Fahrradanhänger – Bleiben Sie flexibel

Fahrradanhänger - Praktisch im Alltag | Allyouneed.comFahrradanhänger

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Radsport:
    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Blau
    • Bunt
    • Grau
    • Grün
    • Schwarz

    zurücksetzen

    Fahrradanhänger: Das Goodie für umweltbewusste Outdoor-Fans

    Fahrräder sind eine tolle Sache: Sie können sich durch den Verkehr schlängeln, passen in jede Parklücke und sind niemals out of Benzin. Damit Sie Ihr Zweirad noch effektiver nutzen und als Erleichterung im Alltag einsetzen können, bieten wir Ihnen ein buntes Sortiment an verschiedensten Fahrradanhängern. Grundsätzlich finden Sie bei uns drei verschiedene Arten von Anhängern, die jeweils unterschiedliche Ausstattungen und Funktionen haben:

    Variante Ausstattung / Funktionen Geeignet für den Transport von
    Lastenanhänger
    • Belastbar bis zu 40kg
    • Zusätzlich verstärkte Lastenanhänger mit Stützfuß können sogar bis zu 90kg beladen werden
    • Stabil verarbeitete Metallschale
    • Möglichkeit, die Ladung festzuschnallen
    • Deckmaterial mit UV- und Wetterschutz
    • Gepäck (z.B. im Campingurlaub), Getränkekisten, große Einkäufe etc.
    • Für besonders schwere Frachten sollten Sie einen Anhänger mit zusätzlichem Stützfuß und eigener Bremse auswählen.
    • Lastenanhänger sind grundsätzlich nicht für den Transport von Kindern oder Tieren zugelassen.
    Kinderanhänger
    • Komfortabel gepolsterte Metall- oder Kunststoffwanne
    • Sicherheitsgurt
    • Überrollbügel
    • Fixierungsmöglichkeit für Babytragetaschen
    • Deckmaterial mit UV-Schutz
    • „Fenster“
    • Insektengitter
    • Wetterschutz
    • Max. 2 (Klein)kinder
    • Kinderanhänger können, wenn sie nicht für den Nachwuchs gebraucht werden, auch für den Transport von Gepäck verwendet werden.
    Kinderanhänger
    • Gepolsterte Metall- oder Kunststoffwanne
    • „Fenster“
    • Deckmaterial mit UV-Schutz
    • Insektengitter
    • Kurzleine (damit der Vierbeiner während der Fahrt nicht aus dem Anhänger springen kann)
    • Wetterschutz
    • Max. 2 Tiere (Gesamtbelastung nicht mehr als 55kg)
    • Tieranhänger können, wenn sie nicht für den tierischen Familienzuwachs gebraucht werden, auch für den Transport von Gepäck verwendet werden.

    Ein Tipp vom Profi: Qualität vor Quantität

    Fahrradanhänger

    Natürlich finden Sie am Markt viele niedrigpreisige Modelle, die darauf ausgelegt sind, Interessenten zum schnellen Kauf zu animieren. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Sie an qualitativ minderwertigen Fahrradanhängern im Zweifel nur eine Saison lang Freude haben, da bei preiswerten Anhängern häufig keine Ersatzteile nachgekauft werden können. Aus diesem Grund lohnt es sich, in hochwertige Fahrradanhänger zu investieren, bei denen Sie, sollte es notwendig sein, jedes einzelne Teil nachkaufen können. Unsere Produkte zeichnen sich nicht nur durch ihre Kompatibilität mit Ersatzmaterialien aus, sondern sie können jederzeit auch weiteres Zubehör erwerben, wodurch sich der Kinderanhänger mit wenigen Handgriffen beispielsweise in einen sportlichen Buggy oder Skiwagen verwandeln lässt.

    Auch Kindersitze und Babyschalen, die Ihrem Nachwuchs ein Plus an Sicherheit und Komfort bieten, können Sie jederzeit zusätzlich anschaffen. Manche Radanhänger, die über Griffe oder Bügel verfügen, lassen sich darüber hinaus wunderbar als Handwagen verwenden. Klicken Sie sich einfach durch unser umfangreiches Sortiment und lassen Sie sich inspirieren.

     

    Für optimale Flexibilität: Komplettieren Sie Ihre Fahrradausrüstung

    Fahrradanhänger

    Zugegeben: An den Komfort eines Autos kommt selbst der beste Fahrradanhänger nicht heran. Doch mit ein wenig Augenmaß, cleverer Planung und der richtigen Ausstattung kann Ihr Anhänger den Autokofferraum jedenfalls im Alltag ersetzen. Statten Sie Ihren Kinderanhänger beispielsweise mit entsprechenden Taschen aus, die Sie selbst bei voller Beladung noch anbringen können. Auf diese Weise können Sie z.B. mit Ihrem Kind gemeinsam Einkaufen fahren oder auf dem Heimweg von Kindergarten noch das Nötigste besorgen, ohne Platzprobleme zu bekommen. Falls Sie wissen, dass Sie des Öfteren sehr große oder zerbrechliche Gegenstände mit dem Fahrrad transportieren möchten, dann achten Sie darauf, dass sich auf der „Ladefläche“ Ihres Lastenanhängers Löcher befinden, durch die Sie Spanngurte zur Sicherung der Ladung fädeln können.

    Damit Sie sich auf dem nächsten Camping- oder Picknickausflug nicht mit einer ganzen Anhängerladung voll Kinder und Gepäck verirren, sollte Ihr Fahrrad mit einem portablen GPS-Gerät ausgestattet sein. Was die Beleuchtung betrifft, so reicht es nicht, nur Ihr Rad auszurüsten: Auch der Anhänger sollte über zusätzliche Kennzeichnungen und Reflektoren an Vorder- und Hinterseite verfügen. Last but not least: In jede Fahrradausrüstug gehört auch ein vollständiges Flickzeug, das idealerweise nicht älter als ein Jahr sein sollte. Für das sichere Fahrradfahren mit Anhänger ist es wichtig, dass Ihr Rad sehr stabil ist. Die meisten Modelle werden mithilfe einer Kupplung an der Nabe (Hinterrad) angebracht. Insbesondere bei Fahrrädern aus Aluminium oder Karbon sollten Sie sich im Vorfeld beim Hersteller darüber informieren, ob es sicher ist, mit ihrem Produkt Anhänger zu ziehen.

    Ebenso wichtig ist eine einwandfreie Bremsfunktion: Bedenken Sie, dass Ihr Fahrrad künftig nicht nur Ihr eigenes Gewicht, sondern auch das Gewicht des Anhängers plus Ladung abbremsen muss. Gehen Sie im Zweifelsfall lieber auf Nummer sicher und lassen Sie die Bremsen Ihres Fahrrads vor dem ersten Ausflug mit Anhänger noch einmal vom Fachmann überprüfen.

    Ihr Kontakt zu uns