Ergonomisch geformte Chefsessel für bequemes Arbeiten

Jeder Chef braucht einen Chefsessel im Büro. Dieser Sessel vermittelt Besuchern wortlos den Status des Besitzers. Dementsprechend luxuriös sahen Chefsessel früherer Generationen aus. Leder war der bevorzugte Bezug, dicke Polsterung ein Muss. Heute hat sich das Aussehen dieser Bürostühle etwas gewandelt. Nach wie vor demonstrieren sie hochwertige Qualität. Allerdings sieht man ihnen heute an, dass sie ergonomisch geformt sind – von den bequemen Armlehnen bis zur Kopfstütze. Weiteres Kriterium bei der Auswahl: Der Stuhl muss sich ins Ambiente einfügen.

Erfahren Sie hier, worauf es bei der Auswahl eines Chefsessels ankommt!

Hochwertige Chefsessel | Allyouneed.comChefsessel

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Möbel:
    Aktuelle Angebote eingrenzen:

    zurücksetzen

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Schwarz
    • Braun
    • Bunt
    • Grau
    • Weiß
    • Beige
    • Grün
    • Rot

    zurücksetzen

    Wohnstil eingrenzen:

    zurücksetzen

    Dieser moderne Chefsessel erfüllt alle Anforderungen für bequemes Sitzen.
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Chefsessel sind heute Ergonomiestühle

    Nicht nur Firmenchefs, sondern auch Mitarbeiter, freiberuflich Tätige und Besucher schätzen heute Chefsessel. Früher signalisierte dieser Sessel mit seiner üppigen Ausstattung, wer das Sagen hat. Heute erkennt man Chefsessel eher am perfekten, ergonomischen Styling. Wer viele Stunden am Tag am Computer verbringt, weiß, wie wichtig ein hochwertiger Bürostuhl ist. Ein Chefsessel muss heute hohe Ansprüche erfüllen und sich durch innovative Technik auszeichnen. Robuste Rollen für optimale Beweglichkeit sind die Regel. Die Form eines Chefsessels besticht in der Regel durch eine hohe Rückenlehne, die in einer Kopfstütze endet. Diese kann in die Rückenlehne integriert sein. Eine Gasfeder macht die Höhenverstellung zum Kinderspiel. Die Armlehnen lassen sich ebenso verstellen wie die Kopfstütze. Die Qualität des Bezugs offenbart sich häufig erst beim genauen Hinsehen oder Befühlen, falls er nicht aus klassischem Leder besteht.

    Drehstühle: Darauf kommt es beim Design an

    Dieses Bild zeigt, dass ein Chefsessel die Position in der Firma und damit Macht verkörpert.
     

    Bürostühle aller Art lassen sich heute bequem drehen und rollen, um beweglich zu sein. Ein Chefsessel zeichnet sich beim Design durch Details aus, die die Funktionalität erhöhen. Die Rückenlehne lässt sich nicht nur in der Höhe verstellen, sondern verfügt über eine Lordosenstütze. Diese Wölbung im Lendenwirbelbereich bietet dem Rücken zusätzlichen Halt. Eine Wippmechanik in der Rückenlehne entlastet die Bandscheiben. Bei einem Chefsessel lässt sich der Widerstand der Wippmechanik individuell einstellen. Die Synchronmechanik sorgt dafür, dass sich der Stuhl jeder Bewegung anpasst und ihr folgt. Wenn Sie gegen die Rückenlehne drücken, wippt sie nicht nur: Auch die Sitzfläche bewegt sich und ermöglicht Ihnen so dynamisches Sitzen. Besonders hochwertige Drehstühle verfügen über Sitztiefen- und Sitzneigeverstellung. Eine leicht abfallende Sitzfläche wirkt so Fehlhaltungen entgegen. Allerdings ist jeder Körper verschieden. Deshalb lassen sich alle diese Funktionen bei einem Chefsessel an den Benutzer anpassen.

    Schreibtische und Chefsessel: Was passt zusammen?

    Die Kombination von Schreibtisch und Chefsessel bildet das Herzstück des Büros. Da sich die Höhe eines guten Bürostuhls bequem einstellen lässt, ist die Höhe des Schreibtisches von eher untergeordneter Bedeutung. Wichtig ist dagegen, dass ein Schreibtisch optisch zum Sessel passt. Ein Schreibtisch aus Holz zu einem braunen oder schwarzen Chefsessel ist eine gediegene, klassische Wahl. Einen progressiven Eindruck machen Sie mit hellen Farben. Grau- und Beigetöne für den Chefsessel und den Schreibtisch fügen sich gut in ein schnörkelloses Ambiente ein, das durch die hellen Farben nicht so streng wirkt. Von entscheidender Bedeutung ist, dass der Stuhl und der Schreibtisch Ihrem Stil entsprechen und mit der Einrichtung der umgebenden Räume harmonieren. Darüber hinaus sollte der Schreibtisch Ihrem Arbeitsstil entsprechen. Sie lieben eine leere Arbeitsfläche? In diesem Fall empfiehlt sich Stauraum für Dokumente. Hightech ist Ihr Ding? Dann wählen Sie doch einen Chefsessel mit Netzrücken zu einem minimalistischen Schreibtisch mit smarten Funktionen.

    Besucherstühle für das Chefbüro wählen

    Dieser Chefsessel ist mit dem traditionellen Bezug dieser Büromöbel versehen: Leder.
     

    Besucherstühle im Chefbüro verkörpern heute nicht mehr so stark die Rangfolge wie noch in früheren Zeiten. Auf den Besucherstühlen sitzen häufig Mitarbeiter, die gemeinsam mit dem Chef um die beste Strategie für das Unternehmen ringen. Traditionsgemäß zeigt die Ausführung des Besucherstuhls an, dass der darauf Sitzende nur vorübergehend in diesem Büro verweilt. Dennoch sollten diese Stühle bequem sein, auch wenn ihr Aussehen eine wichtigere Rolle spielt als ihre Funktion. Schließlich ist die Einrichtung des gesamten Büros eine Art Visitenkarte für Besucher. Wenn Sie in führender Position in einer Bank tätig sind, sollte das Ambiente den Eindruck von solider Zuverlässigkeit machen. Kreative Personen, zum Beispiel Designer, brauchen ein Büro, das ihrem Stil entspricht. Welchen Besucherstuhl Sie auch wählen: Er sollte Ihrem Geschmack entsprechen und mit Ihrem Chefsessel und dem Schreibtisch perfekt harmonieren.

    Chefsessel und Konferenztische

    Wenn Sie Chefsessel für Ihren Konferenzraum wählen, stellen sich folgende Fragen:

    • Benötigt der Chef einen besonderen Stuhl?
    • Dürfen oder sollen alle Stühle um den Konferenztisch herum gleich sein?

    Die Antwort auf diese Frage ist in der Persönlichkeit des Chefs und in der Hierarchie des Unternehmens zu finden. Viele Firmen werben heute mit dem Schlagwort 'flache Hierarchien' um Spitzenkräfte. Falls Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen großgeschrieben wird, empfiehlt es sich, den Konferenztisch mit einheitlichen Stühlen zu bestücken. Sollte die Firma jedoch auf die richtungsweisenden Entscheidungen des Chefs angewiesen sein, empfiehlt es sich, dies durch einen besonderen Stuhl auszudrücken. Dieses Statussymbol bestärkt die Autorität ohne Worte. Schließlich ist ein Chef in vielen Fällen immer noch der Erste unter Gleichen. Er beschließt und muss dafür geradestehen. Finden Sie hier den perfekten Chefsessel!

    Ihr Kontakt zu uns