Schöne, komfortable Esszimmermöbel – denn das Auge isst mit

Egal, ob Sie ein Dinner mit Freunden veranstalten oder ob Sie mit Ihrer Familie essen: Der Essplatz ist ein wichtiger Treffpunkt in jeder Wohnung. Grund genug, der Gestaltung dieses Bereichs besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Zeitgemäße Esszimmermöbel bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten. Wählen Sie unter Esstischen aus unterschiedlichen Materialien wie Holz, Glas und Metall und kombinieren Sie dazu die passenden Stühle oder Sitzbänke. Komplettiert werden die Esszimmermöbel durch praktische Regale und dekorative Vitrinen.

Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Esszimmermöbel und holen Sie sich Anregungen für Ihr Esszimmer!

Esszimmermöbel für jeden Stil | Allyouneed.comEsszimmermöbel

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Möbel:
    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Weiß
    • Braun
    • Grau
    • Schwarz
    • Beige
    • Bunt
    • Transparent
    • Rot
    • Blau
    • Grün
    • Gelb
    • Orange
    • Silber
    • Lila
    • Rosa
    • Gold
    • Türkis

    zurücksetzen

    B-Ware eingrenzen:

    zurücksetzen

    Wohnstil eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marken der Kategorie Esszimmermöbel

    Familie mit Kindern an großem Esstisch aus Holz
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Esstische: Klein und quadratisch oder große Tafel?

    Der Esstisch ist wohl das wichtigste Esszimmermöbel. Damit der Tisch hinterher weder zu groß noch zu klein ist, klären Sie zuerst Ihre Bedürfnisse: Wie viele Personen sollen am Tisch Platz finden? Wie viele Gäste laden Sie ein – und wie oft? Es schadet nicht, Spielraum nach oben zu haben. Falls der Platz knapp ist, ist ein ausziehbarer Esstisch eine gute Lösung. Denken Sie in jedem Fall daran, dass rund um den Tisch und die weiteren Esszimmermöbel genug Bewegungsraum bleibt.

    Die Vorteile der verschiedenen Materialien

    Gewachste und geölte Holz-Esstische sind ideale Familientische, die Oberfläche steckt kleinere Kratzer gut weg. Esszimmermöbel mit lackierten Oberflächen wirken edel, erfordern aber eine gewisse Sorgfalt. Weitgehend kratzunempfindlich sind Glas-Esstische. Die ausgesprochen modernen Esszimmermöbel passen am besten zu einer ebensolchen Einrichtung. Daneben gibt es exotischere, aber funktionale Tischmaterialien, wie etwa Naturstein oder Kunststein. Diese sind außerordentlich robust und verströmen ein kühles und zugleich authentisches Flair.

    Esszimmerstühle und Sitzbänke: Nehmen Sie komfortabel Platz

    Moderner gedeckter Esstisch in Braun mit weißen Stühlen
     

    Bei den Esszimmerstühlen haben Sie eine noch größere Fülle an Optionen als beim Esstisch. Wahrscheinlich ist die Bandbreite bei keinem anderen Esszimmermöbel größer – denn Stühle gehören zu den Lieblingsprojekten vieler Designer. Zur Auswahl stehen zum Beispiel

    • Holzstühle,
    • Kunststoffstühle,
    • Metallstühle,
    • Lederstühle,
    • Stühle mit und ohne Armlehnen,
    • gepolsterte Stühle,
    • Stühle mit Beinen,
    • Stühle mit Stativfüßen,
    • Freischwinger.

    Kurz: Für jeden Geschmack gibt es exakt den richtigen Stuhl. Eine Möglichkeit, um die Auswahl einzugrenzen, ist, sich für einen einheitlichen Look oder einen deutlichen Gegensatz zu entscheiden. Der bewusste Stilbruch und Materialkontrast erfreut sich in Bezug auf Esszimmermöbel steigender Beliebtheit. Einige Beispiele gefällig? Eine trendige Kombination stellen helle Kunststoffstühle zu einem robusten Esstisch aus Holz dar. Eine andere Variante: Sie gruppieren schlichte Bugholzstühle um einen puristischen Glastisch.

