Erotische Corsagen - Für das gewisse Extra

Erotische Corsagen - Top Produkte kaufen | AllyouneedCorsagen & Korsetts
Marke eingrenzen:

zurücksetzen

Preis eingrenzen:

zurücksetzen

Versandkosten eingrenzen:

zurücksetzen

Farbe eingrenzen:
  • Schwarz
  • Bunt
  • Weiß
  • Rot
  • Blau
  • Braun
  • Grau
  • Beige
  • Lila
  • Rosa
  • Transparent
  • Gelb
  • Grün

zurücksetzen

Frauensilhouette in rot-schwarzer Corsage vor dunklem Hintergrund

Erotische Corsagen - Historische Kleidungsstücke als Dessous

Erotische Corsagen und Korsetts sind Kleidungsstücke für Frauen. Sie betonen die weibliche S-Kurve wie kein anderes Kleidungsstück. Der Reiz liegt darin verborgen, den weiblichen Körper besonders eng zu umschließen und dabei eine wunderschöne Silhouette zu formen. So wird eine schlanke Taille modelliert, dabei werden Busen und Po stärker betont und das Dekolleté durch das Anheben der Brüste besonders schön zur Geltung gebracht. Aber kennen Sie den geschichtlichen Hintergrund der heute so beliebten Dessous?

Die Corsage ist ein Jahrhunderte altes Kleidungsstück, welches durch die Geschichte hindurch geprägt wurde. Damen verspürten schon früh den Wunsch, den eigenen Körper nicht nur schön zu verhüllen, sondern ihn zusätzlich auch zu formen. Als erstes versuchten sich die Römer an den Vorläufern der Corsage und formten den weiblichen Körper mit Hilfe von breiten Bändern und edlen Ledergürteln.

Später, um das 18. Jahrhundert herum, trugen Frauen Corsagen unter aufwendige genähten Kleidern, um ihre Brust möglichst groß wirken zu lassen. Sie versuchten dabei die Corsagen so eng wie nur möglich zu schnüren, um so eine möglichst schmale Wespentaille zu formen. Dabei wurden weiterhin eine breite Hüfte und ein üppiger Busen gerne gesehen.

Frau mit rotem Haar in schwarzer Corsage

Die Menschen waren schon immer sehr kreativ und so wurde mit den verschiedensten Materialien experimentiert. Im Vergleich zu anderen Kleidungsstücken, benötigte man für die Corsage Stützstäbchen, welche zu Beginn aus Fischbein oder Holz gefertigt wurden. Heutzutage sind erotische Corsagen um einiges stabiler, denn sie sind mit Stahlstäbchen und Spiralfedern versehen, welche bei hochwertig verarbeiteten Modellen kaum spürbar sind.

Die Anerkennung von erotischer Reizwäsche ist immer sehr stark von dem jeweiligen Lebensstil, dem geschichtlichen Hintergrund und den derzeitigen Trends abhängig. So führte das veränderte Frauenbild nach dem ersten Weltkrieg dazu, dass erotische Corsagen fast nur noch als entsprechende Arbeitskleidung der Damen im Rotlichtmillieu gesehen wurden. Nach dem zweiten Weltkrieg wurden sie sogar nur noch bei Krankheiten der Wirbelsäule oder der Rückenmuskulatur getragen und war mit erotischen Corsagen, die wir heute kennen, kaum zu vergleichen.

Wie kann es dann sein, dass erotische Korsetts und Corsagen heutzutage so im Trend sind und nahezu im Kleiderschrank einer jeden Frau zu finden sind? Frauen stehen Männern im Beruf und im Alltag emanzipiert gegenüber und in nichts nach. Dennoch oder gerade deswegen möchten sie auch ihre feminine Seite zeigen können. Frauen und Männer kennen den Reiz der erotischen Corsagen und haben ihre Wirkung erkannt. Der entscheidende Unterschied dabei ist, dass Frauen zwar wieder gerne erotische Corsagen tragen, jedoch vielmehr um sich selbst zu gefallen, sich wohlzufühlen und selbstbewusst aufzutreten. Erotische Corsagen betonen ihre Weiblichkeit und das zeigen sie auch gerne ihrem Partner. Dass es ihm auch gefällt, steht immer häufiger an zweiter Stelle. So erklärt sich die Nachfrage nach vor allem qualitativ hochwertigen erotischen Corsagen.

