähnt, Kohlenhydrate und Proteine. Als Kohlenhydratquellen dienen oft Hafer- oder andere Getreideflocken, manchmal auch Quinoa oder Amaranth, darüber hinaus verschiedene Arten von Zucker, entweder aus Früchten oder, weniger ideal, weißer Industriezucker.

Proteinquellen sind bei Fitnessriegeln entweder Nüsse, Samen, Körner oder Milcheiweiß. Auch in Haferflocken oder Quinoa steckt wertvolles Eiweiß. Beliebt ist aber auch die Zugabe von fertigem Proteinpulver wie Whey Protein, Soja Protein, Reisprotein oder Molkepulver.

Hinzu kommen je nach Hersteller diverse andere Inhaltsstoffe, die häufigsten haben wir hier einmal für Sie zusammengestellt:

  • Fruchtpulver
  • Kakao
  • Dextrose, Honig, Zucker oder Fruktosesirup
  • Aromen, Emulgatoren, Fette
  • Farbstoffe

In einigen Riegeln ist L-Carnitin enthalten: dies ist ein wichtiger Bestandteil von Sportlernahrung, der fürs Training sowie für maximale Fettverbrennung eingesetzt wird.

Fitnessriegel - Ein Überblick

Powerriegel mit Schokolade

Fitnessriegel gibt es in großer Auswahl und in zahlreichen Variationen. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über die beliebtesten Fitnessriegel und ihre Besonderheiten.

High Protein Riegel

Die speziellen High Protein Riegel eignen sich vor allem für diejenigen, die ihrem Körper besonders viel Protein zuführen möchte, zum Beispiel weil sie hart und viel trainieren oder spezifisch Muskeln aufbauen und erhalten will. Sie haben einen noch höheren Gehalt an Proteinen (30% und mehr) und enthalten mehr Aminosäuren, Vitamine und Mineralstoffe als die normalen Energieriegel.

Glutenfreie Riegel

Da mittlerweile viele Menschen unter einer Glutenunverträglichkeit leiden, gibt es natürlich auch bei Fitnessriegeln ein entsprechend glutenfreies Angebot. Anstelle von Haferflocken oder Weizen enthalten diese Riegel vielmehr glutenfreie Bestandteile wie Hirse, Quinoa oder Amaranth, dazu oft Obst und einige Protein-Bestandteile.

Vegane oder laktosefreie Riegel

Vegane Ernährung ist zweifellos ein großer Trend in den letzten Jahren. Viele Menschen wollen keine Milchprodukte verzehren, andere wiederum dürfen es nicht, weil sie unter einer Laktose-Intoleranz leiden. Auch für diese Zielgruppe gibt es entsprechende Fitnessriegel. Hier stammen die enthaltenen Proteine allerdings nicht aus Molke, Milch oder Eiern, sondern ausschließlich aus pflanzlichen Zutaten wie Hanf, Samen, Soja, Nüssen, Erbsen oder Weizen. Sie sind also völlig frei von tierischen Inhaltsstoffen. Was viele nicht wissen: Proteine stecken durchaus auch in beachtlicher Menge in pflanzlichen Produkten. Einige der Riegel sind sogar Bio-Produkte und kommen komplett ohne Zusatzstoffe, Zucker oder Aromen aus. Alleine die darin enthaltenen getrockneten Früchte wie Datteln, Bananen oder Feigen sorgen für eine angenehme Süße.

Fitnessriegel low carb

Wer auf seine Figur achtet und eine Gewichtsreduzierung anstrebt, dem wird möglicherweise wichtig sein, dass der Fitnessriegel nicht zu viele Kohlenhydrate beinhaltet. Generell benötigt der Körper zwar hochwertige Kohlenhydrate als primäre Energiequelle. Wer jedoch abnehmen will oder einen Riegel für abends sucht, in dem nur wenige bis keine Kohlenhydrate stecken, wird ebenfalls fündig. Low carb Riegel enthalten im Gegensatz zu den anderen Fitnessriegeln sehr wenige Kohlenhydrate und sind somit auch in der Regel deutlich kalorienärmer.

Fitnessriegel als Zwischenmahlzeit

Fitnessriegel sind äußerst praktisch, sofern die Zusammensetzung stimmt und nicht zu viel Zucker und künstliche Inhaltsstoffe enthalten sind - vor allem für unterwegs oder als schnelle Zwischenmahlzeit. Sportler schlagen damit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie bekommen Energie durch die darin enthaltenen Kohlenhydrate und werden optimal mit Eiweiß versorgt, was den Muskelaufbau unterstützt. So sind Fitnessriegel perfekt geeignet, um sich einen kleinen Energiekick zu verpassen. Außerdem sind sie eine gute Alternative zu Proteinshakes, die zwar ähnliche Vorteile haben, aber nicht immer und überall spontan angemischt werden können. Fitnessriegel halten sich ausgesprochen lange und können deswegen ohne Probleme in der Sporttasche oder auch am Arbeitsplatz in der Schublade gelagert werden. Sie sind also immer parat, wenn ein Energieschub benötigt wird.

Übrigens: Bei Allyouneed können Sie nicht nur Fitness- und Energieriegel kaufen! Bei uns finden Sie auch ein großes Sortiment an Eiweißpräparaten und Fitness-Shakes. Schauen Sie doch mal rein und entdecken Sie unser umfangreiches Angebot an Fitness- und Sportler-Produkten!

Ihr Kontakt zu uns