Mit Eckkommoden Platz für Kleidung schaffen

Ihr Schlafzimmer wirkt schon recht gemütlich. Nun möchten Sie es aber ungern mit einem großen Schrank versehen. Stattdessen suchen Sie eine Alternative, auf die Sie zurückgreifen können. Kommoden brauchen jedoch ebenfalls Stellfläche. Wie wäre es denn mit einer Eckkommode? Sie lässt sich einfach in die Ecke schieben, füllt diese aus und bietet dennoch viel Platz für Kleidung und Accessoires. Gerade für kleine Schlafzimmer ist diese Variante eine besonders gute Wahl.

Sehen Sie sich die Eckkommoden an und lassen Sie sich für die Einrichtung inspirieren!

Eckkommoden finden | Allyouneed.comEckkommoden

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Möbel:
    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Weiß
    • Grau
    • Rot
    • Bunt
    • Schwarz
    • Blau
    • Braun
    • Gelb
    • Rosa
    • Orange
    • Grün
    • Türkis

    zurücksetzen

    Wohnstil eingrenzen:

    zurücksetzen

    In freien Ecken mit der Kommode Stauraum schaffen
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Was macht Kommoden so besonders?

    Als Schlafzimmermöbel werden sie oft ein wenig stiefmütterlich behandelt – die Kommoden sind allerdings Möbelstücke, die durchaus eine gute Figur machen. Entspannt wohnen zu können, ist auch eine Frage der passenden Einrichtung. Bei der Ausstattung Ihrer Räume ist eine Kombination aus Qualität, Design und praktischer Ausstattung eine optimale Mischung. Gerade im Schlafzimmer sollten keine Störfaktoren vorhanden sein. Um alle Kleidungsstücke geordnet unterzubringen, braucht es jedoch viel Stauraum. Manche Möbel wie ein großer Schrank bieten zwar Platz, brauchen aber auch eine große Stellfläche. Haben Sie als Alternative schon einmal an Kommoden gedacht? Die Möbelstücke haben mehrere Fächer oder Türen, sind nur halbhoch und nicht so tief wie ein großer Schrank. Dadurch wirken sie deutlich filigraner und nehmen den Zimmern nicht das Licht.

    Schlafzimmermöbel mit Charme – die Eckkommoden und ihre Einsatzgebiete

    Tolle Alternative zum Kleiderschrank - die Eckkommoden für das Kinderzimmer
     

    Eine besonders schöne Variante der Kommoden sind die Eckkommoden. Die Ecken kommen bei der Suche nach Möbelstücken oft zu kurz. Sie werden nicht in ihrer vollen Größe und Tiefe genutzt. Mit den richtigen Möbelstücken geht das jedoch ganz einfach. Eckkommoden sind so konzipiert, dass sie sich direkt in die Ecke schieben lassen. Sie gehen nach hinten spitz zu, sind an der Front jedoch gerade gehalten. Je nach Schenkelmaß haben Sie im Innenbereich sogar viel Stauraum. Einige Modelle verfügen über eine Kombination aus Türen und Schubladen. Die Aufteilung kommt jedoch auf den Hersteller und das Design an. Durch die spitz zulaufende Seite haben die Eckkommoden zudem eine große Abstellfläche. Blumen, Bilder oder eine Lampe kommen dabei wunderbar zur Geltung und passen gut ins Schlafzimmer.

    Natur oder Weiß? Die verschiedenen Designs der Eckkommoden

    Die Wäschekommoden für die Ecke sind in verschiedenen Designs erhältlich. Gehen Sie bei der Farbe keine Kompromisse ein. Haben Sie Ihr Schlafzimmer mit vielen weißen Möbelstücken ausgestattet? Dann darf auch die Kommode ruhig weiß sein. So entsteht eine angenehme Harmonie, die für eine gesunde Nachtruhe wichtig ist. Arbeiten Sie lieber mit Tönen in Natur? Holz ist einer der beliebtesten Werkstoffe bei der Fertigung von Möbelstücken. Oft wird die natürliche Farbe einfach beibehalten. Die Maserung sowie die verschiedenen Schattierungen verleihen den Eckkommoden einen besonderen Charme.

    Darf es etwas Farbe sein? Natürlich muss Ihr Schlafzimmer nicht schlicht eingerichtet werden. Gut wohnen lässt es sich auch in einer bunten Umgebung mit farbenfrohen Möbelstücken. Eine auffällige Lackierung kann sogar dafür sorgen, dass die Eckkommode das Highlight im Zimmer wird.

    Stellfläche nutzen – Eckkommoden schön dekorieren

    Die weiße Kommode findet überall ihren Platz.
     

    Dekoration ist das Geheimnis von wohnlichen Räumen. Schon kleine Elemente reichen aus, um ein eher unpersönliches Zimmer zu verwandeln. Sie können die Stellfläche der Eckkommoden dafür verwenden, hier mit Dekoration zu arbeiten. Nutzen Sie das Möbelstück als Schminkkommode, können Sie beispielsweise einen Spiegel oben abstellen. Ein abgerundeter Spiegel mit einem breiten Rand und Verzierungen wirkt verspielt und romantisch. Eine weitere Möglichkeit ist das Spiel mit den Kerzen. Diese lassen sich zu zahlreichen verschiedenen Arrangements verbinden. Schwimmkerzen in Kombination mit Blumen, ein großer Kerzenständer mit mehreren Kerzen – diese Varianten wirken einfach immer toll.

    Die Stellfläche auf der Eckkommode kann natürlich ebenso für eine Erinnerung genutzt werden. Haben Sie ein tolles Foto von einem unvergesslichen Moment? Dann stellen Sie es einfach hier auf.

    Neue Wege gehen – darum könnten Eckkommoden den Schrank ersetzen

    Nach wie vor sind Schränke die Klassiker im Schlafzimmer. Finden Sie jedoch keinen Kleiderschrank, der zu Ihnen passt, zeigen sich Eckkommoden schnell als treue Helfer. Das Schöne ist: Hier können Sie Ihre Wäsche wunderbar anordnen. Durch die verschiedenen Schubfächer lassen sich gefaltete Wäschestücke aufgestellt einreihen. Sie sehen auf einen Blick, welche Kleidung Sie haben. Vorbei sind die Zeiten, wo Sie aus dem Stapel von unten den Pullover hervorgezogen haben. Eckkommoden sind jedoch längst nicht nur für das Schlafzimmer geeignet. Auch im Wohnzimmer machen sie eine gute Figur. Bringen Sie hinter den Türen und in den Fächern Spiele, Geschirr oder CDs unter. So lässt sich einfach Ordnung schaffen. Überzeugen Sie sich selbst von den tollen Designs der Eckkommoden und entdecken Sie Ihr neues Lieblingsstück.

    Ihr Kontakt zu uns