Duftöle & Räucherstäbchen - Für angenehmen Duft im Haus

Duftöle & Räucherstäbchen - hier kaufen | AllyouneedDuftöle & Räucherstäbchen

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Bunt
    • Schwarz
    • Blau
    • Gelb
    • Orange
    • Rosa
    • Rot
    • Braun
    • Lila
    • Transparent

    zurücksetzen

    Drei Duftöle in kleinen Flaschen

    Duftöle & Räucherstäbchen

    Wer hat es nicht gerne, wenn es zu Hause angenehm duftet? Natürlich kann dies durch verschiedene Mittel erreicht werden, aber besonders auch in der kälteren Jahreszeit erfreuen sich hier Duftöle und Räucherstäbchen großer Beliebtheit. Im Gegensatz zu normalen Raumsprays ist ihr Duft häufig natürlicher und vermittelt das Gefühl von behaglicher Gemütlichkeit und schaffen so eine besonders angenehme Atmosphäre. Wir haben uns die beiden Raumduft-Klassiker einmal etwas genauer angeschaut. Tauchen Sie mit ein in die wohlduftende Welt der Duftöle und Räucherstäbchen.

    Räucherstäbchen - anregender Duft mit langer Tradition

    viele bunte Räucherstäbchen

    Die in Form von Stäbchen angefertigten Räucherwerke können auf eine lange Geschichte zurückblicken. In asiatischen Ländern werden die wohlduftenden Stäbchen schon seit Jahrhunderten zur Schaffung einer angenehmen Atmosphäre eingesetzt. Insbesondere im Zusammenhang mit Meditationen und Zeremonien spielen sie dort eine bedeutende Rolle. Im Vergleich zu anderen Räucherwerken, die wie Holzkohle verwendet werden, bieten sie eine ganze Reihe von Vorteilen.

    • Sie halten bedeutend länger.
    • Sie sind sehr einfach zu handhaben.
    • Sie lassen sich problemlos in den verschiedensten Duftvarianten herstellen.

    Räucherstäbchen - Unterschiede im Überblick

    Räucherstäbchen gibt es in unterschiedlichsten Variationen. Insbesondere die erhältlichen Duftnoten könnten kaum vielseitiger sein. Zur Herstellung verwendet werden können:

    • Blätter, Harze, Nadeln und Rinden
    • Blüten, Kräuter und Wurzeln
    • Balsame
    • Sonstige Pflanzenbestandteile

    Darüber hinaus gibt es auch Räucherstäbchen, die auf synthetische Geruchsstoffe setzen. Wer Produkte aus dem Ausland bezieht, sollte sich jedoch im Vorfeld über etwaige Gesundheitsbeeinträchtigungen durch die verwendeten synthetischen Stoffe informieren.
    Gemein ist allen Varianten, dass sie mit passenden Haltern problemlos in der Wohnung oder im Garten abgebrannt werden können.

    Räucherstäbchen lassen sich auch anhand ihrer Herkunft unterschieden:

    Chinesische Räucherstäbchen

    Sie wurden erstmals von buddhistischen Mönchen eingesetzt. Sie werden häufig im Zusammenhang mit Feng Shui verwendet.

    Japanische Räucherstäbchen

    Sie besitzen kein Stützholz und gelten als sehr hochwertig. Zudem enthalten sie viele Komponenten und durchlaufen in der Regel einen mehrjährigen Reifeprozess.

    Indische Räucherstäbchen

    Sie zeichnen sich durch einen dünnen Holzstab aus. In Indien werden sie primär zu religiösen Zwecken eingesetzt.

    Tibetische Räucherstäbchen

    Schon seit dem 7. Jahrhundert werden in Tibet Räucherstäbchen hergestellt. Die traditionell per Hand gerollten Stäbchen bestehen vorwiegend aus Kräutern und besitzen kein Trägerstäbchen. Ihr Umfang ist größer als der von Räucherstäbchen aus anderen Kulturkreisen.

    Vietnamesische Räucherstäbchen

    Die von Hand gerollten vietnamesischen Räucherstäbchen werden meist unterschiedlich gefärbt. Jede Farbe repräsentiert dabei einen bestimmten Duft. Als Träger kommen Bambusstäbchen zum Einsatz.

