Bissanzeiger – Für entspanntes Angeln

Bissanzeiger - Für relaxteres Angeln | Allyouneed.comBissanzeiger

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Auswahl verfeinern

    in  Angeln:
    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Farbe eingrenzen:
    • Bunt

    zurücksetzen

    Die Vorzüge des Angelns

    Angler im Meer

    Das Angeln ist eine weit verbreitete Methode des Fischfangs und schon seit langer Zeit nicht mehr nur als Nahrungsmittelbeschaffung zu sehen. Vielmehr ist es eine Freizeitbeschäftigung und natürlich auch ein Sport, bei dem sich die Natur genießen und der Alltagsstress vergessen lässt. Wer bei Wind und Wetter an der frischen Luft ist, stärkt sein Immunsystem und auch der selbstgefangene Fisch trägt mit seinen Nährstoffen zu einem gesunden Lebensstil bei. Zum Angeln braucht es eigentlich nicht viel – ist die Grundausstattung einmal angeschafft, kann es auch schon losgehen. Bei uns finden Sie mit Ruten, Haken und Ködern alles, was Sie benötigen. Für mehr Entspannung sorgen dabei besonders die Funkbissanzeiger. Diese erleichtern das Angeln ungemein und sind für entspannte Stunden am Wasser ein Muss. So richtig genießen können Sie Ihre Zeit dann auf einem gemütlichen Angelstuhl, wie Sie ihn bei uns im Shop finden.

    Bissanzeiger – das können sie alles

    Wie der Name bereits vermuten lässt, zeigen Bissanzeiger an, wenn es zu Aktivitäten an der Rute kommt. Wenn also ein Fisch anbeißt, wird dies für Sie durch den Bissanzeiger sichtbar. Dabei gibt es neben den Funkbissanzeigern auch noch Posen, Federspitzen oder Kletteraffen. Diese Varianten erfordern jedoch konstante Aufmerksamkeit und müssen stets im Auge behalten werden. Anders sind da die modernen Funkbissanzeiger: sie geben bei Bissen ein Signal von sich, dass Sie auf die Aktivität aufmerksam macht. Dies ist dabei nicht nur für Ihren Angelerfolg von Bedeutung, sondern auch für Ihre Angelausrüstung und den Fisch. Wenn ein Biss nämlich zu lange unbemerkt bleibt, kann dies sowohl dem Fisch schaden, als auch Ihrer Angelrute und der Angelschnur, die bei langem Winden und Zappeln des Fischen reißen könnte. Auch bei schlechtem Wetter oder schlechter Sicht in der Nacht sind diese Bissanzeiger die richtigen Hilfsmittel. Während Posen beispielsweise bei Dunkelheit oder Dämmerung kaum zu erkennen sind, wird Ihnen der Signalton deutlich zeigen, dass ein Fisch angebissen hat. Bei schlechtem Wetter können Sie sich sogar, je nach Funkentfernung, ins Trockene setzen und drinnen auf Signale warten. Auch für Angler mit mehreren Angelrouten sind diese Funkbissanzeiger eine willkommene Erleichterung – so müssen sie nicht stets versuchen, alle Angeln zugleich im Blick zu haben.

    Funktionsweisen im Vergleich

    Entspanntes Angeln

    Im Prinzip überwachen die Funkbissanzeiger den Anzug der Angelschnur. Dabei wird in zwei Mechanismen unterschieden, die das Signal an den Funkempfänger übertragen können. Das Signal kann dabei je nach Gerät sowohl akustisch, als auch optisch wiedergegeben werden.

    • Methode 1:
      Ein Röllchen mit Magneten wird von der abziehenden Angelschnur gedreht. Dabei lösen die sich bewegenden Magneten einen Sensor aus, der wiederum ein Signal an den Funkempfänger gibt.
    • Methode 2:
      Ein Flügelröllchen wird durch die anziehende Angelschnur gedreht. Dabei unterbrechen die sich drehenden Flügel eine Lichtschranke, was wiederum ein Signal beim Funkempfänger auslöst.

    Die Vorteile von Funkbissempfängern auf einen Blick

    • Erleichtern das Angeln bei Nacht oder schlechtem Wetter
    • Sorgen für mehr Entspannung und Ruhe
    • Schützen Ihre Angel vor Schäden
    • Vermeiden unnötiges Zappelnlassen des Fisches
    Ihr Kontakt zu uns