Eisenwaren für alle Bereiche des Handwerks

Eisenwaren für jeden Bedarf | AllyouneedEisenwaren

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Eisenwaren:
    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Gelb

    zurücksetzen

    Unterschiedliche Eisenwaren

    Vielfältige Klein-Eisenwaren online bestellen

    Zu den Klein-Eisenwaren zählen Schrauben, Nägel und ähnliche Werkteile. Branchen, welche diese beziehen, sind Handwerk, Industrie und Bau. Viele Markenhersteller auf dem Online-Marktplatz von Allyouneed haben solche Eisenwaren online im Sortiment. Klein-Eisenwaren sind sozusagen der Kitt, der Möbel zusammenhält, und Kabel, Rohre oder Bilder sicher an die Wand oder Decke bringt. Diese Metallwaren sind in verschiedensten Formen und Ausführungen erhältlich. Besonders auf Baustellen geht nichts ohne Schrauben und Nägel. Schrauben lassen sich schnell und unkompliziert mit einem Akkuschrauber eindrehen. Nägel hingegen sind besonders flexibel in der Handhabung.

     

    Schrauben und Nägel – die meistverwendeten Metallwaren

    Die Art der richtigen Schraube hängt von der Beschaffenheit der Wand ab, unter anderem vom Material, in das die Schraube versenkt werden soll. Möchten Sie zwei Metall- oder Kunststoffteile miteinander verbinden, benötigen Sie noch eine Mutter, die auf der Gegenseite mit ihrem Gewinde zur Verschraubung dient. Um das Gewicht, das auf der Mutter lastet, gleichmäßig zu verteilen und das zu verschraubende Material zu schonen, kann man zusätzlich eine Unterlegscheibe zwischen Schraube, Werkstück und/oder Mutter legen. Wenn Sie etwas mit einer Schraube an der Wand befestigen möchten, kommen Sie um den Einsatz von Dübeln nicht herum. Dabei bohren Sie mit der Bohrmaschine – oder bei besonders harten Materialien wie Beton mit der Schlagbohrmaschine – ein Loch mit dem benötigten (das heißt: dem Dübel entsprechenden) Durchmesser in die Wand. Häufig ist es dabei hilfreich, zunächst ein Loch mit einem kleineren Durchmesser vorzubohren, und dann mit dem größeren Bohrer nachzulegen, der dadurch automatisch korrekt geführt wird. Anschließend stecken Sie den Dübel in das Bohrloch und versenken ihn gegebenenfalls mit einigen gut gezielten Hammerschlägen vollständig in der Wand. Der Dübel setzt sich, je nach Art des Wandmaterials und der entsprechenden Dübelart, im Loch fest oder spreizt sich sogar auf und wirkt dadurch wie eine Art Anker für die Schraube. Während Sie diese hineinschrauben, wird der Effekt noch verstärkt.


    Um einen Nagel zu versenken benötigen Sie keinen Akkuschrauber samt passendem Equipment wie Bits, sondern lediglich einen Hammer. Nägel lassen sich dadurch zwar schnell setzen, sie sind aber aufgrund des fehlenden Gewindes nicht so fest verankert wie eine Schraube vergleichbarer Länge. Berücksichtigen Sie dies also, wenn Sie einen schwereren Gegenstand an einer Wand aufhängen wollen. Während die meisten Hobbyhandwerker beim Bohren die benötigte Schraube und den passenden Dübel sehr sorgfältig auswählen, gehen viele beim Hämmern nach dem Prinzip vor: Je größer, desto fester, also desto besser. Wählen Sie jedoch für Holzteile einen zu großen Nagel, kann es passieren, dass er das Holz spaltet und es gar komplett zerbricht. Hier hilft manchmal also der Griff zum kürzeren Nagel, der gegebenenfalls auch einen geringeren Durchmesser hat. Weitere häufig verwendete Eisenwaren-Teile sind Haken zum Aufhängen von Kleidung und ähnlichem. Sie lassen sich entweder wie Nägel mit dem Hammer in die Wand oder in Holz schlagen, oder werden mit einem Gewinde direkt in Holz eingeschraubt oder aber in einen zuvor gesetzten Dübel eingedreht. Ebenfalls unter die Rubrik Metallwaren fallen Nieten, insbesondere Vollnieten. Sie finden jedoch eher selten bei klassischen Handwerkstätigkeiten Verwendung, als mehr im Leicht- und Flugzeugbau sowie im Baugewerbe. Splinte sind Metallstifte, die durch Muttern oder Bolzen geschoben werden – so entsteht eine später wieder lösbare, aber dennoch recht sichere Verbindung.

     

    Weitere Eisenwaren für Industrie und Handwerk

    Sortierte Eisenwaren in einem Werkzeugkasten

    Schellen sind halbkreisförmige Metallhalterungen, die unter anderem zur Anbringung von Rohren an Wänden gebraucht werden. Zunächst werden die Schellen mit Nägeln oder Schrauben an der Wand befestigt, später wird dahinter dann das Rohr verlegt. Vor allem Wasserinstallateure nutzen diese Befestigungstechnik. Aber auch Elektriker, denn nach demselben Prinzip lassen sich Stromkabel an Wänden oder Decken fixieren, benötigt werden dafür dann aber meist kleine Kabelschellen aus Kunststoff. Auf dem Online-Marktplatz von Allyouneed können Sie jede Art von Kunststoffzubehör wie auch Eisenwaren kaufen.

    Egal, welche Eisenwaren Sie benötigen: Sie können sicher sein, dass Sie auf dem Online-Marktplatz von Allyouneed gute Ware mit hoher Qualität erhalten. Denn alle Schrauben, Nägel, Haken, Muttern, Dübel und andere Klein-Eisenwaren mehr entsprechen den Vorgaben des Deutschen Instituts für Normung. Damit ist zum einen sichergestellt, dass unterschiedliche Bauteile zusammenpassen. Zum anderen gewährleistet die Normung die gleich hohe Qualität aller Bauteile.


    Normen wie ISO, DIN und EN legen beispielsweise Größe, Funktionsumfang und Aussehen von Schrauben fest. Vergleichen Sie die unterschiedlichen Bauteile in unserem Eisenwaren-Sortiment – detaillierte Informationen zu jedem Produkt finden Sie in der zugehörigen Beschreibung. Bestellen Sie die Metallwaren, die Sie für Ihren beruflichen Bedarf oder Ihr Handwerksprojekt benötigen – mit nur wenigen Klicks, ganz einfach online.

    Ihr Kontakt zu uns