TECTRO F-EXX 8.0 F

 

0 Bewertungen

TECTRO F-EXX 8.0 F

Mehr Details
ausverkauft in Kürze wieder verfügbar

Produktbeschreibung

Tectro F-Exx 8.0 F
Fettbrandtlöscher
  • Leichte Handhabung
  • Für elektrische Anlagen bis 1000 V anwendbar
  • Wartungsfrei bzw. keine Wartungskosten


Produktbeschreibung

1.

Produktbeschreibung


,,Sicherheit verfügbar machen" - zu diesem Zweck wurde die Familie der F-Exx Fettlöscher entwickelt und herge-stellt. Solange ein Feuer noch klein ist, kann es mit einfachen Mitteln gelöscht werden. Der F-Exx ist ein tragbares Feuerlöschsystem speziell für Fettbrände, sowie Entstehungsbrände von Feststoffen und kann somit Leben retten und Schäden verhindern.

Speiseöl und -fett kann sich bei Erhitzung auf Temperaturen über 300°C selbst entzünden. Beim Löschen mit Wasser kann eine lebensgefährliche Explosion entstehen. Das Löschmittel der F-Exx Fettlöscher wurde speziell für das Lö-schen von Fettbränden entwickelt. Aufgrund des hohen Gefährdungspotenzials der Fettbrände ist dennoch äußerste Vorsicht geboten - ein Mindest-Löschabstand von ca. 1.5 m zum Brandobjekt muss eingehalten werden.

Das System benötigt zum Ausbringen des Löschmittels weder Treibgase, Aerosole noch Pressluft. Er ist aufgrund seiner Löschleistung, seiner Handhabung und seinen Abmessungen in vielen Bereichen einsetzbar.

 

Der F-Exx® ist geeignet zum Löschen von:

  • Bränden von Speiseölen/-fetten in Frittier- und Fettbackgeräten (Brandklasse F), sowie Bratpfannen, Dunstabzugshauben und -schächten
  • Bränden fester Stoffe (Brandklasse A), hauptsächlich organischer Natur, die normalerweise unter Glutbildung verbrennen, z.B. Holz, Kunststoff, Textil, etc.
  • Das verwendete Löschmittel ist für das Löschen von brennenden Flüssigkeiten (Brandklasse B) nicht geeignet

 

 

2. Funktionsbeschreibung

 

 

Wichtige Hinweise für die Brandbekämpfung

 

3. Anwendungsbeispiele

Einsatzmöglichkeiten bestehen im häuslichen und gewerblichen Bereich, in der Freizeit und beim Hobby. Auch zum Mitführen durch Sicherheitskräfte geeignet. Einsatzbereiche sind die Bekämpfung von Entstehungsbränden und das Ablöschen von brennenden Personen

 

 

4. Vorteile und Alleinstellungsmerkmale

 

"Sicherheit verfügbar machen"

  • Verfügbare Sicherheit durch sofortige Löschleistung am Ort der Brandentstehung!
  • Breite Einsatzfähigkeit durch Eignung für die Brandklassen A und F
  • Löschen in beliebiger Lage möglich (360°)
  • Hohe Löschleistung speziell für Fettbrände trotz geringer Größe des Systems
  • Intuitive, leichte und sichere Handhabung auch bei unerfahrenen Anwendern
  • Ergonomisches Griffkonzept, das sowohl die Bedienung mit Kinderhand, als auch mit großer Hand und Feu-erwehrhandschuh ermöglicht
  • Sicherung gegen Fehlbedienung
  • Sprühverhalten über gesamte Löschdauer annähernd konstant
  • Leichte Handhabung bei geringem Gewicht durch Verwendung von leichten Kunststoffteilen
  • Für elektrische Anlagen bis 1000 V anwendbar (Mindest-Sprühabstand 1 m)
  • Wartungsfrei bzw. keine Wartungskosten innerhalb der Gebrauchsdauer von 3 Jahren

Gefahrlos

  • Durch die Kombination von Löschmittel und Sprühsystem bleibt die ,,Erstreaktion" beim Löschen von Fett-bränden klein
  • Frei von Treibgasen, Aerosolen und Pressluft, damit keine Explosionsgefahr - auch nicht bei erhöhten Tem-peraturen
  • keine Explosionsgefahr in der Entsorgungskette, wie z.B. im Müllfahrzeug oder in der Müllverbrennung
  • In geschlossenen Räumen verwendbar, da keine Treibgase die Atemluft verdrängen können
  • System ist keine Druckgaspackung, dadurch entfallen das damit verbundene Risiko und die sonst üblichen Vorschriften bei Lagerung und Transport entsprechend UN 1950 bzw. BGHW M20

 

5. Technologie

Eine echte Innovation im Segment der tragbaren Feuerlöschsysteme: der F-Exx. Im Gegensatz zu den bisher bekannten und marktüblichen Feuerlöschern bzw. Löschspraydosen enthält das System keinerlei Treibgase, Aerosole oder Pressluft. Durch seinen patentierten Elasto-mer-Kraftkörper ist das Sprühverhalten über die gesamte Ausbringdau-er praktisch konstant.