    Duftöle - Vielfältige Duftnoten durch ätherische Öle

    Duftlampe mit Aromen und Blüten

    Auch Duftöle erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Die wohl größten Unterschiede zwischen Räucherstäbchen und Duftölen liegen eindeutig in der Anwendung und in den erzielten Duftnoten. Während Räucherstäbchen angezündet werden und durch langsames “Verrauchen” ihre Aromen freisetzen, werden Duftöle in einer Schale auf der Heizung oder einer eigens dafür vorgesehenen Duftlampe langsam erhitzt. Die im Duftöl befindlichen Aromen werden durch die Wärme intensiviert und an den Raum abgegeben.

    Im Gegensatz zu Räucherstäbchen bestehen Duftöle zum größten Teil aus ätherischen oder natürlichen Ölen hergestellt, wodurch sich noch einmal ganz andere Duftnoten erzeugen lassen, als bei den Räucherstäbchen. So erzeugen Räucherstäbchen häufig einen eher herb-rauchigen Duft, Duftöle meist einen eher süßlichen Duft.

    In letzter Zeit sind nicht nur Duftöle für Duftlampen sondern auch Raumdüfte, welche nicht erhitzt werden müssen immer beliebter geworden. Diese werden in einem offenen, dekorativen Behälter mit Duftträger-Stäbchen im Zimmer aufgestellt. Auch diese Produkte bestehen zu einem nicht unerheblichen Teil auch Duftölen. Wer also Duftöle mag aber nicht immer die Heizung oder eine Kerze benutzen möchte, ist mit dieser Variante gut beraten.

    Räucherstäbchen & Duftöle - Vielseitig einsetzbar

    Räucherstäbchen und Duftöle kommen bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten zum Einsatz. So sorgen sie einerseits für einen betörenden Duft und dienen andererseits zu Dekorationszwecken. Im Folgenden einige Anregungen zur Nutzung der Duftöle und Räucherstäbchen:

    • Da Räucherstäbchen wahre Stresskiller sind, sind sie geradezu prädestiniert für den Wellness-Bereich. Ihr Einsatz sorgt bei Massagen und Dampfbädern für zusätzliche Entspannung. Auch Duftöle können hier eine entspannende Wirkung haben.
    • Der anregende und belebende Duft eignet sich hervorragend zum meditieren. Nicht umsonst setzen buddhistische Mönche seit Jahrhunderten auf die Wirkung der Räucherstäbchen und Duftölen.
    • Mit entsprechender Halterung sorgen Räucherstäbchen oder auch Duftöle auch im Garten für eine angenehme Atmosphäre – und lassen die nächste Gartenparty zu einem echten Hit werden.
    • In die Erde eines Blumentopfes gesteckt, riechen die bunten Räucherstäbchen nicht nur gut, sie sind auch noch ein echter Hingucker. Aber auch in der Wohnung lassen sich mit den fernöstlichen Stäbchen interessante Akzente setzen. Sie können beispielsweise in eine kleine, mit Sand gefüllte Schale gesteckt werden.
    • Duftöle können auch in speziellen Duftöl-Gefäßen im Haushalt verteilt werden, um so in der gesamten Wohnung für eine angenehme Dekoration und Atmosphäre zu sorgen.

    Duftöle und Räucherstäbchen sind übrigens nicht die einzigen Möglichkeiten, für einen angenehmen Duft zu sorgen. Nicht vergessen sollte man hier insbesondere Räucherschnüre und Räucherkegel, die interessante Alternativen zu klassischen Räucherstäbchen darstellen. Bei Räucherschnüren oder Räucherzöpfen handelt es sich um Kräuter oder Blätter, die zu Zöpfen geflochten wurden. Entzündet werden können Räucherzöpfe, indem sie auf Räucherkohle gelegt werden.

    Ein echter Hingucker sind auch die bunten Räucherkegel, die ebenso wie Räucherstäbchen einen betörenden Duft verströmen und eine wohlige Atmosphäre verbreiten. Hierzulande werden sie insbesondere zur Weihnachts- und Adventszeit gern eingesetzt.

    Bei Allyouneed können Sie nicht nur günstige Duftöle und Räucherstäbchen online kaufen - Sie finden genauso auch eine große Auswahl an Duftkerzen. Finden Sie das für Sie richtige Duft-Produkt!

    Ihr Kontakt zu uns