Das optimale Betriebssystem für die beste Performance Ihres PCs

Erst mit dem passenden Betriebssystem arbeitet Ihr Computer sinnvoll mit allen Komponenten zusammen, sowohl mit der Hard- als auch mit der Software. Es sollte nicht nur zu Ihren Bedürfnissen passen, sondern auch die Leistung des PCs unterstützen. Je mehr Arbeitsspeicher und Prozessorleistung, desto umfangreicher und aktueller kann das Betriebssystem sein. Zudem kommt es darauf an, ob Sie es gerne nach Ihren persönlichen Bedürfnissen selbst konfigurieren, oder möglichst wenig Aufwand haben möchten.

Finden Sie hier das passende Betriebssystem für Ihren PC und Ihre Arbeitsbedürfnisse.

Betriebssysteme für alle Ansprüche | Allyouneed.comBetriebssysteme

Ihre Auswahl

Gesetze Filter

    Marke eingrenzen:

    zurücksetzen

    Preis eingrenzen:

    zurücksetzen

    Versandkosten eingrenzen:

    zurücksetzen

    B-Ware eingrenzen:

    zurücksetzen

    Das Betriebssystem dient als Herz des Computers
     

    Inhaltsverzeichnis:

    Was ist ein Betriebssystem?

    Ein Betriebssystem ist kurz gesagt die Schnittstelle zwischen der Hardware, sprich, den Komponenten, aus denen Ihr Computer besteht, und der Software – den Programmen, mit denen Sie arbeiten. Erst mit dem Betriebssystem lässt sich der Rechner überhaupt starten, die Programme werden geladen und Sie können Hardware wie zum Beispiel ein CD- oder DVD-Laufwerk nutzen. Ein Betriebssystem sollte immer auf die Spezifikationen des Rechners abgestimmt sein. Manche Hersteller lösen dies über streng an die Hardware gebundene Systeme, die nur auf einem bestimmten Rechnertyp laufen. Andere sind frei verfügbar und können vom Benutzer nahezu vollständig personalisiert und auf die eigenen Bedürfnisse programmiert werden. Dafür ist allerdings ein gewisses technisches Hintergrundwissen notwendig. Last, but not least, verwaltet das Betriebssystem den verfügbaren Arbeits- und Festplattenspeicher und sorgt so dafür, dass die installierten Programme problemlos auf diesen zugreifen können.

    Profi- oder Freizeit-User? Diese Betriebssysteme eignen sich für diese Nutzertypen

    Passende Betriebssysteme für Privat- und Business-Nutzer
     

    Es sind Betriebssysteme für Privatnutzer sowie für Business-User auf dem Markt, die sich in ihrem Funktionsumfang zum Teil deutlich voneinander unterscheiden. Wie der Name schon sagt, sind die Home-Versionen auf Privatanwender ausgelegt, die Professional-Systeme sollen auf die Ansprüche von Business-Nutzern eingehen. Somit verfügen diese über zusätzliche Funktionen wie etwa die Möglichkeit zum Fernzugriff, umfangreiche Verschlüsselungen sowie zusätzliche Netzwerk- und Kommunikationslösungen. Wenn Sie zu Hause vor allem im Internet surfen, Texte schreiben, spielen oder E-Mails verschicken, reichen die Home-Versionen in der Regel vollkommen aus. Auch die Betriebssysteme, die Sie in hohem Maße selbst konfigurieren können, sind vor allem für Privatanwender vorgesehen. Sie sind allerdings vor allem technikaffinen Usern vorbehalten. Für die Nutzung umfangreicher Grafikprogramme gibt es ebenfalls spezielle Systeme, deren Hard-und Softwarekomponenten vor allem auf Bild- und Videobearbeitung ausgerichtet sind.

    Updates und Sicherheit: Darauf sollten Sie achten

    Alle Betriebssysteme sollten regelmäßig mit Updates gefüttert werden, um Viren und anderen Angriffen keine Chance zu lassen. Aktivieren Sie daher die automatischen Updates am besten bereits bei der Installation des Systems. Viele Versionen für Privatnutzer haben diese Funktion automatisch eingestellt, in Profi-Versionen muss sie mitunter manuell aktiviert werden. Zudem bieten die Hersteller in wiederkehrenden Abständen auch neue Systeme an. Ob Sie ein völlig neues Betriebssystem nutzen sollten, hängt auch davon ab, was Ihr Rechner leistet. Ältere PCs sind oftmals mit einem älteren System besser bedient. Schauen Sie vor der Installation daher unbedingt auf die Systemvoraussetzungen. Aufrüsten sollten Sie allerdings spätestens dann, wenn es keine Updates Ihres Betriebssystems mehr gibt. Viele Hersteller bieten neue Versionen kostenlos an. Die Voraussetzung dafür ist, dass Sie bereits ein gekauftes System nutzen.

    Software und Zubehör: So machen Sie mehr aus Ihrem Betriebssystem

    Das passende Betriebssystem für jeden Nutzertyp und jedes System
     

    Ein Betriebssystem bietet zwar bereits von Haus aus eine Reihe von Sicherheitsfunktionen. Sie sollten dennoch in weitere Software investieren. So gehört ein Antiviren-Programm zur Standardausrüstung. Denken Sie daran, es stets auf dem aktuellen Stand zu halten, damit auch neue Schadprogramme zuverlässig abgewehrt werden. Eine Firewall schützt Ihren Computern zusätzlich vor Hackerangriffen und unberechtigte Zugriffe. Vor allem, wenn Sie eine drahtlose Internetverbindung nutzen, ist eine Firewall unbedingt empfehlenswert. Für das Schreiben von Briefen und Texten, für die Tabellenkalkulation und für Präsentationen benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm. Damit Sie Filme und Videos auf dem Computer anschauen können, haben die meisten Betriebssysteme bereits entsprechende Programme vorinstalliert. Wünschen Sie mehr Funktionen oder möchten Sie zusätzlich etwa Ihre privaten Videos bearbeiten, können Sie auf spezielle Profi-Software setzen.

    Die optimale Rechnerleistung

    Wie schnell Ihr Rechner ist, beeinflusst, wie schnell das Betriebssystem arbeitsbereit ist, und die Leistung sowie Stabilität aller Programme. Manche Software lässt sich ohne entsprechende Rechnerkapazitäten gar nicht nutzen. Doch wie viel Performance benötigen Sie eigentlich mindestens, um ein aktuelles Betriebssystem nutzen zu können?

    Diese Rechnerleistung sollte Ihr Computer für ein Betriebssystem für den privaten Einsatz mitbringen:

    • Mindestens 1 Gigabyte Arbeitsspeicher
    • 7 bis 16 Gigabyte Festplattenspeicher‎
    • mindestens 1 Gigahertz Prozessorleistung
    • Grafikkarte‎ mit DirectX 9 oder höher
    • die Displayauflösung Ihres Monitors sollte mindestens 800 x 600 Pixel betragen


    Tipp: Wie schnell Ihr Rechner ist, finden Sie im Nutzerhandbuch, viele PCs zeigen die Informationen auch auf der Frontseite des Towers.

    Finden Sie jetzt Ihr neues Betriebssystem, mit dem Sie das Beste aus Ihrem Rechner herausholen!

    Ihr Kontakt zu uns