 

Während konventionelle Pulver-Feuerlöscher mit Gasdrücken bis 20 bar und Löschspraydosen bis etwa 10 bar arbei-ten, ist der F-Exx ein Niederdrucksystem mit einem Flüssigkeitsdruck von ca. 2 bar. Die enthaltene Energiemenge im System entspricht damit nur einem Bruchteil der Energiemenge in herkömmlichen Systemen und schließt durch das Fehlen von komprimiertem Gas ein Explosionsrisiko aus. Selbst bei mutwilliger Zerstörung oder Verbrennung besteht keine Gefahr für den Anwender - der F-Exx läuft einfach aus.

Bei konventionellen, mit Gasdruck arbeitenden Sys-temen nimmt der Gasdruck bei voranschreitender Entleerung immer weiter ab. Hierdurch ändert sich das Sprühver-halten bezüglich Wurfweite und Sprühbild. Aus dem während des Löschvorgangs stark abfallenden Druck folgt auch die Notwendigkeit des sehr hohen Anfangsdrucks in konventionellen Systemen: Um die geforderte Wurfweite zu erreichen, genügt auch bei diesen Systemen ein Druck von 1 bis 2 bar. Um diesen aber auch am Ende des Löschvor-gangs bei weitgehender Entleerung des Systems noch verfügbar zu haben, muss der Anfangsdruck sehr hoch sein.

Beim F-Exx liegt der Druck systembedingt während der gesamten Ausbringzeit annähernd konstant bei ca. 2 bar, so dass trotz des geringen Anfangsdrucks während des gesamten Löschvorgangs die erforderliche Wurfweite des Sys-tems sichergestellt ist.

 

6. Umweltgedanke


Bei der Auswahl der Löschmittel wurde auf die biologische Abbaubarkeit großen Wert gelegt. Es wird gänzlich auf schädliche PFOS / PFOA (Perfluoroctansulfonat / Perfluoroctansäure) verzichtet. Auch enthält das Löschmittel keine sonstigen Fluortenside. Diese sind im Regelfall nicht biologisch abbaubar und können sich im Körper ablagern, wo sie auch nach Jahren noch nachgewiesen werden können und unter Verdacht stehen, Krebsbildung zu begünstigen.
Der Folgeschaden bei der Verwendung von Löschpulver kann groß werden, da sich die große Staubwolke aus Lösch-salzen weit über den Brandherd hinaus ausbreitet und eingeatmet werden kann. Löschpulver wirkt in Verbindung mit der Luftfeuchtigkeit stark korrosiv. Der F-Exx® ist mit biologisch abbaubaren flüssigem Löschmittel ausgestattet. Reste des Löschmittels können nach dem Sprühen einfach aufgewischt und benetzte Oberflächen mit klarem Wasser gereinigt werden.
Der F-Exx® ist ein tragbares Feuerlöschsystem, das aus recyclebaren Kunststoffen besteht und nach Gebrauch oder Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums einfach im Hausmüll entsorgt werden kann. Selbst bei der Zerstörung im Ent-sorgungsprozess (z.B. Müllfahrzeug, Müllverbrennungsanlage) entsteht durch den F-Exx® keine Expansions- oder Explosionsgefahr.

Umweltfreundlich

  • Löschmittel ist biologisch abbaubar (kein Gefahrstoff)
  • Keine Verunreinigung mit Löschpulver möglich, da flüssiges Löschmittel verwendet wird
  • Reste des Löschmittels können nach dem Sprühen einfach aufgewischt werden
  • Kann nach Gebrauch oder nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums auch unentleert einfach im Hausmüll entsorgt werden


7. Wartung und Instandhaltung

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist auf dem Etikett angegeben. Nach Entfernung der Sicherungseinrichtung sollte der F-Exx entsorgt werden, auch wenn er nicht vollständig entleert wurde. Nur so kann sichergestellt werden, dass im Ernstfall die volle Löschmittelmenge zur Verfügung steht.

 

  • Der F-Exx ist nicht nachfüllbar und sollte nach
    Gebrauch bzw. nach Ablauf der Gebrauchsdauer im Hausmüll entsorgt werden.
    Alternativ zur Entsorgung im Hausmüll kann die Ökobilanz des Produkts weiterhin verbessert werden, wenn nach Gebrauch bzw. nach Ablauf der Gebrauchsdauer der F-Exx durch einen autorisierten Kundendienst überprüft und entsprechend gewartet wird.

  • Den F-Exx vor direkter Sonneneinstrahlung schützen, von Wärmequellen fernhalten und vor extremen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt schützen.

Lagertemperatur: -30°C bis 50°C
Funktionstemp.: -30°C bis 70°C



Technische Daten

Brandklassen

  • A, FLöschleistung 3A, 75F 3A: ca. 20 kg schwerer brennender Holzstapel (L 50cm; B 30cm; H 56cm)75F: 75 Liter brennendes Pflanzenöl

Gesamthöhe

  • 360 mm

Gewicht

  • 1,75 kg

Inhalt (Netto)

  • 800 ml

Flüssigkeitsdruck (20°C)

  • 2-3 bar

Sprühzeit

  • ca. 15 Sek.

Löschmittel

  • flüssiges Hochleistungs-Fettlöschmittel

Treibmittel

  • Elastomer-Kraftkörper

Sonstiges

  • Für elektrische Anlagen bis 1000 V anwendbar (Mindest-Sprühabstand 1 m)


Lieferumfang
  • Tectro F-Exx 8.0 F

Newsletter anmelden & Vorteile sichern

Allyouneed

Erfahren Sie als Erster von
reduzierten Produkt-Highlights!

Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein.

Seite melden
Ihr Kontakt zu uns