Erotische Corsagen - Moderne Modelle im Überblick

Moderne erotische Corsagen gibt es in den verschiedensten Modellen. Sie lassen die Brust und die Hüfte proportional perfekt zur Taille wirken, um die gewünschte S-Kurve zu modellieren. Auch wenn sie sich augenscheinlich kaum unterscheiden, gibt es einen kleinen aber entscheidenden Unterschied zwischen Corsagen und Korsetts, den es beim Kauf unbedingt zu beachten gibt. Erotische Corsagen sind sozusagen die weiche Variante des Korsetts. Sie betonen die Figur optisch durch ihren Schnitt. Die Schnürung dient nur der Anpassung. Korsetts dagegen formen viel intensiver und können die Taille durch die Schnürung über die Zeit dauerhaft schmaler machen. Diese Modelle sind steif und weniger formbar. Heutzutage handelt es sich bei den meisten Produkten um erotische Corsagen. In der Produktbeschreibung der jeweiligen Produkte werden erotische Corsagen als NICHT zur Taillenreduktion geeignet beschrieben. Beide Modelle verformen sich nicht, sind hochwertig verarbeitet und bieten so einen hohen Tragekomfort.

Sie können zwischen unterschiedlichen Modell-Formen wählen:

  • Das hochgeschnittenen Vollbrustkorsett:
    Bei diesem Modell ist der BH mit in der Corsage verarbeitet und bietet viel Raum zur Phantasie.
  • Das Halbbrustkorsett sorgt für extra Push-Up Effekt
  • Das Unterbrustkorsett sieht mit Nippel Pasties besonders verführerisch aus, kann aber auch mit einem BH kombiniert werden.
  • Das Strapse Korsett wird mit Strümpfen kombiniert und zaubert unendlich lange Beine.

Erotische Corsagen - Material und Farbe

Frau in weißer Corsage vor dunklem Hintergrund

Angefangen bei Brautcorsagen und weißen unschuldigen Modellen sowie zarten Pastelltönen, über klassische Modelle in heißem rot und verführerischem schwarz bis hin zu Lack- und Ledermodellen - der eigenen Fantasie und Experimentierfreudigkeit sind dank dem vielfältigen Angebot keine Grenzen gesetzt. Erotische Corsagen sind heute in fast allen Farben und Variationen erhältlich.

Außerdem sind erotische Corsagen längst nicht mehr so fest und unbequem wie früher. Mittlerweile werden sie aus dehnbaren Stoffen mit hohem Stretchanteil hergestellt und mit liebevollen Details besetzt. Sie sind aufwendig verziert mit edler Spitze, hochwertiger Seide, glänzendem Samt, glitzernden Pailletten, weichen Federn, fluffigen Tüll oder süßen Schleifchen. Bei der Verarbeitung hat das Wohlbefinden der Trägerin oberste Priorität. Daher darf kein Teil an der Haut drücken oder kratzen.

Erotische Corsagen formen verführerische Kurven und bedecken einen Großteil des Oberkörpers. Sie lassen fülligere Frauen spielend leicht besonders gut aussehen, daher sind sie in Plus-Size Größen besonders beliebt. Auch für unsichere Frauen eignen sich erotische Corsagen, denn Körperregionen, welche von ihnen als kritische gesehen werden, werden ganz einfach kaschiert.

Gut geschnürt – Die richtige Größe wählen

Die richtige Größe ist bei erotischen Corsagen besonders wichtig. Dafür wird zuerst der Taillenumfang gemessen. Stellen Sie sich am besten aufrecht hin, drehen den Oberkörper leicht in die Seite und messen an dem Punkt, an dem die Taille einen Knick macht. Die Schnürweite entspricht dem Taillenumfang in cm abzüglich 10. Erotische Corsagen haben häufig vorne oder hinten eine Schnürung eingearbeitet. Diese sieht nicht nur sehr edel aus, sondern ist auch sehr praktisch. Die erotische Corsagen passen sich optimal an das Körpermaß der Frau an und bringen dabei Hüfte, Taille und Busen in Form. Selbst wenn man mal ein wenig Zu- oder Abnehmen sollte passt die geschnürte erotische Corsage perfekt. Sie werden sehen: Erotische Corsagen geben ihnen ein ganz neues Körpergefühl!

Bei Allyouneed können Sie natürlich nicht nur erotische Korsetts und Corsagen günstig kaufen. Wir führen auch ein riesiges Sortiment an erotischen Kleidern und viele weitere Dessous. Schauen Sie doch mal rein und entdecken Sie Ihre neuen Lieblingsprodukte!

Ihr Kontakt zu uns