    Eine weitere Option sind Sitzbänke. Eckbänke lösen so manches Platzproblem, falls wenig Raum für Esszimmermöbel vorhanden ist. Und freistehende Bänke erzeugen spielend eine legere, ungezwungene Atmosphäre.

    Alles aus einem Guss: Essgruppen und Eckbankgruppen

    Sie suchen einen schnellen Weg zu einer stimmigen Kombination aus Tisch und Stühlen? Dann greifen Sie zu einer kompletten Essgruppe beziehungsweise einem Komplett-Esszimmer. Diese Esszimmermöbel im Set haben den Vorteil, dass die einzelnen Elemente perfekt aufeinander abgestimmt sind. Vor allem bei Holz erweist sich das als großer Vorteil. So haben Sie die Garantie, dass Farbton und Maserung der Oberflächen der Möbel exakt übereinstimmen. Beliebt sind Esszimmermöbel im Set auch in Form von Eckbankgruppen. Diese Essbereichslösungen sparen Platz und sind beispielsweise gut für kleinere Wohnküchen geeignet.

    Esszimmermöbel im Set sind beispielsweise auch empfehlenswert, wenn Sie eine Essgruppe in einer ausgefallenen, markanten Stilrichtung suchen. Mit Einzelmöbeln gerät das oft zum Geduldsspiel. Ein Beispiel sind Esszimmermöbel im Retro-Stil der amerikanischen Diner-Restaurants der 1950er Jahre. Hier finden sich ganz typische Stilelemente wie gebogene Chrom-Untergestelle und teilweise farbige Sitzpolster und Tischflächen.

    Vitrinen und Regale: Schaulaufen für das gute Geschirr

    Klassischer Esstisch mit dunklen Bugholzstühlen
     

    Der Exkurs durch die Welt der Esszimmermöbel wäre nicht komplett ohne einen Blick auf die speziellen Regale und Vitrinen für das Esszimmer. Sie sind mehr als bloße Aufbewahrungsmöbel: In ihnen kommt Ihr edles Geschirr dekorativ zur Geltung und ist zugleich vor Staub geschützt. Ein Klassiker der Esszimmermöbel ist der Buffetschrank. Es handelt sich um einen Schrank mit verglastem Vitrinenteil oben und Schubladen und Türen unten. Bei traditionellen Modellen gibt es darüber hinaus noch eine Ablagefläche, um Teller oder Schüsseln zu parken. Falls Sie eher moderne Esszimmermöbel bevorzugen, kommt eine geschlossene, halbhohe Anrichte oder ein Sideboard infrage. Die modernsten Varianten dieser Möbel zeichnen sich durch ein kubisches, schnörkelloses Design und plane, grifflose Fronten aus. Zu guter Letzt: Für Anlässe wie Weihnachten und festliche Dinner ist ein Servierwagen praktisch.

    Barmöbel – für die amerikanische Küche oder die Hausbar

    Barhocker sind heute in vielen Wohnungen zu finden, auch wenn es dort keine Bar im eigentlichen Sinne gibt: Der Grund liegt in der steigenden Popularität der sogenannten „amerikanischen Küchen“. Diese Küchen sind in den Wohnraum integriert und von ihm in der Regel durch eine hohe Theke abgetrennt. Barhocker sind keine klassischen Esszimmermöbel, aber mit ihnen wird diese Theke zum Treffpunkt für die Familie und zum zusätzlichen Essplatz. Dieser erweist sich als praktisch für einen kleinen Snack zwischendurch oder wenn es in der Früh schnell gehen muss.

    Alles, was Sie für die Hausbar brauchen

    Möchten Sie eine komplette Hausbar einrichten, finden Sie im reichhaltigen Angebot an speziellen Barmöbeln das Richtige. Neben Barhockern gehören dazu beispielsweise

    • Bartische,
    • Bistrotische,
    • Stehtische,
    • Barschränke,
    • Theken.

    Entdecken Sie hier die aktuellen Esszimmermöbel und planen Sie das Esszimmer Ihrer Träume!

    Ihr Kontakt zu uns